. .

KVV - Karlsruher Verkehrsverbund GmbH

EFA Elektronische Fahrplanauskunft des Karlsruher Verkehrsverbundes

  Uhr

Inhalt

Pressemitteilungen

Aktuelles und die neusten Infos aus dem KVV-Verbundgebiet

Sie haben eine Presseanfrage?

Anfragen rund um den Karlsruher Verkehrsverbund (KVV) richten Sie bitte an die Pressestelle. Telefonisch erreichen Sie die Mitarbeiter unter 0721/6107-7064 oder 0721/6107-7065. Anfragen per Mail richten Sie bitte an michael.krauth(at)kvv.karlsruhe.de oder nicolas.lutterbach(at)kvv.karlsruhe.de.

31.03.2017

Verbessertes Serviceangebot für Fahrgäste an Haltestellen

Die Verkehrsbetriebe Karlsruhe (VBK) werden ihre Kunden an den Haltestellen ab Montag, 3. April, noch verlässlicher über die Abfahrtszeiten von Straßen- und Stadtbahnen informieren. Die VBK erweitern hierfür die dynamischen Fahrgastinformationsanzeiger um die Funktion Staumeldung. Diese zeigt den Fahrgästen an, wenn es entlang der Strecke zu kurzfristigen zeitlichen Änderungen im Fahrbetrieb kommt.

31.03.2017

KVV lädt für Sonntag zur Stadtbahnwanderung rund um Gaggenau ein

Ein Natur- und Gemeinschaftserlebnis der besonderen Art bieten die Stadtbahnwanderungen, die der Karlsruher Verkehrsverbund (KVV) zusammen mit dem Schwarzwaldverein regelmäßig veranstaltet. Am kommenden Sonntag, 2. April, führt eine elf Kilometer lange Tour die Teilnehmer durch fünf Täler rund um Gaggenau. Start der Wanderung ist um 10.45 Uhr am Bahnhof in Bischweier.

29.03.2017

Schlossgartenbahn kehrt aus der Winterpause zurück

Die Karlsruher Schlossgartenbahn, die in diesem Jahr ihr 50-jähriges Jubiläum feiert, nimmt am Samstag, 1. April, wieder ihren Betrieb nach der Winterpause auf.

28.03.2017

Buslinie 76 wird am 5. April umgeleitet

Aufgrund einer Baumaßnahme in der Egon-Eiermann-Allee fährt die Buslinie 76 am 5. April auf einer Umleitungsroute durch den Karlsruher Stadtteil Knielingen.

27.03.2017

Murgtalbahn am Wochenende gesperrt

Im Zuge von Baumaßnahmen muss die Murgtalbahn auf dem Streckenabschnitt zwischen Rastatt und Gaggenau von Freitagabend, 31. März, bis Montagmorgen, 3. April, für den Bahnverkehr komplett gesperrt werden. Zwischen dem Gaggenauer Bahnhof und dem Rastatter Bahnhof richtet die Albtal-Verkehrs-Gesellschaft einen Schienenersatzverkehr ein.

24.03.2017

Vollsperrung der S1/S11-Strecke ab dem 1. April

Im Zuge von Baumaßnahmen zum Erhalt der Infrastruktur wird von Samstag, 1. April (22 Uhr), bis Montag, 3. April (4 Uhr), der Streckenabschnitt zwischen dem Karlsruher Albtalbahnhof und dem Stadtbahnhof Ettlingen voll gesperrt. Ein Schienenersatzverkehr wird eingerichtet.

23.03.2017

VBK bieten Fahrgästen "Shopping-Ticket" an

Die Verkehrsbetriebe Karlsruhe (VBK) bieten ihren Kunden an ausgewählten Wochenenden im März und April das „Shopping-Ticket“ als zeitlich begrenztes Sonderangebot an. Bei dem Shopping-Ticket handelt es sich um eine Tageskarte, die netzweit gültig ist und insbesondere für die Fahrt zum Einkaufen in der Stadt Karlsruhe genutzt werden soll.

23.03.2017

Turmbergbahn stellt auf Sommerbetrieb um

Die Turmbergbahn in Durlach nimmt ab Samstag, 1. April 2017, wieder ihren täglichen Betrieb auf. Fuhr die Bahn in den Wintermonaten nur am Wochenende und an Feiertagen, können die Fahrgäste in den Frühlings- und Sommermonaten von montags bis sonntags zwischen 10 und 20 Uhr mit der Standseilbahn auf den Durlacher Hausberg bzw. zur Talstation fahren und dort die herrliche Aussicht auf Karlsruhe und die Rheinebene genießen.

22.03.2017

Buslinie 75 wird am 28. März umgeleitet

Im Karlsruher Stadtteil Knielingen wird am Dienstag, 28. März, im Bruchweg ein Baukran gestellt und deshalb ein Abschnitt der Straße von 7 Uhr bis 13 Uhr für den Verkehr voll gesperrt. Aus diesem Grund fährt die Buslinie 75 während der Sperrung auf einer Umleitungsroute durch Knielingen.

20.03.2017

Nightliner NL5 wird wegen Baustelle in der Kriegsstraße umgeleitet

Am kommenden Wochenende wird eine Fußgängerbrücke in der Kriegsstraße abgerissen. Die Straße wird von Samstagabend, 25. März, bis Montagmorgen, 27. März, für den Verkehr vollgesperrt. Deshalb leiten die Verkehrsbetriebe Karlsruhe die Nightliner-Busse der Linie NL5 um.

