Suche
Fahrtauskuft
Zeit- und Datumseingabe

Deutschland Abo-Upgrade

Freie Fahrt durch Deutschland

Der Karlsruher Verkehrsverbund bedankt sich bei seinen Stammkund*innen: Mit dem Deutschland Abo-Upgrade können Inhaber*innen eines KVV-Abos Mitte September für zwei Wochen bundesweit das Nahverkehrsangebot nutzen, und zwar ohne weitere Kosten.

Die Aktion gilt vom 13. bis 26. September 2021.

Als Abonnent*in eines der folgenden Tickets können Sie das Deutschland Abo-Upgrade nutzen:

  • Jahreskarte
  • AboFix
  • KombiCard und KombiCard Partner
  • ScoolCard
  • Studikarte und Anschluss-Studikarte
  • Jobticket BW
  • AboPlus KVV/VRN
  • Karte ab 65
  • Firmenkarte
  • „Rastatts Starke Karte“-Jahreskarte
  • MONA-Jahreskarte
  • Startkarten zum Abonnement.

Eingeschlossen ist der gesamte Nahverkehr in allen teilnehmenden Verkehrsverbünden (ausgenommen sind ICE, ECE, IC und EC).

So geht's: Ab 6. September für das Deutschland Abo-Upgrade registrieren

Sie wollen beim Deutschland Abo-Upgrade mitmachen? Dann müssen Sie sich vor der ersten Fahrt registrieren, dabei wird ein spezielles Ticket für die Teilnahme an der Aktion erstellt. Die Anmeldung zur Aktion ist vorab schon ab dem 6. September 2021 über ein digitales Formular möglich. Einfach Namen, Postleitzahl, E-Mail-Adresse, Verkehrsverbund oder -unternehmen sowie die jeweilige Abo-Nummer (oder Chipkarten-Nr. / Matrikel-Nr.) angeben – und schon geht’s los.

Ab 6. September hier registrieren

Fragen und Antworten

Neben Namen, Postleitzahl und E-Mail-Adresse sind Angaben zum Verkehrsunternehmen/-verbund sowie die Abo-Nummer (optional Nummer der Chipkarte oder der Matrikel-Nummer) erforderlich. Dazu sind die Teilnahmebedingungen und Datenschutzbestimmungen zur Aktion zu bestätigen.

Nach der Anmeldung wird Ihnen das Ticket per E-Mail zugeschickt.

Eine einmalige Registrierung reicht aus und ist für alle Interessenten des Deutschland Abo-Upgrades notwendig.  Auch wenn Sie Ihr Ticket in Ihrem Heimatverbund nutzen wollen, welches durch die Aktion verbundweit gültig ist, müssen Sie sich zuerst registrieren.

Eine einmalige Registrierung reicht aus. Das einmal erhaltene Ticket gilt für den gesamten Aktionszeitraum und alle teilnehmenden Verbünde.

Es gibt keine zeitlichen Mindestvorgaben, seit wann Sie ein für die Aktion gültiges Ticket haben müssen. Entscheidend ist, dass Sie sich zum Zeitpunkt der Registrierung mit Ihrer Abo-Nummer (optional Nummer der Chipkarte oder Matrikel-Nummer) anmelden können und zum Zeitpunkt Ihrer jeweiligen Fahrt ein gültiges Ticket haben.

Die teilnehmenden Verkehrsunternehmen und -verbünde finden Sie hier.

Folgende Abos können für die Aktion genutzt werden:

  • Jahreskarte
  • AboFix
  • KombiCard und KombiCard Partner
  • ScoolCard
  • Studikarte und Anschluss-Studikarte
  • Jobticket BW
  • AboPlus KVV/VRN
  • Karte ab 65
  • Firmenkarte
  • „Rastatts Starke Karte“-Jahreskarte
  • MONA-Jahreskarte
  • Startkarten zum Abonnement.

Eingeschlossen ist der gesamte Nahverkehr in allen teilnehmenden Verkehrsverbünden (ausgenommen sind ICE, ECE, IC und EC).

Nein, das Deutschland-Abo gilt nur in Nahverkehrszügen, d.h. in Regionalzügen, S-Bahnen, Bussen, Straßenbahnen und U-Bahnen.

Ausnahme sind Fernverkehrszüge, die für den Nahverkehr freigegeben sind. Eine Übersicht über alle freigegebenen Fernverkehrsverbindungen finden Sie hier.

Die Mitnahmeregelung Ihres KVV-Abos kann leider nicht für Fremdregionen übernommen werden. Sie beschränkt sich auch im KVV weiterhin auf den Geltungsbereich Ihres Tickets.

Ja. Mit Ihrem für die Aktion gültigen Abo, Jahres- oder Studikarte und dem Abo-Upgrade (Registrierung) können Sie im gesamten KVV-Netz ohne zeitliche Einschränkungen fahren.

Entscheidend ist der Tag, an dem Sie mit Ihrem Ticket unterwegs sind. Ihr Ticket muss am Nutzungstag der jeweiligen Fahrt gültig sein. Sollte Ihr Ticket also erst im Laufe des Aktionszeitraums gültig werden, könnten Sie auch erst ab dem ersten Gültigkeitstag Ihres Tickets das Deutschland Abo-Upgrade nutzen.

Das personalisierte Ticket für die Teilnahme an der Aktion (s. Registrierung) ist nur in Kombination mit dem eigentlichen Ticket des Heimatverbundes/-unternehmens gültig. Beides ist bei einer Fahrt immer mitzuführen und bei einer Ticketprüfung vorzuzeigen! Das personalisierte Ticket für die Teilnahme an der Aktion können Sie sich ausdrucken oder in der Web-Version bspw. auf Ihrem Smartphone mit sich führen.

Für die Teilnahme an der Aktion brauchen Sie eine E-Mail-Adresse, da das Aktions-Ticket nur per E-Mail ausgeliefert wird. Bei der E-Mail-Adresse kann es sich aber bspw. auch um eine E-Mail-Adresse eines Angehörigen handeln. Zu beachten ist, dass man sich mit einer E-Mail-Adresse nur einmal registrieren kann.