Newsletter Ausgabe August 2021

 
 

Handy in Bus oder Bahn verloren? Das KVV-Fundbüro hilft weiter.

Mobiltelefone, Sportbeutel und Rucksäcke. Die stapeln sich auf den 50 Quadratmetern im Fundbüro des KVV-Kundenzentrums am Marktplatz in Karlsruhe. „Solche Dinge vergessen Fahrgäste am häufigsten in unseren Bahnen und Bussen“, sagt Gabriele Haag. Daneben tauchen hier aber auch eine Menge skurrile Gegenstände auf.

Welche dies sind, was man tun soll, wenn man selbst einen herrenlosen Gegenstand findet und wie man etwas Verlorenes schnellstmöglich wiederfinden kann – all das erfahren Sie im ausführlichen Beitrag zum KVV-Fundbüro im bwegt Magazin.

Nähere Informationen zum KVV-Fundbüro finden Sie hier auf unserer KVV-Website.

< Zurück zur Newsletterübersicht