17.03.2017

"Transmotion": Neues Projekt des KVV

Der Karlsruher Verkehrsverbund (KVV) hat ein neues Projekt unter dem Motto „Transmotion“ auf den Weg gebracht. Mit dieser neuen Kommunikationskampagne werden gezielt jugendliche ÖPNV-Nutzer angesprochen. Hierfür arbeitet der KVV eng mit den jungen Bewegungskünstlern der Formation „Fusion of Arts“ zusammen.

13.03.2017

KVV-Kooperation: Gartenschau-Bahn präsentiert

Der Karlsruher Verkehrsverbund (KVV) ist Mobilitätspartner der Gartenschau Bad Herrenalb 2017. Am Montag, 13. März, wurde bei einem Pressetermin eine neu beklebte Gartenschau-Bahn der AVG präsentiert.

09.03.2017

Fahrweg-Änderungen bei den Buslinie 131, 133 und 193

Vom 13. März bis voraussichtlich 10. Juni 2017 wird die Brücke der Kreisstraße K3522 zwischen Kronau und Mingolsheim saniert und für jeglichen Verkehr voll gesperrt. Deshalb können die Buslinien 131, 133 und 193 während der Baumaßnahme nicht auf ihren regulären Fahrwegen bis zum Bahnhof Bad Schönborn/Kronau verkehren.

09.03.2017

AVG saniert Bahnsteigrampe in Schwaigern-Ost

Die Albtal-Verkehrs-Gesellschaft (AVG) beginnt ab Mittwoch, 15. März, mit der Sanierung der Bahnsteigrampe am Haltepunkt Schwaigern-Ost. Während der Baumaßnahme, die circa sechs Wochen dauern wird, steht den Fahrgästen der Kraichgaubahn S4 ein provisorischer Treppenaufgang als Zugang zum Bahnsteig zur Verfügung

09.03.2017

VBK-Baumaßnahme im Bereich Konzerthaus

Die Verkehrsbetriebe Karlsruhe (VBK) erneuern in Karlsruhe die Gleise abschnittsweise zwischen der Kreuzung Beiertheimer Allee/Ritterstraße und der Haltestelle Volkswohnung. Die Strecke ist ab Montag, 13. März (4:00 Uhr), bis voraussichtlich Samstag, 6. Mai (1:15 Uhr) gesperrt. Im Zuge dieser Instandhaltungsmaßnahme führen die VBK zudem auch Bahnsteigarbeiten an den Haltestellen Konzerthaus und Volkswohnung durch.

09.03.2017

Verkehrsbetriebe und Stadtwerke testen Fernwärme zum Beheizen von Weichen

Damit Weichen bei niedrigen Temperaturen nicht einfrieren und der Bahnverkehr störungsfrei verläuft, werden die Gleiskonstruktionen beheizt. Bei einem gemeinsamen Pilotprojekt haben die Stadtwerke und Verkehrsbetriebe Karlsruhe in den vergangenen Monaten die Versorgung von vier Weichenheizungen mittels umweltfreundlicher Fernwärme getestet.

08.03.2017

Fahrplanänderung bei der Buslinie 132

Die Buslinie 132 verkehrt vom 11. März bis 7. April nach einem Sonderfahrplan zwischen Östringen und Bruchsal. Grund hierfür sind Gleisbau-Arbeiten der Deutschen Bahn zwischen Bruchsal und Heidelberg und die daraus resultierende veränderte Anschlusssituation bei Bahnen und Bussen.

07.03.2017

AVG, VBK und KASIG: Baumaßnahmen im ersten Halbjahr 2017

Im ersten Halbjahr 2017 werden von Seiten der Verkehrsbetriebe Karlsruhe (VBK), der Albtal-Verkehrsgesellschaft (AVG) und der Karlsruher Schieneninfrastruktur-Gesellschaft (KASIG) mehrere Baumaßnahmen zum Erhalt der Infrastruktur im Karlsruher Stadtgebiet und der näheren Region durchgeführt. Baubeginn der ersten größeren Baumaßnahme ist am kommenden Montag, 13. März.

06.03.2017

Neu beklebte Zoo-Bahn in Region unterwegs

Echte Hingucker auf Schienen: Auf neu gestalteten Stadtbahnen wirbt der Zoologische Stadtgarten Karlsruhe mit dem Slogan „Komm in den Zoo! Familienfreundlich und im Herzen von Karlsruhe“ zukünftig um neue Besucher. Heute präsentierten der Karlsruher Verkehrsverbund (KVV) und der Zoologische Stadtgarten eine von mehreren Bahnen im „tierischen“ Design. Im Zuge der Kooperation können KVV-Abo-Kunden zudem bei einer Aktionswoche im Herbst bei freiem Eintritt den Zoo besuchen.

06.03.2017

Messe-Express zur „INVENTA“ und „RendezVino“

In der Messe Karlsruhe finden am kommenden Wochenende die beiden Publikumsmessen „INVENTA“ und „RendezVino“ statt, zu denen rund 36.000 Besucher erwartet werden. Für die Besucher der Veranstaltungen setzen die Verkehrsbetriebe Karlsruhe (VBK) einen Shuttle-Service ein. Die Busse verkehren zwischen dem Hauptbahnhofs-Vorplatz und dem Haupteingang der Messe in Forchheim.