. .
KVV - Karlsruher Verkehrsverbund GmbH

EFA Elektronische Fahrplanauskunft des Karlsruher Verkehrsverbundes

  Uhr

Inhalt

13.09.2017

Fahrplananpassung bei mehreren Schulbuslinien im südlichen Verbundgebiet

Mit Beginn des neuen Schuljahres kommt es zu Anpassungen bei den Fahrplänen der Buslinien 103, 104, 106, 110, 259 sowie 290, 291 und 292. Hauptursache sind die geänderten Unterrichtszeiten an den Schulen, die von den Bussen bedient werden. Fahrgäste und Schüler werden gebeten, die geänderten Abfahrts- und Ankunftszeiten zu beachten. Informationen zu den Fahrplänen der einzelnen Buslinien gibt es bei der elektronischen Fahrplanauskunft auf der KVV-Homepage unter www.kvv.de

Die Änderungen im Einzelnen:

 

Buslinien 103, 104 und 110
Aufgrund der geänderten Unterrichts- und Betreuungszeiten an der Hebelschule in Malsch sowie als Reaktion auf Verkehrsstaus zu Schulbeginn kommt es zu folgenden Änderungen: Die Linie 104 mit Abfahrt 6.27 Uhr ab Ettlingen fährt ab Mozartstraße als Linie 103 über „Am Fischweier“ zum Rathaus. Auf der Linie 103 fährt der Bus statt um 7.07 Uhr ab Neumalsch nun um 7.27 Uhr ab Sulzbach nach Waldprechtsweier. Die bisherigen Fahrten um 8.08 Uhr ab Sulzbach und 7.59 Uhr ab Schöllbronn tauschen teilweise die Linienwege. Die Fahrten um 13.39 Uhr ab der Haltestelle Kreuzstraße sowie die Rückfahrt um 13.51 Uhr ab Völkersbach starten jeweils zehn Minuten früher und verlaufen über Sulzbach zur Hans-Thoma-Schule. Dafür kann die bisherige Fahrt um 13.55 Uhr ab Sulzbach entfallen und wird stattdessen zum Ende der Kernzeitbetreuung um 14.31 ab Malsch Rathaus eingesetzt. Auf der Linie 110 verkehrt der Bus mit Abfahrt um 12.18 Uhr an der Hans-Thoma-Schule nun über den Bahnhof in Malsch.

Buslinie 106
Aufgrund geänderter Unterrichtszeiten an Schulen in Rheinstetten und der Schülerverteilung sind im Schülerverkehr umfangreiche Änderungen notwendig. Da nun alle Schulen zur gleichen Zeit mit dem Unterricht beginnen, sind nun alle verfügbaren Busse morgens als Zubringer unterwegs, was wiederum Auswirkungen auf andere Fahrten der Linie hat. Im Einzelnen kann die Fahrt um 6.34 Uhr ab Ettlingen Stadt nur noch bis Rösselsbrünnle verkehren (an Schultagen über Schwarzwaldschule). Statt wie bisher um 6.51 Uhr startet nun um 7.06 Uhr ab der Haltestelle Akazienweg zum Schulzentrum. Die bisherige Fahrt um 7.04 Uhr ab Ettlingen Stadt startet nun um 7.09 Uhr und endet am Akazienweg. Von dort fährt dann ein Bus um 7.28 Uhr zur Rupprecht- und Schwarzwaldschule.

Der Bus mit Abfahrtszeit um 7.29 Uhr in Ettlingen Stadt verkehrt nach der Fahrplananpassung nun um 7.34 Uhr. Der Bus um 8.04 Uhr fährt nicht mehr über die Rupprechtschule – diese wird durch eine Fahrt um 8.21 Uhr ab Akazienweg bedient.

Die Fahrt um 6.50 Uhr ab Neuburgweier verkehrt nur noch an Schultagen und nur noch bis zur Haltestelle Akazienweg. Die bisherige Fahrt um 7.06 Uhr an Schultagen bzw. 7.10 Uhr an Ferientagen ab Neuburgweier beginnt bereits um 7.00 Uhr. Die Fahrt ab der Haltestelle Sonnenstraße startet nun eine Minute später um 7.05 Uhr ab Rösselsbrünnle.

Um 7.30 Uhr gibt es eine neue Verbindung von Neuburgweier nach Ettlingen, dafür endet die Fahrt um 7.50 Uhr ab Neuburgweier am Akazienweg. Da mittags die Schülerfahrten nicht mehr zu den im Takt verkehrenden Fahrten passen, werden die
Varianten an Schultagen aufgegeben und der bisherige Ferienfahrplan ganzjährig angeboten. Zusätzliche Fahrten gibt es daher nur an Schultagen um 12.20 Uhr (erst ab 18.09.), 13.10 Uhr ab Rupprechtschule, 12.40 Uhr ab Schwarzwaldschule sowie um 13.20 Uhr und 17.06 Uhr ab Akazienweg. Ab Neuburgweier fahren die Busse um 13.35, 16.22 und 17.27 Uhr sowie um 16.12 ab Rösselsbrünnle.

Nach einer Fahrgastzählung wurden zudem im Abendverkehr Anpassungen vorgenommen und insbesondere sonntags zwei nachfrageschwache Fahrten zwischen Ettlingen und Akazienweg sowie täglich ein Teil der Fahrten zwischen Akazienweg und Rösselsbrünnle gestrichen. Die bisherigen Fahrten um 22.36 Uhr und 23.36 Uhr ab Ettlingen Stadt verkehren nun um 22.16 Uhr bzw. nur noch montags bis samstags um 23.16 Uhr. Bei den nachfolgenden Fahrten wurden die von Akazienweg aus nach Neuburgweier einsetzenden Kurse gegen die am Rösselsbrünnle einsetzenden getauscht – hierdurch gibt es auch nach Mitternacht Anschlüsse aus Karlsruhe Hauptbahnhof. Auch in der Gegenrichtung wurden die Kurse ab 22.00 Uhr zwischen Rösselsbrünnle einerseits und Ettlingen/Akazienweg getauscht.

Buslinie 259
Aufgrund der geringen Auslastung wird morgens ein Bus weniger eingesetzt. Hierdurch fällt der vierte Bus weg. Dies hat zur Folge, dass die Fahrwege der verbleibenden Busse sich ändern. Der erste der drei verbleibenden Busse fährt um 6.40 Uhr ab der Haltestelle Feuerwehr über die Karlsruher Straße und Bischweier, der zweite um 6.41 Uhr ab Rathaus und Rastatter Straße sowie Rauental und der dritte Bus um 6.42 Uhr ab Freibad und dann über die Bach- und Hauptstraße.

Buslinien 290 – 292
Aufgrund geänderter Unterrichtszeiten an der Lothar-von-Kübel-Realschule in Sinzheim kommt es vor allem nachmittags zu betrieblichen Anpassungen. Wegen der geringen Auslastung werden die Nachmittagsfahrten ab Baden-Baden nicht mehr angeboten, es bestehen jedoch neue Umsteigemöglichkeiten von der Buslinie 205 (nach Winden in Kartung) und der Buslinie 207 auf die Linie 261 an der Lothar-von Kübel-Realschule. Montags bis donnerstags werden die Schüler dieser Schule aus Winden mit der Linie 290 (statt der Linie 292) befördert, was die Reisezeit wesentlich verkürzt. Ebenso konnte die erste Abfahrt morgens ab Winden um neun Minuten später gelegt werden.