Suche
Fahrtauskuft
Zeit- und Datumseingabe
Zwei Mädchen halten sich an den Handläufen in der Bahn fest.
Zwei Mädchen halten sich an den Handläufen in der Bahn fest.

Detail

S7 und S71: Busse ersetzen Bahnen zwischen Rastatt und Baden-Baden

Aufgrund von Baumaßnahmen der Deutschen Bahn müssen die Stadtbahnen der AVG-Linien S7 und S71 zwischen Rastatt und Baden-Baden ab Montag, 11. April, für mehrere Tage durch Busse ersetzt werden.

Im Zeitraum von Montag, 11. April, 0.15 Uhr bis zum Dienstag, 19. April, 13 Uhr, kann die Strecke zwischen Rastatt und Baden-Baden in beiden Richtungen nicht von den AVG-Bahnen genutzt werden.
Fahrgäste werden in dieser Zeit gebeten, die Busse des Ersatzverkehrs zu nutzen.

Anschließend können die AVG-Linien S7 und S71 für wenige Tage den Streckenabschnitt wieder nutzen – und zwar vom Dienstag, 19. April, 13 Uhr bis zum Samstag, 23. April, 7 Uhr. An diesen Tagen ist kein Busersatzverkehr erforderlich.

Vom Samstag, 23. April, 7 Uhr bis zum Montag, 25. April, 4 Uhr muss dann jedoch wie in der ersten Phase erneut ein Busersatzverkehr zwischen Rastatt und Baden-Baden eingerichtet werden. Ab dem 25. April ist der AVG-Stadtbahnbetrieb dann auf dem Streckenabschnitt wieder regulär möglich.

Zu den Haltestellen des Ersatzverkehrs in Rastatt und Baden-Baden:
Die Haltestelle des Busersatzverkehrs befindet sich in Rastatt im Bereich der Niederwaldstraße in direkter Nähe des Bahnhofs (vorderer Bereich).
In Baden-Baden befindet sich die Haltestelle des Ersatzverkehrs im Bereich vor dem Bahnhofsgebäude.
Auch Haueneberstein wird durch den Bus-Ersatzverkehr bedient. Die Haltestelle des Ersatzverkehrs in Haueneberstein befindet sich im Bereich der Kreuzung Aschmattstraße/Bahnhofstraße (nahe „Rantastic“).

Vom 19. April, 13 Uhr, bis 20. April, 21 Uhr, gilt Folgendes:

  • Die Stadtbahnen der S7 und S71 fahren ab dem ursprünglich verkündeten 19. April, 13 Uhr wieder auf voller Länge zwischen Karlsruhe und Achern. Allerdings kann es auf der gesamten Strecke aufgrund der Baumaßnahmen zu Verspätungen kommen.
  • Der Stadtbahnhalt Haueneberstein kann in Richtung Achern nicht angefahren werden. Für Fahrgäste aus Richtung Rastatt mit Ziel Haueneberstein gibt es zwei Alternativmöglichkeiten. Entweder sie nutzen den kurzfristig eingerichteten Schienenersatzverkehr (SEV) von Rastatt Bahnhof nach Haueneberstein. Die Abfahrtszeiten sind auf die Ankunft der Linien S7 und S71 ausgerichtet. Alternativ kann mit der Stadtbahn bis Baden-Baden Bahnhof gefahren werden und von dort zurück nach Haueneberstein mit den regulär fahrenden Linienbussen der Linien 216 und 243.
  • Fahrgäste aus Haueneberstein, die in Richtung Achern fahren möchten, nutzen alternativ bitte die regulär fahrenden Busse der Linien 216 oder 243, um bis zum Bahnhof Baden-Baden zu fahren. Dort ist ein Umstieg auf die Bahn möglich.
  • Im Bahnhof Baden-Baden können die Abfahrtsgleise der Stadtbahnen variieren. Fahrgäste werden gebeten, sich vor Ort zu orientieren und möglichst ein bisschen mehr Zeit einzuplanen, um ein weiter hinten liegendes Gleis rechtzeitig erreichen zu können.
  • Aufgrund der kurzfristigen Ankündigung der DB Netz AG ist es nicht mehr möglich, diese Änderungen in die Fahrplanmedien einzuspeisen.