. .

KVV - Karlsruher Verkehrsverbund GmbH
Bereichsfoto Linien & Netze

KVV Newsletter


Immer auf dem Laufenden mit dem KVV Newsletter.

Für alle Fälle: Ihr KVV Kontakt


Sie haben Fragen, Wünsche oder Anregungen? Unter unserer Service- Nummer 0721-6107-5885 helfen wir Ihnen gerne weiter.

EFA Elektronische Fahrplanauskunft des Karlsruher Verkehrsverbundes

  Uhr

Inhalt

Nightliner

Das Karlsruher "nightliner"-Netz

Grafik zum Text Nightliner

Karlsruher Nachtschwärmer müssen sie sich keine Gedanken mehr um den Nachhauseweg machen – auch nicht während der Woche. Denn die Fächerstadt bietet mit dem „nightliner“ an 365 Tagen im Jahr ein Nachtnetz. Der Öffentliche Personennahverkehr in Karlsruhe ist damit gleichzeitig Vorreiter für Städte vergleichbarer Größe, weil in dieser Kategorie erstmals ein tägliches 24-Stunden-Netz angeboten wird.   

Das System baut auf der so genannten „Rendezvous-Haltestelle“ auf, dem zentralen Treffpunkt für die Basislinien, die über den Karlsruher Marktplatz fahren. Dort fahren alle Fahrzeuge ab 1.30 Uhr immer zur Minute `30 sternförmig in alle Richtungen von Karlsruhe, sodass die einzelnen Stadtteile angesteuert werden. Während der Woche verkehren die „nightliner“ bis 4.30 Uhr, am Wochenende - also in den Nächten von Freitag auf Samstag und von Samstag auf Sonntag - bis 6.30 Uhr.  

Fahrgäste können mit nur einem Mal Umsteigen von einem Stadtteil in den anderen gelangen. Neben den „nightliner“-Linien verkehren die S-Bahnlinien 1 und 2 in Ergänzung zum „nightliner“ ebenfalls die ganze Nacht hindurch im Stundentakt. Die eingesetzten Busse halten auf Wunsch des Fahrgasts auch außerhalb der Haltestellen - dort, wo ein sicheres Aussteigen problemlos möglich ist

Den aktuellen schematischen Plan aller Nightliner-Linien finden Sie unter der Rubrik Liniennetz Schiene.

Die einzelnen Linienverläufe finden Sie in der elektonischen Fahrplanauskunft des KVV.