Suche
Schnellauskunft
Fahrtauskuft
Zeit- und Datumseingabe

Meldungen

KVV passt Fahrpläne für Schülerverkehre im südlichen Landkreis Karlsruhe temporär an

Nach den Pfingstferien wird auch in Baden-Württemberg der Schulbetrieb weiter hochgefahren. Alle Klassen sollen dann zumindest zeitweise wieder in die Schule gehen. Dabei wird der Präsenzunterricht mit Homeschooling kombiniert und an vielen Schulen ein gestaffelter Unterrichtsbeginn eingeführt. Deshalb passt der Karlsruher Verkehrsverbund (KVV) auch im südlichen Landkreis bei vielen Schülerverkehren den Fahrplan an, damit die Schülerinnen und Schüler auch weiterhin mit öffentlichen Verkehrsmitteln zum Unterricht kommen können.

Der KVV rät allen Fahrgäste und insbesondere Eltern und Schülern, die im Zeitraum von 8 bis 14.30 Uhr die Linien 101, 102, 103, 104, 106, 109 und 110 nutzen, sich über die elektronische Fahrplanauskunft auf www.kvv.de über die Details zu informieren und zu prüfen, inwieweit die unterschiedlichen Anpassungen sie auf ihrem jeweiligen Fahrtweg betreffen.  

Das angepasste Fahrplankonzept hat der KVV mit den jeweiligen Schulen abgestimmt und dieses dann gegenüber den Schulen kommuniziert, so dass diese das geänderte Fahrplankonzept an die Schüler und deren Eltern weiterreichen können. Der KVV hat versucht, bei der Fahrplananpassung den jeweiligen Wünschen der einzelnen Schulen zu entsprechen. Da die Schulen aber abhängig von ihre Raumsituation und den personellen Möglichkeiten individuell festlegen, wie der Schulbetrieb in ihrem Haus wieder hochgefahren wird, kann die Schülerbeförderung nicht im gleichen Umfang gewährleistet werden, wie bei dem normalen Schulbetrieb vor der Corona-Pandemie. Dazu stehen den Verkehrsunternehmen im KVV, die diese Verkehre fahren, schlicht nicht genug Fahrzeuge und Fahrpersonal zur Verfügung. Der KVV bittet um Verständnis.

Folgende Änderungen treten am Montag, 15. Juni, in Kraft:

Linie 101

Es werden folgende Zusatzfahrten angeboten: Um 8 Uhr ab Spessart und 8.46 Uhr ab Schluttenbach zum Horbachpark und zur Carl-Orff-Schule, um 7.58 Uhr und 8.53 Uhr ab Völkersbach Brunnen zum Horbachpark sowie um 10.51 Uhr ab Schöllbronn zum Eichendorffgymnasium und zudem als Ersatz für die Taktfahrt um 11.09 Uhr ab Spessart zum Stadtbahnhof. Die reguläre Fahrt um 10.56 Uhr ab Völkersbach wurde angepasst und verkehrt aus Zeitgründen über Rotes Haus und nicht zum Stadtbahnhof, sondern direkt zum Eichendorffgymnasium. Fahrgäste zum Stadtbahnhof können am Albgaubad entweder in die Bahn oder in den nachfolgenden Bus aus Spessart umsteigen.

In Richtung Völkersbach gibt es Fahrten ab Eichendorffgymnasium um 10.27 Uhr (über Spessart bis Schöllbronn) sowie um 10.30 Uhr (über Rotes Haus bis Völkersbach). Dafür entfällt die reguläre Fahrt um 10.25 Uhr ab Stadtbahnhof. Ebenso entfällt die Fahrt um 11.25 Uhr und wird ersetzt durch eine Fahrt um 11.10 Uhr ab Carl-Orff-Schule über Horbachpark bis Schluttenbach und eine Fahrt um 11.27 Uhr ab Horbachpark bis Völkersbach. Auch die Fahrt um 13.55 Uhr muss weichen. Dafür verkehren Busse um 13.52 Uhr ab Eichendorffgymnasium bis Schöllbronn und um 13.45 Uhr ab Wasen (13.55 Uhr ab Eichendorffgymnasium) bis Völkersbach.

Linie 102

Es fahren zusätzliche Busse ab Schluttenbach Schönblick um 10.03 Uhr zum Horbachpark und um 10.39 Uhr zum Eichendorffgymnasium. Zurück geht es um 10.15 Uhr ab Horbachpark beziehungsweise um 10.26 Uhr ab Eichendorffgymnasium.

