. .
KVV - Karlsruher Verkehrsverbund GmbH

EFA Elektronische Fahrplanauskunft des Karlsruher Verkehrsverbundes

  Uhr

Inhalt

07.09.2017

Karlsruher Innenstadt wegen Landesfestumzug für Schienenverkehr gesperrt

Zum traditionellen Umzug und offiziellen Abschluss der Heimattage Baden-Württemberg reisen rund 90 Gruppen aus dem ganzen Land nach Karlsruhe.

Die Heimattage Baden-Württemberg finden mit dem Landesfestumzug am Sonntag, 10. September, ihren krönenden Abschluss. Rund 90 Trachten- und Musikgruppen mit 2.700 Teilnehmern aus dem ganzen Land reisen hierfür nach Karlsruhe an und ziehen in farbenprächtiger Vielfalt durch die Innenstadt. Zwischen 14 und 16.30 Uhr wird deshalb die Kaiserstraße zwischen Kronenplatz und Europaplatz für den Schienenverkehr in beide Fahrtrichtungen voll gesperrt. Die von der Streckensperrung betroffenen Tram- und Stadtbahnen werden umgeleitet und die Haltestellen Marktplatz und Herrenstraße ersatzlos aufgehoben. Am Kronenplatz bedienen die Bahnen nur die Haltestelle in der Fritz-Erler-Straße.

Umleitungsstrecken der Stadt-und Trambahnen:

 

Geänderte Abfahrtszeiten der Linien S2 und 1:
Während des Landesfestumzuges fährt die Linie S2 im Abschnitt Mörsch Bach West bis Karlsruhe Europaplatz fünf Minuten früher, ebenso die Linie 1 im Abschnitt Oberreut Badeniaplatz bis Europaplatz.

 

Umleitungsplan während des Landesfestumzuges: