Suche
Schnellauskunft
Fahrtauskuft
Zeit- und Datumseingabe

Badische Meile am 5. Mai: Änderungen im Tram- und Busbetrieb der VBK

In Karlsruhe findet am Sonntag, 5. Mai, ab 10.30 Uhr zum 30. Mal die Laufveranstaltung  „Badische Meile“ statt. Bis ca. 12.30 Uhr kommt es aus diesem Grund an verschiedenen Stellen im Stadtgebiet zu Beeinträchtigungen bzw. Umleitungen des Verkehrs.

Die Laufstrecke verläuft in diesem Jahr wie folgt:
Hermann-Veit-Straße – Brauerstraße – Kriegsstraße – Querung der Karlstraße (oberirdisch) –Kriegsstraße – Wenden am Ettlinger Tor – Kriegsstraße – Ritterstraße – Erbprinzenstraße – Karl-Friedrich-Straße – Ettlinger Straße – Am Stadtgarten – halbe Fahrbahn vor dem Südeingang des Zoologischen Gartens – Bahnhofstraße – Beiertheimer Allee – Hohenzollernstraße – Gehweg unter der L605  - Haltestellenbereich Beiertheim West – Zieleinlauf im Carl-Kaufmann-Stadion.

An folgenden Stellen ist mit Behinderungen zu rechnen:
Tramlinie 2 Ebertstraße/Brauerstraße                                                           10:15 Uhr – 10:50 Uhr

Tramlinien 2 & 5 Gartenstraße/Brauerstraße                                                10:17 Uhr – 10:55 Uhr

Tramlinie 2 Karlstraße/Kriegsstraße (Karlstor)                                              10:20 Uhr – 11:05 Uhr

Tramlinie 5 Baumeisterstraße/Ettlinger Straße/Hermann-Billing-Str.           10:35 Uhr – 11:25 Uhr

Buslinie 10 Karl-Friedrich-Straße und Ettlinger Straße                              10:25 Uhr – 11:30 Uhr

Buslinie 50 Gebhardstraße/Hohenzollernstraße                                        10:40 Uhr – 11:55 Uhr

Buslinie 52 Beiertheimer Allee/Hohenzollernstraße                                   10:40 Uhr – 11:55 Uhr

Buslinie 55 Südendstraße/Brauerstraße                                                    10:16 Uhr – 10:52 Uhr

Buslinie 62 Ebertstraße/Brauerstraße/L605                                               10:10 Uhr – 10:50 Uhr

Buslinie 62 Haltestelle Beiertheim West (nur vom Hbf kommend)           10:50 Uhr – 12:30 Uhr

Buslinie M Haltestelle Hauptbahnhof Vorplatz                                           10:15 Uhr – 11:45 Uhr

Busse am Hbf Fahrbahn zwischen Eingang Zoo und dem Vorplatz     10:15 Uhr – 11:45 Uhr

Umleitung der Tramlinien:
Die Tramlinie 2 mit Abfahrt von Wolfartsweier Nord ab 10.01 Uhr beziehungsweise von der Haltestelle Lassallestraße ab 10.06 Uhr fährt folgende Umleitungsroute:
Wolfartsweier – Tullastraße (Durlacher Allee) – Durlacher Tor (Durlacher Allee) – Rüppurrer Tor – Philipp-Reis-Straße – über die Südostbahn – Tullastraße (in der Tullastraße) – Hauptfriedhof – Durlacher Tor (Bernhardusplatz) – Marktplatz – Europaplatz (Kaiserstraße) – Yorckstraße – Lassallestraße (bzw. umgekehrt). In dieser ersten Phase wird der Streckenabschnitt Werderstraße bis zum Hauptbahnhofsvorplatz nur von den Stadtbahnlinien der AVG befahren. Die Haltestelle Ebertstraße wird nur durch die Buslinien bedient. Die Haltestellen ZKM, Arbeitsagentur, Otto-Sachs-Straße, Mathystraße und Karlstor sind ersatzlos aufgehoben. Am Europaplatz werden nur die Bahnsteige in der Kaiserstraße bedient.

