Suche
Fahrtauskuft
Zeit- und Datumseingabe

Badisches Landesmuseum

Göttinnen des Jugendstils - Ermäßigter Eintritt im Mai

Der KVV bringt Sie bequem und umweltfreundlich zur Ausstellung Göttinnen des Jugendstils

Um 1900 erobert der Jugendstil Europa – mit einer faszinierenden Vielfalt weiblicher Darstellungen. In der aufblühenden Konsum- und Werbewelt werden Frauen zu Ikonen stilisiert, sie zieren Alltags- und Luxusprodukte und schmücken verkaufsfördernde Plakate. Zugleich verlangt die aufkeimende Frauenbewegung nach Bildung, gesellschaftlicher Teilhabe und politischer Mitsprache. Dieses weibliche Selbstbewusstsein findet seinen Widerhall in neuartigen Objekten: vom Damenfahrrad bis hin zur Freizeitkleidung der „modernen Frau“.

Die Ausstellung zeichnet die facettenreiche Welt des Jugendstils mit all ihren Ambivalenzen nach und bietet auch den Künstlerinnen selbst eine Bühne: Weltstars wie Sarah Bernhardt, Unternehmerinnen wie Emmy Schoch oder Malerinnen wie Julie Wolfthorn.

Angebot für KVV-Abokunden*:

Für unsere Abokunden haben wir in Zusammenarbeit mit dem Badischen Landesmuseum ein ganz besonderes Highlight:  Im Mai erhalten unsere Abokunden* ermäßigten Eintritt, statt 12 Euro zahlen Sie gegen Vorlage Ihrer Abokarte nur 9 Euro.

Das Angebot gilt für folgende KVV-Abokarten*:

  • KombiCard
  • AboFix
  • Jahreskarte
  • Firmenkarte
  • Karte ab 65
  • JobTicketBW
  • AboPlus KVV/VRN

Weitere Informationen zur Ausstellung finden Sie auf der Homepage des Badischen Landesmuseums unter landesmuseum.de/jugendstil

Adresse:

Badisches Landesmuseum
Schloss Karlsruhe
76131 Karlsruhe
T 0721 926-6514  
info[at]landesmuseum.de 

Besuchen Sie das Badische Landesmuseum online:
landesmuseum.de/digital

 

ANREISE: 

Ihre Route können Sie hier in der KVV-Fahrplanauskunft oder in unserer KVV.info app herunterladen und planen. Mit folgenden Linien des KVV reisen Sie am besten zum Badischen Landesmuseum an:

Straßenbahn S1, S11,S2, S5, S51
Tram 1, 2, 3 Haltestelle: Marktplatz
Lesen Sie hier auch mehr zu unserem neuen Linienkonzept

Parkhaus: Schlossplatz / Unterführung