Suche
Fahrtauskuft
Zeit- und Datumseingabe
Drei Männer in Anzügen stehen vor dem Karlsruher Schloss
Drei Männer in Anzügen stehen vor dem Karlsruher Schloss

Meldungen

Nächtliche Zugausfälle auf den Linien S5 und S51

Aufgrund nächtlicher Arbeiten an der Leit- und Sicherungstechnik im Bahnhof Wörth kommt es im September zu Einschränkungen bei den AVG-Stadtbahnlinien S5 und S51. Foto: Deutsche Bahn AG/Patrick Kuschfeld.

Im Bahnhof Wörth finden im September Arbeiten an der Leit- und Sicherungstechnik (LST) statt. Die Infrastrukturmaßnahme erstreckt sich über zwei Phasen im Zeitraum zwischen dem 6. und 21. September. Während der Arbeiten kommt es in den Abend- und Nachtstunden zu Zugausfällen bei den Stadtbahnlinien S5 und S51. Betroffen hiervon sind die Streckenabschnitte zwischen Wörth und Germersheim (Phase 1) sowie zwischen Karlsruhe Rheinbergstraße und Germersheim bzw. Wörth Badepark (Phase 2).

Fahrgäste werden gebeten, auch die entsprechenden Informationsaushänge an den Haltestellen entlang der Strecke zu beachten.

■ Phase 1:
Zugausfälle auf der Linie S51 zwischen Wörth Bahnhof und Germersheim in den
Nächten
von Dienstag, 6. September, bis Dienstag, 13. September, jeweils von 20:30 Uhr bis 4:15 Uhr

In diesen Nächten finden Arbeiten an den LST-Anlagen im Bahnhof Wörth statt. Aus diesem Grund müssen in den Abendstunden alle Züge zwischen Wörth Bahnhof und Germersheim entfallen. Ein Schienenersatzverkehr (SEV) mit Bussen wird eingerichtet.

Fahrplan des Ersatzverkehrs für Phase 1

■ Phase 2:
Zugausfälle auf den Linien S5 und S51 zwischen Karlsruhe Rheinbergstraße und Germersheim bzw. Wörth Badepark
 in den Nächten von Samstag, 17. September, bis Mittwoch, 21. September, jeweils von 20:30 Uhr bis 02:45 Uhr

In diesen Nächten finden Arbeiten an den LST-Anlagen im Bahnhof Wörth statt. Aus diesem Grund müssen in den Abendstunden alle Züge zwischen Karlsruhe Rheinbergstraße und Germersheim bzw. Wörth Badepark entfallen. Ein Ersatzverkehr mit Bussen und Sonderzügen wird eingerichtet.

Fahrplan des Ersatzverkehrs für Phase 2