. .

KVV - Karlsruher Verkehrsverbund GmbH
Bereichsfoto Linien & Netze

KVV Newsletter


Immer auf dem Laufenden mit dem KVV Newsletter.

Für alle Fälle: Ihr KVV Kontakt


Sie haben Fragen, Wünsche oder Anregungen? Unter unserer Service- Nummer 0721-6107-5885 helfen wir Ihnen gerne weiter.

EFA Elektronische Fahrplanauskunft des Karlsruher Verkehrsverbundes

  Uhr

Inhalt

Ruftaxi

Ruftaxi-Verkehre im Verbundgebiet des KVV

Nicht überall ist es wirtschaftlich vertretbar, einen Buslinienverkehr auch in den Abendstunden und am Wochenende anzubieten.
Daher bieten einige Städte und Gemeinden im Verbundraum Ruftaxiverkehre an.

Je nach Bedarf gibt es verschiedene Angebotsformen:

Anruflinientaxi (ALT)
Beim Anruflinientaxi werden die Fahrten zwar nach einem festgelegten Fahrplan durchgeführt - aber nur dann, wenn auch Bedarf besteht. Daher ist eine vorherige telefonische Voranmeldung bei der jeweiligen Taxizentrale notwendig. In der Regel genügt ein Anruf mindestens 30 bis 45 Minuten vor der planmäßigen Abfahrt. Eingestiegen wird an einer Bushaltestelle. In einigen Fällen gibt es die Möglichkeit bis vor die Haustür gebracht zu werden, sofern die Fahrt mit einem PKW und nicht mit einem Großraumtaxi oder Kleinbus durchgeführt wird. Anruflinientaxis verkehren in Karlsruhe, Baden-Baden, im Landkreis Rastatt sowie in Germersheim und Landau. Die Abfahrtszeiten sind in den Fahrplantabellen der entsprechenden Linien dargestellt.

Anrufsammeltaxi (AST)
Das Anrufsammeltaxi (AST) verkehrt nach Bedarf ohne festen Fahrplan in einem definierten Bedienungsgebiet. Es ist also auf jeden Fall eine telefonische Voranmeldung ca. 30 bis 45 Minuten vor Abfahrt bei der AST-Zentrale notwendig. Die genaue Abfahrt und die Fahrroute wird von der AST-Zentrale entsprechend des Bedarfs ermittelt und durchgeführt, so dass es hier keine festen Fahrpläne gibt. Eingestiegen wird an einer Bushaltestelle. Auch beim Anrufsammeltaxi besteht die Möglichkeit der Bedienung bis vor die Haustür, sofern die Fahrt mit einem PKW und nicht mit einem Großraumtaxi oder Kleinbus durchgeführt wird. Diese AST-Verkehre ergänzen in Karlsbad, Bruchsal und allen umliegenden Gemeinden, Waghäusel und allen umliegenden Gemeinden, Karlsbad und dem vorderen Kraichgau das Verkehrsangebot der Buslinien.

Tarife
Die Ruftaxiverkehre müssen besonders finanziert werden und bieten für den Kunden ein Angebot auch außerhalb der sonst üblichen Bedienungszeiten. KVV-Fahrkarten werden daher nur teilweise anerkannt bzw. es wird bei einigen Ruftaxiverkehren ein sogenannter Komfortzuschlag erhoben.

Im Landkreis Karlsruhe kostet eine Fahrt mit dem AST für alle Benutzer mit einem gültigen KVV-Fahrausweis einheitlich nur 2,00 €. Ohne KVV-Fahrkarte müssen Fahrgäste 3,00 € bezahlen. Im Landkreis Rastatt gilt im Anruflinientaxi der KVV-Tarif. Nur bei Fahrten zur Haustür wird ein Komfortzuschlag erhoben. In Baden-Baden gilt im Anruflinientaxi der KVV-Tarif und ein Zuschlag von 1,50/0,80 € einschließlich der Fahrt bis vor die Haustür. Die o.g. Fahrpreise gelten jeweils pro Person und Fahrt.

