Schnellauskunft
Fahrtauskuft
Zeit- und Datumseingabe

Neuerung bei KVV-Seniorenschulungen

Der Karlsruher Verkehrsverbund bietet regelmäßig spezielle Schulungen am Fahrkartenautomaten für Senioren an. Diese Seniorenschulungen unter der Leitung von Norbert Kleinlercher wurden bisher auf Nachfrage zu individuell vereinbarten Terminen für Gruppen von bis zu 25 Personen angeboten.
Diese Gruppen konnten nur von Vertretern von Städten und Gemeinden wie etwa  Seniorenbeauftragten oder anderweitig in der Seniorenarbeit engagierten Personen aus dem KVV-Gebiet angemeldet werden. 
 
Ab sofort ist es jetzt auch Einzelpersonen möglich, sich für diese Seniorenschulungen beim KVV anzumelden. Zudem werden die Termine künftig nicht mehr individuell mit den jeweiligen Gruppen vereinbart, sondern finden an fixen Terminen statt.

Die nächsten Seniorenschulungen in den Räumen des Karlsruher K-Punkts werden am Freitag, 28. April, sowie am Freitag, 6. Oktober, jeweils von 14 bis 17 Uhr durchgeführt. Norbert Kleinlercher, ehemaliger Sachgebietsleiter für den Bereich der Fahrausweisprüfer, wird unter anderem im Rahmen einer Präsentation Wissenswertes rund um das Thema Ticket-Arten und Fahrpreise im KVV-Gebiet erläutern.
Interessierte Teilnehmer ab 60 Jahren können sich für die Schulungen am 28. April und 6. Oktober montags bis freitags von 10 bis 18 Uhr telefonisch beim K-Punkt unter Telefon 0721 133 55 77 anmelden.