Die Tramlinie 2 mit Abfahrt ab Wolfartsweier Nord ab 10.21 Uhr bzw. ab der Haltestelle Lassallestraße ab 10.33 Uhr und 10.51 Uhr fährt folgende Umleitungsroute:
Wolfartsweier – Tullastraße (Durlacher Allee) – Durlacher Tor (Durlacher Allee) – Rüppurrer Tor – Tivoli – Hbf Vorplatz – ZKM – Lessingstraße – Weinbrennerplatz (Schillerstraße) – Schillerstraße – Yorckstraße – Lassallestraße (bzw. umgekehrt).
In dieser zweiten Phase sind noch die Haltestellen Otto-Sachs-Straße, Mathystraße und Karlstor ersatzlos aufgehoben. Am Europaplatz wird weiterhin nur die Haltestelle in der Kaiserstraße bedient und dies – wie auch die Haltestelle Mühlburger Tor – nur von den von der Umleitungen nicht betroffenen Bahnlinien.

Die Tramlinie 3 mit Abfahrt von Neureut Heide ab 10.25 Uhr und 10.45 Uhr fährt folgende Umleitungsroute: Heide – Mühlburger Tor (Grashofstraße) – Europaplatz (Kaiserstraße) – und weiter als Linie 4 über den Marktplatz in die Waldstadt. Am Europaplatz wird nur die Haltestelle in der Kaiserstraße bedient. Die Haltestellen Karlstor, Mathystraße und Kolpingplatz werden ersatzlos aufgehoben. Die Haltestelle Ebertstraße wird nur durch die Buslinien bedient. Im Abschnitt vom Hauptbahnhofsvorplatz bis zur Haltestelle Tivoli verkehren nur die Stadtbahnlinien der AVG.

Die Tramlinie 4 mit Abfahrt von der Haltestelle Europäische Schule ab 10.04 Uhr und 10.24 Uhr fährt folgende Umleitungsroute: Waldstadt – Hauptfriedhof (Haid-und-Neu-Straße) – Marktplatz – Europaplatz (Kaiserstraße) und anschließend weiter als Linie 3 in die Heide. Am Europaplatz wird nur die Haltestelle in der Kaiserstraße bedient.

Die Tramlinie 5 mit Abfahrt von Rintheim ab 10.05 Uhr, 10.25 Uhr und 10.45 Uhr bzw. von der Haltestelle Rheinhafen ab 10.07 Uhr, 10.27 Uhr und 10.47 Uhr fährt folgende Umleitungsroute: Rintheim – Hauptfriedhof – Durlacher Tor (Bernhardusplatz) – Kronenplatz (Kaiserstraße) - Marktplatz – Europaplatz (Kaiserstraße) – Schillerstraße – Weinbrennerplatz (Kriegsstraße) – Kühler Krug – Rheinhafen (bzw. umgekehrt).
In dieser ersten Phase werden die Haltestellen Kronenplatz (Fritz-Erler-Straße) und Rüppurrer Tor nur von den Bahnlinien angefahren, die von der Umleitung nicht betroffen sind. Die Haltestellen Volkswohnung, Konzerthaus, Mathystraße, Otto-Sachs-Straße und Lessingstraße sind ersatzlos aufgehoben.

Die Tramlinie 5 mit Abfahrt von Rintheim ab 11.05 Uhr bzw. ab Rheinhafen ab 11.07 Uhr fährt folgende Umleitungsroute: Rintheim – Hauptfriedhof – Durlacher Tor (Bernhardusplatz) –  Kronenplatz (Kaiserstraße) – Marktplatz – Europaplatz (Karlstraße) – Karlstor – Mathystraße (in der Mathystraße) – Lessingstraße – Weinbrennerplatz (Kriegsstraße) – Kühler Krug – Rheinhafen (bzw. umgekehrt).
In dieser zweiten Phase werden die Haltestellen Kronenplatz (Fritz-Erler-Straße) und Rüppurrer Tor nur von den von der Umleitung nicht betroffenen Bahnlinien angefahren. In dieser Phase sind nur noch die beiden Haltestellen Volkswohnung und Konzerthaus ersatzlos aufgehoben.