Nachfolgende Tabellen geben eine Übersicht über die Tarifregelungen:

Anruflinientaxi

Bedienungsgebiet

KVV-Tarif wird anerkannt

Zuschlag (Erw. / Ermäßigt)

Einzelfahrt

Karlsruhe

ja

1,00 €*

-

Baden-Baden

ja

1,50 / 0,80 €*

-

Landkreis Rastatt

ja

1,00 / 1,00 €*
2,00 / 2,00 €**

-

Germersheim

nein

-

1,50 €

Landau

nein***

-

2,00 €

* bei ALT-Fahrten bis zur Haustür innerhalb der bedienten Gemeinde bei entsprechendem Fahrgastwunsch; bis zu einer Entfernung von 1.000 Metern ab der Zielhaltestelle
** nur Bühlertal: bei ALT-Fahrten bis zur Haustür bei entsprechnde, Fahrgastwunsch; bei einer Entfernung von 1.000 bis zu 2.000 Metern ab der Zielhaltestelle.
*** anerkannt werden Jahres- und Halbjahreskarten (Studikarte) des KVV.

 

Anrufsammeltaxi

Bedienungsgebiet

KVV-Tarif wird anerkannt

Zuschlag

Einzelfahrt

Karlsruhe

ja

2,00 €

3,00 €

Bruchsal mit Umland

ja

2,00 €

3,00 €

Waghäusel

ja

2,00 €

3,00 €

Vorderer Kraichgau

ja

2,00 €

3,00 €

Rastatt

ja

2,50 €

-

Steinmauern / Iffezheim

ja

2,50 €

-



ALT Karlsruhe

Einzugsgebiet
Im Nachtverkehr werden die Ortsteile Geigersberg, Bergwald, Hohenwettersbach, Grötzingen, Bulach und der Pfinztäler Ortsteil Wöschbach mit Anruflinientaxis bedient. Die Abfahrten erfolgen an den Bushaltestellen. Gefahren wird auf Wunsch bis zur Haustür. 
 
Fahrplan
Die Abfahrtszeiten sind in den Fahrplantabellen im Bereich Nachtverkehr angegeben.
Die Fahrten werden nur durchgeführt, wenn mindestens 30 Minuten vor Abfahrt eine telefonische Anmeldung bei der ALT-Zentrale eingegangen ist.

Preise
Im ALT gilt der KVV-Tarif. Bei Fahrten bis vor die Haustür wird ein Komfortzuschlag von 1,00 € erhoben.

ALT-Zentrale
ALT Karlsruhe Tel. 0721/944 144



ALT Landkreis Rastatt

Einzugsgebiet
Im Landkreis Rastatt werden die Linien 226, 242, 247 und 255 sowie die Stadtbuslinien in Gaggenau 213, 252 und 254 als Anruflinientaxi betrieben.
Ab 20.00 Uhr findet auf den meisten Linien im Landkreis Rastatt ALT-Betrieb als Abbringer von der Stadtbahn statt.

Fahrplan
Die Abfahrtszeiten sind in den Fahrplantabellen der jeweiligen Buslinien enthalten. Bitte beachten Sie, dass die angegebenen Zwischenzeiten je nach Verkehrsaufkommen abweichen können.

Preise
Landkreis Rastatt – ausgenommen Rastatt, Steinmauern, Iffezheim
Im ALT gilt der KVV Tarif. Für jede Fahrt ab 20 Uhr ist ein Zuschlag von € 1 zu zahlen. Bei Fahrten von Bahnhaltepunkten ist auf Wunsch des Fahrgastes eine Beförderung bis vor die Haustür möglich. Hierfür wird ein Komfortzuschlag von € 1 pro Person erhoben. Bei Fahrten in die/aus der Doppelwabe 480 Baden-Baden (Linie 214) wird ein Komfortzuschlag von € 1,50 für Erwachsene und € 0,80 für Kinder, Jugendliche unter 15 Jahren, Schüler, Studenten und für Personen erhoben, die unentgeltliche Beförderung nach dem Schwerbehindertengesetz geltend machen. In Bühlertal beträgt der Komfortzuschlag bei einer Entfernung über 1 km von der letzten Haltestelle € 2 pro Person. Die Komfortzuschläge gelten auch für Personen, die unentgeltliche Beförderung nach dem Schwerbehindertengesetz geltend machen.

