Suche
Fahrtauskuft
Zeit- und Datumseingabe
Fünf Männer in Anzügen stehen vor einem KVV-Plakat. Zwei schütteln Hände. Sie halten Urkunden mit dem Wappen Baden-Württembergs in den Händen.
Fünf Männer in Anzügen stehen vor einem KVV-Plakat. Zwei schütteln Hände. Sie halten Urkunden mit dem Wappen Baden-Württembergs in den Händen.

Meldungen

KVV verschenkt Warnwesten an Kindergärten in der Region

Bessere Sichtbarkeit für mehr Sicherheit: Der KVV unterstützt Kindergartenkinder bei ihren ersten Schritten im Straßenverkehr und verschenkt 2.000 neongelbe Warnwesten an Kitas in der Region.

Sicher durch die dunkle Jahreszeit: Der Karlsruher Verkehrsverbund (KVV) verschenkt 2.000 Warnwesten an Kindergärten in der Region. „Mit dieser Aktion möchten wir die jüngsten Verkehrsteilnehmer auf ihrem täglichen Weg in die Kita schützen. Denn gerade kleine Kinder haben noch nicht viel Erfahrung im Straßenverkehr und sind aufgrund ihrer Körpergröße für Autofahrer nur schwer zu sehen – insbesondere im Herbst, wenn die Tage kürzer und die Sichtverhältnisse schlechter werden“, erklärt KVV-Geschäftsführer Dr. Alexander Pischon. 

Die neongelben, reflektierenden Sicherheitswesten sind mit dem beliebten KVV-Maskottchen Pauly bedruckt. Noch bis zum 31. Dezember können Kindergärten und Kitas im Verbundgebiet für ihre Einrichtung ein Set von 20 Warnwesten kostenlos beim KVV bestellen (solange der Vorrat reicht). Hierfür müssen die Kindergärten lediglich eine E-Mail an pauly[at]kvv.karlsruhe.de mit folgenden Angaben schicken.

  • Name der Einrichtung
  • Ansprechpartner*in
  • Versandadresse

Nach Prüfung der Angaben verschickt der KVV anschließend das Warnwesten-Paket an den jeweiligen Kindergarten. Die ausführlichen Teilnahmebedingungen gibt es hier.