. .

KVV - Karlsruher Verkehrsverbund GmbH

EFA Elektronische Fahrplanauskunft des Karlsruher Verkehrsverbundes

  Uhr

Inhalt

OpenData

OpenData-Initiative des Karlsruher Verkehrsverbundes

Vielfältige Mobilitätsangebote und der einfache Zugriff auf Fahrplandaten gewinnen in unserer mobilen Gesellschaft immer mehr an Bedeutung.
Dies möchte der Karlsruher Verkehrsverbund aktiv unterstützen und bietet als zusätzlichen Service ab sofort im Rahmen einer OpenData-Initiative allen Interessenten einen direkten Zugriff auf die Fahrplandaten der Verkehrsunternehmen im KVV an.

Angeboten werden zwei unterschiedliche Pakete:

Zum einen können die Soll-Fahrplandaten einer Fahrplanperiode (inkl. bekannter Baustellen, Sonderverkehre, etc.) als Offline-Archiv in der sog. „General Transit Feed Specification (GTFS)“ bezogen werden. Dieses ZIP-Archiv wird vom KVV nahezu täglich aktualisiert und über unsere Server zum Download angeboten. Das ca. 8 MB große Paket enthält alle Linien, Haltestellen und Verkehrstage. Dieses Archiv finden Sie hier.

Als zweite Möglichkeit bietet der KVV die vom VDV standardisierte „TRIAS“-Schnittstelle an. Mittels dieser können Informationen online direkt von der elektronischen Fahrplanauskunft (EFA) des KVV bezogen werden. Dabei können sowohl Fahrberechnungen von A nach B inklusive Umsteigeinformationen und Tarifinformationen, als auch Abfahrts- und Ankunftsinformationen von einzelnen Haltestellen bezogen werden. Hervorzuheben ist, dass im zeitlichen Nahbereich auch Prognose- und Echtzeitinformationen einzelner Fahrten enthalten sind, sofern diese dem KVV vorliegen. Weitere Informationen zu „TRIAS“ erfahren Sie in der VDV-Schrift 452.

Um Zugriff auf die TRIAS-Schnittstelle des KVV zu erlangen, schreiben Sie bitte eine E-Mail an fahrplan(at)kvv.karlsruhe.de. Zur Gewährung des Zugriffs werden folgende Informationen benötigt:

  • Name und Adresse des verantwortlichen Datenabnehmers
  • E-Mail-Adresse und ggf. Telefonnummer zur Kontaktaufnahme

Bitte stimmen Sie in Ihrer Anfrage den Bedingungen des KVV zur Verwendung der Daten zu:

  • Es wird an geeigneter Stelle des Projekts darauf hingewiesen, dass es sich um kein offizielles Angebot des KVV handelt und der KVV nicht für die Inhalte haftet.
  • Das KVV-Logo wird nicht verwendet
  • Die Bezeichnung „Karlsruher Verkehrsverbund“ bzw. die Abkürzung „KVV“ sind im Titel und der Kurzbeschreibung des Projekts nicht zu verwenden, um nicht den Anschein eines offiziellen Charakters zu erwecken

Nach Prüfung Ihrer Anfrage erhalten Sie die Zugangsdaten. Der KVV freut sich auf Ihre Nachricht!