Suche
Schnellauskunft
Fahrtauskuft
Zeit- und Datumseingabe

Meldungen

Enztalbahn während der Sommerferien gesperrt

Auf der Enztalbahn zwischen Pforzheim und Bad Wildbad wird während der Sommerferien gleich an mehreren Stellen aufwendig gebaut und saniert. Deshalb ist die Strecke vom 30. Juli, 23 Uhr, bis 10. September, 4.30 Uhr, komplett gesperrt. Die Stadtbahn-Linie S6 wird auf ihrer gesamten Strecke von Pforzheim nach Bad Wildbad durch Busse ersetzt (SEV).

Flyer Baumaßnahme S5 und S6 (30.07. - 10.09.)

Diese bedienen folgende Haltestellen: Pforzheim ZOB Steig 9, Brötzingen Bahnhof, Birkenfeld Bahnhof, Neuenbürg Bahnhofstraße, Neuenbürg Südbahnhof, Neuenbürg Freibad, Rotenbach (B294), Neuenbürg Abzweigung Eyachbrücke, Höfen (Enz) Hindenburgstraße, Höfen (Enz) Rathaus, Calmbach Parkanlage (nur in Richtung Pforzheim), Calmbach Taubenäckersiedlung, Bad Wildbad Schwarzer Weg, Bad Wildbad Bahnhof.

Die AVG will die sechs Wochen Sperrung optimal nutzen und hat daher mehrere aufwendige Einzelbaumaßnahmen gebündelt. So wird die Brücke im Bahnhof Pforzheim Brötzingen saniert und zwei Kilometer der sich daran anschließenden Gleise werden erneuert. Des Weiteren finden Arbeiten an zwei Brücken bei Neuenbürg statt. Die Gleise werden reprofiliert und es finden Stopfarbeiten statt, sodass die Gleise wieder in einer optimalen Lage sind. 

Im selben Zeitraum sperrt die Deutsche Bahn auch erneut die Strecke zwischen Pforzheim und Wilferdingen (Singen). Davon betroffen ist wie bereits in den Pfingstferien die Stadtbahn-Linie S5, die durch Busse ersetzt wird.

Die AVG hat für beide Maßnahmen einen gemeinsamen Flyer erstellt, um die Kunden optimal zu informieren. Dieser wird in den Tagen vor den Sperrungen in den Bahnen verteilt und liegt in den Kundenzentren aus.

In den Bussen des SEV ist kein Fahrkartenverkauf möglich. Kunde werden gebeten, sich vor Fahrtantritt einen Fahrschein am Automaten zu kaufen oder die Online-Variante über www.ticket2go.online zu nutzen.