KVV Newsletter
 

Newsletter Ausgabe 1/2014


Sieben Wochen ohne - Auto-Fasten mit dem KVV

Schlüsselbrett mit Autoschlüssel

Die Fastenzeit bietet die Möglichkeit auf Luxus zu verzichten - wie zum Beispiel das Autofahren. Mit dem "Fastenticket" des KVV können Sie zwischen Aschermittwoch, 5. März, und Ostermontag, 21. April, sieben aufeinanderfolgende Tage mit Bus und Bahn fahren.

Das Angebot kostet 23 Euro und ist an Sonn- und Feiertagen für die gesamte Familie gültig. Mit dem "Fastenticket" schonen Sie die Umwelt und tun gleichzeitig noch etwas für Ihre Gesundheit. Der KVV unterstützt das zusammen mit der evangelischen und katholischen Kirche in Karlsruhe sowie den örtlichen Umweltverbänden.

Erhältlich ist die Fahrkarte in den Karlsruher Kundenzentren am Marktplatz (Weinbrennerhaus), am Hauptbahnhof, im Kundenzentrum Stadtbusbüro Bruchsal, in den Bürgerbüros Rastatt und Baden-Baden sowie im Ettlinger Stadtbahnhof. Außerdem gibt es das „Fastenticket“ an folgenden Verkaufstellen: Durlach Turmberg, Kiosk Durlach Bahnhof, Kiosk am Entenfang, Rothweiler (Westmarkstraße 13), Schreibwaren Grimm (Pappelallee 12), Postagentur Drukker (Hohlohstraße 1), Kiosk Lüdke (Georg-Büchner-Straße 18), Haus Leibold Rheinstetten, Kiosk Chill, Tulpenstraße oder online unter www.kvv-shop.de.

 

  Zurück zur Newsletterübersicht



Zur Facebook-Seite des KVV

Zur Facebook-Seite des KVV

Zur Twitter-Seite des KVV

Zur Twitter-Seite des KVV

Zur Twitter-Seite des KVV

Zum YouTube Kanal des KVV

   

Newsletter-Service

Über Ihre Anregungen freuen wir uns:
info@kvv.karlsruhe.de

Noch mehr Neuigkeiten vom Karlsruhrer Verkehrsverbund erfahren Sie hier:
www.kvv.de


Herausgeber

Karlsruher Verkehrsverbund GmbH | Tullastr. 71 | 76131 Karlsruhe | Telefon +49 721 / 6107 - 0
Registergericht: Amtsgericht Mannheim | Registernummer: HRB 106831 MA |
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß § 27 a | Umsatzsteuergesetz: DE 161 340 500 |
Geschäftsführer Dr. Alexander Pischon (Inhaltlich Verantwortliche gemäß § 10 Absatz 3 MDStV)