KVV Newsletter
 

Newsletter Ausgabe 6/2013


Bonus-Aktion für KVV-Kunden: Kinofilme zum Sonderpreis

Frau vor dem Kino

Herbstzeit ist Kinozeit: Wenn die Tage kürzer werden, macht man es sich gerne mit einer Tüte Popcorn im Kinosessel bequem und fiebert bei einem spannenden Thriller oder einem rührenden Liebesfilm mit. Nach der erfolgreichen Premiere im vergangenen Jahr bietet der KVV in Zusammenarbeit mit dem Filmpalast am ZKM seinen Kunden bis zum 20. November wieder Kino-Highlights zum Schnäppchenpreis an und möchte sich damit für ihre Treue bedanken.

Zum Preis von jeweils 4,50 Euro (zuzüglich 3-D-Aufschlag/Top-Film) können Inhaber einer Monatskarte, 9-Uhr-Karte, Jahreskarte, KombiCard, Karte ab 60 oder Firmenkarte bis zu zwei Kino-Tickets für ausgewählte Filme erwerben.

Obendrauf gibt es noch ein Popcorn-Upgrade: Das heißt, wer sich eine Tüte Popcorn der Größe M kauft, bekommt die größere Variante L zum Preis der kleineren.

Zur Auswahl stehen den KVV-Kunden unter anderem die deutsche Komödie "Frau Ella", der Science-Fiction-Thriller "Gravity" (in 3D), der Kinderfilm "Das kleine Gespenst" oder "Thor - The Dark Kingdom" (3-D). Die vollständige Liste mit mehr als 20 Filmen aus dem aktuellen Programm zur Auswahl gibt es unter: www.filmpalast.net

  Zurück zur Newsletterübersicht



Zur Facebook-Seite des KVV

Zur Facebook-Seite des KVV

Zur Twitter-Seite des KVV

Zur Twitter-Seite des KVV

Zur Twitter-Seite des KVV

Zum YouTube Kanal des KVV

   

Newsletter-Service

Über Ihre Anregungen freuen wir uns:
info@kvv.karlsruhe.de

Noch mehr Neuigkeiten vom Karlsruhrer Verkehrsverbund erfahren Sie hier:
www.kvv.de


Herausgeber

Karlsruher Verkehrsverbund GmbH | Tullastr. 71 | 76131 Karlsruhe | Telefon +49 721 / 6107 - 0
Registergericht: Amtsgericht Mannheim | Registernummer: HRB 106831 MA |
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß § 27 a | Umsatzsteuergesetz: DE 161 340 500 |
Geschäftsführer Dr. Alexander Pischon (Inhaltlich Verantwortliche gemäß § 10 Absatz 3 MDStV)