Newsletter Ausgabe Juli / August 2021

 
 

Baumaßnahmen (Phase 4) in den Sommerferien: 29. Juli bis 13. September 2021

In den Sommerferien setzen die Verkehrsbetriebe Karlsruhe (VBK) ihre Baumaßnahmen für die Kombilösung und zur Sanierung des innerstädtischen Netzes fort. Vom 29. Juli, 04:00 Uhr,  bis 13. September, 04:00 Uhr, gilt Phase 4 des ambitionierten Baustellenjahres. Während dieser Zeit ist zum einen die Schienenstrecke zwischen Ebertstraße und Rüppurrer Tor komplett gesperrt. Dort werden unter anderem Weichen am Hauptbahnhof Vorplatz, die Gleise in der Poststraße und das Gleisdreieck Rüppurrer Straße/Ettlinger Straße aufwendig erneuert.

Die Karlstraße bleibt auch in Phase 4 weiterhin gesperrt. Hier wird im Rahmen der Kombilösungsmaßnahmen das Gleisdreieck Karlstor fertiggestellt. Ersatzverkehr und Umleitungen auf den VBK-und AVG-Linien S1, S11, S4, S52, S7, S8, 2, 3, 4, 6 sind für Sie eingerichtet.

Infoflyer Baumaßnahme VBK Phase 4 (29.7. - 13.9.)

Umleitungsplan Baumaßnahme VBK Phase 4 (29.7. - 13.9.)

Umleitungsplan nightliner Baumaßnahme VBK Phase 4 (29.7. - 13.9.)

Die drei Bus-Linien 11, 12 und 13 ersetzen die im gesperrten Bereich ausfallenden Trams und Stadtbahnen, die weiträumig umgeleitet werden. Durch die Ersatzbus-Linien entsteht ein dichter Takt mit der Anbindung aller Haltestellen mit Ausnahme der Poststraße. Die Bus-Linie 10 entfällt in der Bauzeit. Ihr Fahrweg wird von den anderen Ersatzlinien übernommen. 

  • Die Linie 11 ersetzt die Tram-Linien 3 und 4 zwischen Hauptbahnhof (Vorplatz) und Europaplatz (Karlstraße).
  • Die Linie 12 ersetzt die Bus-Linie 10 zwischen Hauptbahnhof (Vorplatz) und Volkswohnung. Von dort fährt sie weiter zum Kronenplatz.
  • Die Linie 13 ersetzt die Tramlinie 2 und die Stadtbahnlinien S1, S11, S4, S7 und S8 zwischen Hauptbahnhof (Vorplatz) und Kronenplatz sowie die S52 zwischen Hauptbahnhof (Vorplatz) und Rüppurrer Tor.

Informationsflyer werden ab sofort an unsere Fahrgäste verteilt und sind in unseren Kundenzentren verfügbar.  Nähere Informationen finden Sie hier auf unserer KVV-Website.

Die aktuellen Baumaßnahmen der AVG finden Sie hier auf der AVG-Website.

< Zurück zur Newsletterübersicht