Ausgabe Oktober 2022

 
 

49-Euro-Ticket: Aktueller Stand zum möglichen Nachfolger des 9-Euro-Tickets

Was wir bisher wissen:

Bund und Länder haben sich auf eine Nachfolgelösung für das 9-Euro-Ticket geeinigt:

  • Der Name des Tickets soll „Klimaticket Deutschland“ lauten
  • Es soll 49 Euro pro Monat kosten und bundesweit im ÖPNV gültig sein
  • Es ist personalisiert und nicht übertragbar

Was wir noch nicht wissen:

  • Weiterhin keine Einigung bei der Frage der Finanzierung des Ticket-Angebots zwischen Bund und Länder
  • Verkaufsstart des Nachfolgeprodukts ist noch unklar

Wo das Ticket gelten soll:

  • In ganz Deutschland in Bussen und Bahnen des Nah- und Regionalverkehrs
  • Das Ticket gilt nicht im IC/ EC, ICE und bei Flixtrain/ Flixbus und weitere Fernbusse

Hinweis für alle Abo-Kund*innen des KVV:

Sobald es weitere Details zur Einführung des 49-Euro-Tickets gibt, wird der KVV seine Kunden hierüber informieren. Zudem bittet der KVV seine Abo-Kund*innen, ihre bestehenden Abonnements vorerst nicht zu kündigen. Sobald die Details zum Vertrieb des 49-Euro-Tickets feststehen, wird der KVV auf seine Abonnent*innen zukommen und weitere Informationen bereitstellen

< Zurück zur Newsletterübersicht