Die Tramlinie 6 mit Abfahrt von der Haltestelle Hirtenweg ab 10.23 Uhr, 10.43 Uhr und 11.03 Uhr bzw. von der Haltestelle Rappenwört ab 9.59 Uhr, 10.19 Uhr und 10.39 Uhr fährt folgende Umleitungsroute:
Hirtenweg – Hauptfriedhof (in der Tullastraße) – Tullastraße (in der Tullastraße) – über die Südostbahn – Philipp-Reis-Straße – Rüppurrer Tor – Kronenplatz – Marktplatz - Europaplatz (Kaiserstraße) – Yorckstraße – Daxlanden – Rappenwört (bzw. umgekehrt). Die Haltestellen Volkswohnung, Konzerthaus und Karlstor werden ersatzlos aufgehoben. Am Europaplatz werden nur die Bahnsteige in der Kaiserstraße bedient.

Umleitung bzw. betriebliche Regelungen der Buslinien:

Umleitung der Buslinie 10:
Die Buslinie 10, die sonst regulär vom Hauptbahnhofsvorplatz aus startet, wird im Zeitraum zwischen 10.28 Uhr und 11.28 Uhr eingestellt.

Umleitung der Buslinie 50:
Die Buslinie 50 mit Abfahrt vom Hauptbahnhofsvorplatz ab 10.36 Uhr fährt bis zur Haltestelle Ebertstraße, wendet am Barbarossaplatz und fährt dann ohne weiteren Halt an der Haltestelle Ebertstraße in die Schwarzwaldstraße. Von dort aus geht es über die Südtangente bis zur Ausfahrt Richtung Bulach und schließlich zur Haltestelle Landgrabenstraße und weiter auf normalem Fahrweg bis Oberreut.
Die Busse der Linie 50 mit Abfahrt vom Hauptbahnhofsvorplatz ab 10.56 Uhr bis einschließlich 11.36 Uhr verkehren zwischen dem Hauptbahnhofsvorplatz und dem Bulacher Kreuz wie auf dem Regelfahrweg der Buslinie 62 und fährt dann über die Haltestelle Landgrabenstraße weiter auf normalem Fahrweg bis nach Oberreut.
Mit Blick auf die Busse der Linien 50 mit Abfahrt von der Eugen-Geck-Straße ab 10.50 Uhr bis einschließlich 11.30 Uhr erfolgt die Rückfahrt von Oberreut kommend auf folgender Route:  Haltestelle Windeckstraße – Haltestelle Landgrabenstraße – über L605 – Haltestelle Beiertheim West und weiter wie die Buslinie 62 bis zum Hauptbahnhofsvorplatz.

Umleitung der Buslinie 52:
Die Buslinie 52 mit Abfahrt von Dammerstock verkehrt im Zeitraum von 10.56 Uhr bis 11.36 Uhr auf folgender Route:
Dammerstock bis Haltestelle Stephanienbad auf regulärem Fahrweg –  Breite Straße – Haltestelle Gebhardstraße – Gebhardstraße – Marie-Alexandra-Straße – zur Ersatzhaltestelle Albtalbahnhof – anschließend auf regulärem Fahrweg Richtung Dammerstock. Die Haltestelle Albtalbahnhof wird in die Breite Straße verlegt.

Umleitung der Buslinie 55:
Für die Buslinie 55 entfallen die Fahrten vom Hbf Vorplatz ab 10:18 Uhr und vom Kühlen Krug ab 10:29 Uhr ersatzlos, da die Brauerstraße für den Verkehr komplett gesperrt ist. 

Umleitung der Buslinie 62:
Für die Buslinie 62 mit Abfahrt vom Hauptbahnhofsvorplatz ab 10.09 Uhr bis 10.29 Uhr gilt folgende Route: Hbf Vorplatz bis Haltestelle Ebertstraße – Wende am Barbarossaplatz – ohne weiteren Halt an der Haltestelle Ebertstraße vorbei in die Schwarzwaldstraße – auf die Südtangente – nach Ausfahrt weiter auf normalem Fahrweg zum Entenfang. Die Rückfahrt erfolgt auf dem regulären Fahrweg.
Die Haltestellen Welfenstraße und Beiertheim West werden in Fahrtrichtung Entenfang ersatzlos aufgehoben.