Suche
Schnellauskunft
Fahrtauskuft
Zeit- und Datumseingabe

Meldungen

Buslinien 104 und 110 fahren ab Samstag wieder auf regulärer Route durch Malsch

Die Buslinien 104 und 110, die zwischen Waldprechtsweier und Ettlingen verkehren, können ab Samstag, 25. April, bei ihrer Fahrt durch Malsch wieder auf ihren normalen Linienweg zurückkehren. Die Gemeinde hatte in der Ortsmitte (Adlerstraße / Waldprechtsstraße) seit Sommer 2018 umfangreiche Maßnahmen zum Hochwasserschutz umgesetzt. Die Bauarbeiten konnten nun abgeschlossen werden. Allerdings wird die Haltestelle Malsch Rathaus in den nächsten Tagen noch von allen Bussen bedient und der Fahrplan vorerst noch nicht angepasst.

Dies passiert dann mit der Rückkehr der ersten Schüler in die Schulen ab dem 4. Mai. Ab diesem Tag verkehren die beiden Buslinien 104 und 110 wieder nach ihrem regulären Fahrplanangebot: Die Haltestelle Malsch Rathaus wird dann nur noch von Fahrten der Linien 104 und 110 bedient, die schulrelevant sind oder dort beginnen und enden. In Waldprechtsweier fahren die Busse der Linie 110 eine Minute später ab. Auf der Linie 104 wird eine „Pufferminute“ in den Fahrplan aufgenommen, um auf die Ausweitung von Tempo 30-Zonen zu reagieren.

Die Fahrpläne der beiden Buslinien sind ab kommenden Montag auf der KVV-Website abrufbar.