ALT-Zentralen  
ALT Baden-Baden/Hügelsheim Tel. 07221/62110
ALT Bühl/Bühlertal/Ottersweier/Rheinmünster/Lichtenau Tel. 07223/3319
ALT Durmersheim/Elchesheim-Illingen/Bietigheim Tel. 07245/2323
ALT Gaggenau/Murgtal Tel. 07225/96450
ALT Sinzheim Tel. 07229/699393
ALT Ötigheim Tel. 07222/4067973
ALT Muggensturm Tel. 07222/82583

Ruftaxi Rastatt

Tel. 07222/39933

Einzugsgebiet
Gesamtes Stadtgebiet Rastatt mit den Stadtteilen Förch, Niederbühl, Ottersdorf, Plittersdorf, Rauental und Wintersdorf.


Fahrplan
Abfahrtszeiten an allen Haltestellen in Rastatt jeweils alle 60 Minuten:

täglich

Nächte auf Sa., So. und Feiertage

19:45 bis 0:45 Uhr*

1:45 bis 3:45 Uhr*

* in der Nacht von Silvester auf Neujahr nur bis 23.45 Uhr

Die Abfahrt kann sich um einige Minuten verspäten, soweit mehrere Haltestellen zur gleichen Abfahrtszeit anzufahren sind.
Die Fahrten werden nur durchgeführt, wenn mindestens 30 Minuten vor Abfahrt eine telefonische Anmeldung bei der Ruftaxi-Zentrale eingegangen ist.

Preise
Im Ruftaxi gilt der KVV-Tarif, sowie die VERA-Jahreskarte („Rastatts starke Karte“) Zusätzlich wird ein Komfortzuschlag von 2,50 € (Beförderung bis zur Haustür) erhoben.

 

Ruftaxi Steinmauern

Tel.: 07222/39933

Einzugsgebiet
Gemeinde Steinmauern, Stadtgebiet Rastatt mit den Stadtteilen Niederbühl/Förch, Ottersdorf, Plittersdorf, Rauental und Wintersdorf 

Fahrplan
Abfahrtszeiten an allen Haltestellen im Stadtgebiet in Rastatt und Steinmauern jeweils alle 60 Minuten:

täglich

Nächte auf
Sa, So und Feiertage

zusätzlich
samstags

zusätzlich
Sonn- und Feiertage

20:45 bis 0:45 Uhr*

1:45 bis 3:45 Uhr*

7:30 bis 19:30 Uhr

9:30 bis 19:30 Uhr

* in der Nacht von Silvester auf Neujahr nur bis 23.45 Uhr


Die Abfahrt kann sich um einige Minuten verspäten, soweit mehrere Haltestellen zur gleichen Abfahrtszeit anzufahren sind.
Die Fahrten werden nur durchgeführt, wenn mindestens 30 Minuten vor Abfahrt eine telefonische Anmeldung bei der Ruftaxi-Zentrale eingegangen ist.

Preise
Im Ruftaxi gilt der KVV-Tarif. Zusätzlich wird ein Komfortzuschlag von 2,50 € (Beförderung bis zur Haustür) erhoben.