Linie 103

Es werden folgende Zusatzfahrten angeboten: Um 9.48 Uhr ab Neumalsch und um 10.05 ab Linde zum Rathaus. Zurück geht es um 10.16 ab Malsch Rathaus nach Neumalsch beziehungsweise Richtung Fischweier. Der Anschluss vom Schulstandort Waldprechtsweier wird über die umgeleitete Linie 104 sichergestellt.

Ab Hans-Thoma-Schule verkehren Busse um 11.24 Uhr. Davon fährt ein Bus nach Sulzbach und dann nach Bedarf weiter bis Ettlingenweier, der andere bedient bedarfsweise Schöllbronn, Völkersbach und Waldprechtsweier.

Linie 104

Auf der Linie 104 gibt es eine zusätzliche Fahrt ab Malsch Rathaus nach Ettlingen Stadt um 8.56 Uhr sowie ab Waldprechtsweier um 10.55 Uhr zum Eichendorffgymnasium – dieser Bus kann aus Zeitgründen Ettlingenweier nicht bedienen. Die reguläre Fahrt um 10.14 Uhr ab Waldprechtsweier verkehrt bereits sechs Minuten früher um 10.08 Uhr über Malsch Rathaus und fährt ab Kreuzstraße wieder im regulären Plan.

In der Gegenrichtung müssen die regulären Fahrten zwischen 10.07 Uhr und 12.27 Uhr sowie um 14.07 Uhr entfallen. Sie werden durch folgende Fahrten ersetzt: 9:49 Uhr ab Ettlingen Stadt bis Sulzbach, 10.19 Uhr ab Ettlingen Stadt über Eichendorffgymnasium nach Waldprechtsweier, 11.20 Uhr ab Ettlingen Stadt über Horbachpark, 12.15 Uhr ab Ettlingen Stadt über Horbachpark, dann direkt bis Malsch Mozartstraße und weiter nach Waldprechtsweier, 12.27 Uhr ab Ettlingen Stadt über Horbachpark bis Malsch Rathaus sowie 13.53 Uhr ab Eichendorffgymnasium bis Malsch und 13.55 Uhr ab Ettlingen Stadt über Eichendorffgymnasium bis Waldprechtsweier.

Die Fahrt um 13.06 Uhr ab der Wilhelm-Lorenz-Realschule wird bis Waldprechtsweier verlängert, um einen Ausgleich für die Fahrt der Linie 110 um 13.10 Uhr zu bieten, die Waldprechtsweier nicht mehr anfahren kann.

Linie 106

Hier gibt es eine zusätzliche Fahrt um 9.30 Uhr ab Schwarzwaldschule bis Akazienweg

Linie 109

Die Fahrt um 12.01 Uhr ab Hardtwald verkehrt über Horbachpark und dann weiter als Linie 101 nach Völkersbach. Die Fahrt um 13.31 Uhr endet am Wasen und fährt von dort als Linie 101 über Eichendorffgymnasium weiter nach Völkersbach

Linie 110

Der Bus um 7.46 Uhr ab Waldprechtsweier fährt bis Horbachpark statt bis Erbprinz. Neu fährt ein Bus um 8.46 Uhr ab Waldprechtsweier zum Horbachpark und ein Bus um 10.54 Uhr ab Malsch Rathaus zum Eichendorffgymnasium. Dieser Bus kann aus Zeitgründen nicht über Bahnhof-Fischweier fahren. Schüler aus diesem Gebiet müssen die Haltestellen Am Hänfig und Linde (Schleife) nutzen. Der Bus um 11.41 Uhr ab Waldprechtsweier verkehrt auf dem gesamten Laufweg zehn Minuten später.

Zurück gibt es folgende Zusatzfahrten: 10:26 Uhr ab Eichendorffgymnasium nach Malsch Rathaus, 11.28 Uhr ab Horbachpark nach Waldprechtsweier sowie 13.52 Uhr ab Eichendorffgymnasium bis Waldprechtsweier. Die bisherige Fahrt um 12.26 Uhr ab Erbprinz beginnt stattdessen um 12.24 Uhr am Horbachpark.

Die Fahrt um 13.10 Uhr ab der Realschule endet aus Zeitgründen in Malsch Kreuzstraße – als Ausgleich fahren beide Busse der Linie 104 (13.06 Uhr und 13.08 Uhr) bis Waldprechtsweier durch.