KVV Newsletter
 

Newsletter Ausgabe 2/2013


KVV-Online Ticket: Fahrkarten von zuhause aus kaufen

Frau kauft über ihr Netbook eine Fahrkarte

Den Weg zur nächsten Verkaufsstelle oder zum Automaten können Sie sich künftig sparen, denn personalisierte Monatskarten, 9-Uhr-Karten und Studikarten für Studenten des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT) können Sie jetzt auch bequem vom heimischen PC aus kaufen. Das KVV-Online-Ticket, erhältlich im neuen Webshop des KVV unter www.kvv-shop.de, macht's möglich.

Dort können Sie sich unter Angabe ihrer persönlichen Daten einen eigenen Zugang (Account) anlegen, der mit einem Passwort gesichert ist. Der gewünschte Fahrschein wird mit nur einem Klick bestellt und dann entweder über GiroPay, das Lastschriftverfahren oder per Kreditkarte bezahlt.

Wer sich seinen Wunschfahrschein als Favoriten anlegt, für den geht es beim nächsten Einkauf noch schneller - eine praktische Einrichtung für all diejenigen, die jeden Monat denselben Fahrschein erstehen. Nach abgeschlossenem Kaufvorgang einfach den Fahrschein ausdrucken und losfahren - gültig ist er dann sofort. Da der Fahrschein kein Passbild trägt, müssen Kunden, die online ihre Monats- oder Studikarte shoppen, bei der Fahrt einen gültigen Personalausweis oder Reisepass mitführen.

  Zurück zur Newsletterübersicht



Zur Facebook-Seite des KVV

Zur Facebook-Seite des KVV

Zur Twitter-Seite des KVV

Zur Twitter-Seite des KVV

Zur Twitter-Seite des KVV

Zum YouTube Kanal des KVV

   

Newsletter-Service

Über Ihre Anregungen freuen wir uns:
info@kvv.karlsruhe.de

Noch mehr Neuigkeiten vom Karlsruhrer Verkehrsverbund erfahren Sie hier:
www.kvv.de


Herausgeber

Karlsruher Verkehrsverbund GmbH | Tullastr. 71 | 76131 Karlsruhe | Telefon +49 721 / 6107 - 0
Registergericht: Amtsgericht Mannheim | Registernummer: HRB 106831 MA |
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß § 27 a | Umsatzsteuergesetz: DE 161 340 500 |
Geschäftsführer Dr. Alexander Pischon (Inhaltlich Verantwortliche gemäß § 10 Absatz 3 MDStV)