 

Ruftaxi Iffezheim

Tel. 07222/39933

Einzugsgebiet
Gemeinde Iffezheim, Stadtgebiet Rastatt mit den Stadtteilen Niederbühl/Förch, Ottersdorf, Plittersdorf, Rauental und Wintersdorf

Fahrplan:
Abfahrtszeiten an allen Haltestellen im Stadtgebiet Rastatt und Iffezheim jeweils alle 60 Minuten:

täglich

Nächte auf Sa, So und Feiertage

zusätzlich samstags

zusätzlich Sonn- und Feiertage

20:45 bis 0:45 Uhr*

1:45 bis 3:45 Uhr*

16:30 bis 19:30 Uhr

9:30 bis 19:30 Uhr

* in der Nacht von Silvester auf Neujahr nur bis 23.45 Uhr


Preise
Im Ruftaxi gilt der KVV-Tarif. Zusätzlich wird ein Komfortzuschlag von 2,50 € (Beförderung bis zur Haustür) erhoben.

 

AST Bruchsal

Einzugsgebiet
Bruchsal (mit allen Stadtteilen), Graben-Neudorf, Hambrücken, Forst, Karlsdorf-Neuthard.

Fahrplan
Die Abfahrtszeiten sind je nach Abfahrtsstelle unterschiedlich. Die Taxis verkehren alle 30 Minuten zu folgenden Zeiten:

Orte

Montag bis Donnerstag

freitags

samstags

Sonn- und Feiertage

Kernstadt Bruchsal

19:30 bis 1:00 Uhr

19:30 bis 2:00 Uhr

14:30 bis 2:00 Uhr

8:00 bis 1:00 Uhr

Büchenau, Untergrombach, Obergrombach, Helmsheim, Heidelsheim

19:15 bis 0:45 Uhr

19:15 bis 1:45 Uhr

14:15 bis 1:45 Uhr

7:45 bis 0:45 Uhr

Karlsdorf, Neuthard, Forst, Hambrücken, Graben-Neudorf

19:15 bis 0:45 Uhr

19:45 bis 1:45 Uhr

18:15 bis 1:45 Uhr

17:45 bis 0:45 Uhr

Bitte beachten Sie die gesonderte Fahrplan-Information.

Die Fahrten werden nur durchgeführt, wenn mindestens 30 Minuten vor Abfahrt eine telefonische Anmeldung bei der AST-Zentrale eingegangen ist.

Preise
Mit gültigem KVV-Fahrausweis 2,00 €. Ohne KVV-Fahrausweis 3,00 €

AST-Zentrale und Geschäftsstelle
AST-Funkzentrale: Taxi Lehn, Waghäusel, Tel. 07251/300886
AST-Geschäftsstelle: Stadt Bruchsal, Tel. 07251/79308


AST Waghäusel

Einzugsgebiet
Waghäusel, Philippsburg, Oberhausen-Rheinhausen (jeweils mit allen Ortsteilen), Altlußheim; Anbindung an KVV-Linien im Bahnhof Waghäusel (Linie R2). In Altlußheim Umstieg von/nach Speyer.

Fahrplan
In der Regel verkehren die Taxis alle 30 Minuten in folgendem Zeitrahmen:

Montag bis Donnerstag

freitags

samstags

Sonn- und Feiertage

19:30 bis 1:00 Uhr

19:30 bis 2:00 Uhr

16:00 bis 2:00 Uhr

10:00 bis 1:00 Uhr

Die Fahrten werden nur durchgeführt, wenn mindestens 30 Minuten vor Abfahrt eine telefonische Anmeldung bei der AST-Zentrale eingegangen ist.

Preise
Mit gültigem KVV-Fahrausweis 2,00 €. Ohne KVV-Fahrausweis 3,00 €

AST-Zentrale und Geschäftsstelle
AST-Zentrale: Taxi Heinz Kullmann, Tel. 07254/75011
AST-Geschäftsstelle: Stadt Waghäusel, Tel. 07254/207109


AST Vorderer Kraichgau

Einzugsgebiet
Bad Schönborn, Kronau, Östringen mit allen Stadtteilen, Anbindung an KVV-Linien im Bahnhof Bad Schönborn-Kronau (Linie 3) und Odenheim (Linie S31).

