Suche
Schnellauskunft
Fahrtauskuft
Zeit- und Datumseingabe

Meldungen

Mit dem Klosterstadt-Express zum Erlebnistag nach Maulbronn

Bereits seit zwei Jahrzehnten können Fahrgäste aus der Region immer sonntags zum Tarif des Karlsruher Verkehrsverbunds (KVV) zum Weltkulturerbe Kloster Maulbronn gelangen.
In den Sommermonaten von Mai bis zum 21. Oktober fährt sonn- und feiertags im Anschluss an die AVG-Stadtbahn-Linie S9 (Bruchsal – Bretten – Maulbronn-West – Mühlacker) ab Maulbronn-West der Ausflugszug Klosterstadt-Express bis kurz vor das Klostertor.
Am Sonntag, 14. Oktober, lädt der Klostererlebnistag zum Besuch ein. Am Sonntag, 21. Oktober, findet im Klosterhof der „Markt der Naturparke“ statt.

Anreisetipp von Karlsruhe: Ab dem Karlsruher Hauptbahnhofsvorplatz können Fahrgäste sonntags immer stündlich ab 9:23 Uhr bis 16:23 Uhr (nicht 11:23 Uhr) mit der S4 bis Bretten Bahnhof und weiter mit der S9 bis Maulbronn-West gelangen. Dort steht der Klosterstadt-Express bereit, der nach einer kurzen Fahrt am Maulbronner Stadtbahnhof ankommt.
Rückfahrmöglichkeiten bestehen ab Maulbronn-Stadtbahnhof stündlich von 11:35 Uhr bis 16:35 Uhr (nicht 12:35 Uhr) und um 17:24 Uhr über Maulbronn-West und Bretten.

 

Die Fahrkarten des KVV gelten in der Stadtbahn und im Klosterstadt-Express. Besonders attraktiv für einen Maulbronn-Ausflug ist die Regiokarte für bis zu fünf Personen zum Preis von 19,90 Euro (Tageskarte, gültig ab Kauf/Entwertung im gesamten KVV-Gebiet). 

 

Die nächsten Zugfahrten nach Maulbronn finden anlässlich des Weihnachtsmarktes am Samstag, 8. Dezember und Sonntag, 9. Dezember, statt.