Suche
Schnellauskunft
Fahrtauskuft
Zeit- und Datumseingabe

Meldungen

Buslinie 125 fährt ab 2. September Umleitung

Vom 2. bis einschließlich 16. September wird die Straße K3528 aufgrund einer Fahrbahndecken-Erneuerung zwischen Karlsdorf und Neuthard voll gesperrt. Davon betroffen ist auch die Buslinie 125. Diese wird unter exklusiver Nutzung über den am Wasserwerk vorbeiführenden Wirtschaftsweg umgeleitet. Um die daraus resultierenden Zeitverluste in Grenzen zu halten, können in Karlsdorf die Haltestellen Ostendstraße, Rathaus und Kirche im Regelbetrieb leider nicht bedient werden. Dasselbe gilt in Neuthard für die dortigen Haltestellen Nord, Mitte und Süd.

In Karlsdorf wird in der Salinenstraße auf Höhe der TSV-Turnhalle für beide Fahrtrichtungen eine Ersatz-Haltestelle eingerichtet. An den ersten vier Schultagen ab 11. September werden bei der morgendlichen Zufahrt nach Bruchsal die ansonsten gesperrten Haltestellen Ostendstraße, Rathaus und Kirche sowie die Haltestellen Brühlstaße und Rathausstraße auf den in Karlsdorf einsetzenden Kursen angefahren. Bei den Rückfahrten nach Schulende ist das nicht möglich.  

In Neuthard kann während der Umleitung nur die ansonsten ausschließlich im Schulverkehr verwendete Haltestelle Büchenauerstraße bedient werden. Für die Fahrtrichtung Bruchsal wird dort vorübergehend ein Pendant auf der gegenüberliegenden Straßenseite installiert.

Die Abfahrtszeiten im Fahrplan bleiben unverändert. Die Ersatz-Haltestelle in Karlsdorf wird zu den Zeiten der Haltestelle Ostendstraße angefahren. Die Ersatz-Haltestelle in Neuthard entspricht der Zeitlage der Haltestelle Neuthard Süd.