Fahrplan
In der Regel verkehren die Taxis alle 30 Minuten in folgendem Zeitrahmen:

Montag bis Donnerstag

freitags

samstags

Sonn- und Feiertage

19:15 bis 0:15 Uhr

19:15 bis 2:15 Uhr

8:45 bis 2:15 Uhr

8:45 bis 0:15 Uhr

Das Anrufsammeltaxi (AST) fährt nur bei Bedarf. Die Fahrten werden nur durchgeführt, wenn mindestens 30 Minuten vor Abfahrt eine telefonische Anmeldung bei der AST-Zentrale eingegangen ist. Das AST fährt Sie zu Ihrem individuellen Ziel.

Preise
Mit gültigem KVV-Fahrausweis 2,00 €. Ohne KVV-Fahrausweis 3,00 €

AST-Zentrale und Geschäftsstelle
AST-Zentrale: Leimbach-Taxi, Bad Schönborn, Tel. 07253/70333
AST-Geschäftsstelle: Gemeinde Bad Schönborn, Tel. 07253/87131


AST Karlsbad

Einzugsgebiet
Langensteinbach Bahnhof, Klinikum und Schießhüttenäcker, Auerbach und Mutschelbach

Fahrplan
In der Regel verkehren die Taxis alle 30 Minuten mit Stadtbahnanschluss in Langensteinbach Bf. wie folgt (Abfahrtszeiten jeweils ab dem Bahnhof):


Montag bis Donnerstag

freitags

samstags

Sonn- und Feiertage

19:36 bis 1:06 Uhr

19:36 bis 2:06 Uhr

9:06 bis 2:06 Uhr

9:06 bis 1:06 Uhr

Die Fahrten werden nur durchgeführt, wenn mindestens 30 Minuten vor Abfahrt eine telefonische Anmeldung bei der AST-Zentrale eingegangen ist.

Preise
Mit gültigem KVV-Fahrausweis 1,00 €. Ohne KVV-Fahrausweis 2,00 €

AST-Zentrale und Geschäftsstelle
AST-Zentrale: Taxi Hunzelmann, Tel. 07202/3141
AST-Geschäftsstelle: Gemeinde Karlsbad, Tel. 07202/93040


Ruftaxi Germersheim

Einzugsgebiet
Stadt Germersheim mit Stadtteil Sondernheim.

Fahrplan
Das Ruftaxi Germersheim verkehrt nach festem Fahrplan. Die Fahrten werden nur durchgeführt, wenn mindestens 30 Minuten vor Abfahrt eine telefonische Anmeldung bei der Ruftaxi-Zentrale eingegangen ist. Die Abfahrtszeiten sind in der Fahrplantabelle b597 aufgeführt. Bitte beachten Sie, dass die angegebenen Zwischenzeiten je nach Verkehrsaufkommen abweichen können.

Preise
Jahres- und Halbjahreskarten des VRN werden anerkannt. KVV-Fahrkarten gelten nicht. Eine Einzelfahrt kostet pro Person 1,50 €.

Ruftaxi-Zentrale
Tel. 07274/1611


Ruftaxi Landau

Einzugsgebiet
Stadt Landau mit Stadtteilen Arzheim, Godramstein, Mörlheim, Mörzheim, Nußdorf, Queichheim, Wollmesheim sowie Bornheim, Dammheim, Ilbesheim, Herxheim und Siebeldingen.

Fahrplan
Das Ruftaxi Landau verkehrt nach festem Fahrplan. Die Fahrten werden nur durchgeführt, wenn mindestens 30 Minuten vor Abfahrt eine telefonische Anmeldung bei der Ruftaxi-Zentrale eingegangen ist.

Preise
Jahres- und Halbjahreskarten des VRN und des KVV werden anerkannt. Eine Einzelfahrt kostet pro Person 2,00 €.

Taxi Beil:
Tel. 07276/96161


Nach oben