KVV Newsletter
 

Newsletter Ausgabe 4/2013


KVV lockt mit attraktiven Sommerferienangeboten

Kinotag

Günstiger durch den Sommer - das geht mit dem KVV ganz einfach. Für Zeitfahrkartenbesitzer und Abonnenten gibt es bis zum Ende der Sommerferien einige Möglichkeiten, Bares zu sparen und gleichzeitig Spannendes zu erleben.

Sommerzeit ist Kinozeit? Na klar, dort ist es schön kühl! Wer eine ScoolCard oder eine Studikarte besitzt, für den gibt es am 24. August Kinogenuss zu vergünstigten Preisen. Zu sehen sind aktuelle Blockbuster und neueste Kinofilme. In Zusammenarbeit mit dem Filmpalast am ZKM veranstaltet der Karlsruher Verkehrsverbund (KVV) einen Kinotag. Der Eintritt für eine der Vorführungen, die zwischen 11 und 11.30 Uhr beginnen, kostet lediglich 3,90 Euro (zuzüglich Zuschläge für Topfilme und 3-D). Und diese Filme stehen unter anderem zur Auswahl: Pain & Gain, Percy Jackson – Im Bann des Zyklopen 3D, Lone Ranger, Die Schlümpfe 2. Und: Für alle Besucher gibt es eine Kaktus-Eis gratis. Vorverkaufsstart für den Kinotag ist der 20. August. Bitte beachten: Pro Film besteht ein begrenztes Sitzplatzangebot. Bei Vorlage der Postkarte, der ScoolCard oder der Studikarte können an der Kasse zwei Tickets erworben werden. Eine Reservierung ist leider nicht möglich. Ausführliche Infos dazu gibt es unter www.filmpalast.net. Mit der Tram ist der Filmpalast am ZKM mit der Linie 2 zu erreichen (Haltestelle ZKM).

Noch bis zum 7. September haben Besitzer von Jahres- und Monatskarten, der Karte ab 60, von Firmen- oder Studikarten ermäßigten Eintritt in die Große Landesausstellung „bodenlos – durch die luft und unter wasser“ im Naturkundemuseum Karlsruhe. Wer seine KVV-Karte an der Kasse vorlegen kann, zahlt statt acht lediglich sechs Euro. In der Ausstellung dreht sich alles um das Vorankommen in der Luft und im Wasser: Wie funktioniert Schwimmen, Schweben oder Fliegen? Welche Bewegungsmechanismen kennt die Natur und welche macht sich der Mensch zunutze? Die Ausstellung bietet vor allem viele Bereiche zum Entdecken und Mitmachen. Aktuelle Informationen unter www.bodenlos2013.de. Das Naturkundemuseum ist von den Haltestellen Marktplatz, Herrenstraße und Ettlinger Tor aus gut erreichbar. 

  Zurück zur Newsletterübersicht



Zur Facebook-Seite des KVV

Zur Facebook-Seite des KVV

Zur Twitter-Seite des KVV

Zur Twitter-Seite des KVV

Zur Twitter-Seite des KVV

Zum YouTube Kanal des KVV

   

Newsletter-Service

Über Ihre Anregungen freuen wir uns:
info@kvv.karlsruhe.de

Noch mehr Neuigkeiten vom Karlsruhrer Verkehrsverbund erfahren Sie hier:
www.kvv.de


Herausgeber

Karlsruher Verkehrsverbund GmbH | Tullastr. 71 | 76131 Karlsruhe | Telefon +49 721 / 6107 - 0
Registergericht: Amtsgericht Mannheim | Registernummer: HRB 106831 MA |
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß § 27 a | Umsatzsteuergesetz: DE 161 340 500 |
Geschäftsführer Dr. Alexander Pischon (Inhaltlich Verantwortliche gemäß § 10 Absatz 3 MDStV)