. .
KVV - Karlsruher Verkehrsverbund GmbH

EFA Elektronische Fahrplanauskunft des Karlsruher Verkehrsverbundes

  Uhr

Inhalt

08.09.2017

Fahrweg der Buslinie 44 wird wegen Straßensanierung angepasst

In der Bergwaldsiedlung wird ab Montag, 18. September, die Fahrbahndecke der Straße des Roten Kreuzes erneuert. Dies hat auch Auswirkungen auf den Fahrweg der Buslinie 44. Die Baumaßnahme, die sich über mehrere Abschnitte erstreckt, findet zwischen der Elsa-Brändström-Straße und der Dürrenwettersbacher Straße statt und dauert voraussichtlich bis Sonntag, 24. September, an.

Während der Sanierungsarbeiten wird die Straße des Roten Kreuzes als Einbahnstraße in Fahrtrichtung Bergwald ausgewiesen. Der Wolfartsweierer Weg (Busstraße zwischen Bergwald und Hohenwettersbach) wird für den Individualverkehr geöffnet und in Fahrtrichtung Hohenwettersbach als Einbahnstraße ausgewiesen. Aus diesem Grund muss die Buslinie 44 im oben genannten Zeitraum in ihrer Fahrtrichtung zwischen Bergwald und Hohenwettersbach gedreht werden (siehe Grafik rechts).

Ab der Haltestelle Zündhütle fahren die Busse über die Tiefentalstraße, Bergwald, Hohenwettersbach und dann zurück zur Haltestelle Zündhütle. Die Haltestellen Tiefentalstraße, Medersbuckel, Hohenwettersbach Mitte, Hohenwettersbach Rathaus, Taglöhnergärten und Bergwald (Regelhaltestellen der Linie 44) werden aufgehoben. Als Ersatz bedienen die Busse die jeweiligen Haltestellen der Gegenrichtung (Regelhaltestellen der Linie 24).