Suche
Schnellauskunft
Fahrtauskuft
Zeit- und Datumseingabe

Meldungen

Nächtliche Weichenarbeiten an der Auer Straße schränken Bahnverkehr ein

Fahrtroute der SEV-Busse für die Passagiere des Nightliners NL1 in der Nacht vom 2. auf 3. August Grafik: OpenStreetMap - Mitwirkende

Aufgrund von Weichenarbeiten im Bereich der Auer Straße kommt es in der Nacht von Freitag, 2. August, auf Samstag, 3. August, zu Einschränkungen bei den Trambahnlinien 1, 2 und NL1 (Nightliner). Die Streckenabschnitte zwischen der Untermühlstraße und Durlach Turmberg sowie von der Gritznerstraße und Wolfartsweier Nord sind dann von 1.23 Uhr bis 6.13 Uhr für den Bahnverkehr gesperrt.

Die Verkehrsbetriebe Karlsruhe (VBK) setzen für die Fahrgäste im Nightliner Busse als Schienenersatzverkehr zwischen der Haltestelle Untermühlstraße (Haltestelle am Fahrbahnrand) und Durlach Turmberg ein (siehe Grafik). Die SEV-Busse bedienen auf ihrer Fahrt alle regulären Haltestellen: Auer Straße (Haltestelle am Fahrbahnrand), Friedrichschule, Schlossplatz, Durlach Turmberg und Karl-Weysser-Straße (auf der Rückfahrt zur Untermühlstraße).

Die letzten Fahrten vor der Streckensperrung erfolgen wie folgt:

Tramlinie 1/NL1:

Abfahrt Untermühlstraße um 1.02 Uhr
Ankunft Durlach Turmberg um 1.07 Uhr

Abfahrt Durlach Turmberg um 1.12 Uhr
Ankunft Untermühlstraße  um 1.18 Uhr (anschließend Weiterfahrt Richtung Marktplatz)
 

Tramlinie 2/E

Abfahrt Untermühlstraße um 1.22 Uhr
Ankunft Wolfartsweier Nord um 1.31 Uhr

Abfahrt Wolfartsweier Nord um 1.32 Uhr
Ankunft Untermühlstraße  um 1.41 Uhr (anschließend Weiterfahrt Richtung Tullastraße)

 

Die ersten Fahrten nach der Streckensperrung erfolgen wie folgt:

Tramlinie 1
Abfahrt Untermühlstraße um 6.29 Uhr
Ankunft Durlach Turmberg um 6.34 Uhr

Abfahrt Durlach Turmberg um 6.37 Uhr
Ankunft Untermühlstraße  um 6.43 Uhr (anschließend Weiterfahrt Richtung Tivoli)
 

Tramlinie 2

Abfahrt Untermühlstraße um 6.13 Uhr
Ankunft Wolfartsweier Nord um 6.22 Uhr

Abfahrt Wolfartsweier Nord um 6.23 Uhr
Ankunft Untermühlstraße  um 6.33 Uhr (anschließend Weiterfahrt Richtung Siemensallee)