Suche
Schnellauskunft
Fahrtauskuft
Zeit- und Datumseingabe

Meldungen

VBK bieten zusätzliche Fahrten für Besucher des „Rheingrün Open Air“ an

Letzter Sommertanz unter freiem Himmel: Die sechste Auflage des "Rheingrün Open Air"-Festivals findet am 21. September in Rappenwört statt. Foto: Ivan Neru/fotolia.com

Die Verkehrsbetriebe Karlsruhe (VBK) weiten für die Besucher des Musik-Festivals „Rheingrün Open Air“, das am kommenden Samstag im Rheinstrandbad Rappenwört stattfindet, das Fahrplanangebot für die Trambahnlinie 6 aus. Die Fahrten der Bahnen, die regulär am Waidweg enden bzw. beginnen würden, werden am 21. September abends bis nach Rappenwört verlängert.

Freunde elektronischer Musik können dann im 20-Minuten-Takt das Festivalgelände erreichen. Die erste dieser Fahrten über den Waidweg nach Rappenwört startet um 19.43 Uhr an der Haltestelle Hirtenweg, die letzte Bahn Richtung Rheinstrandbad fährt am 22. September um 0.23 Uhr am Hirtenweg los. Nach durchtanztem Abend können die Festival-Besucher von Rappenwört Richtung Karlsruhe Innenstadt ab 20.39 Uhr alle 20 Minuten bis 23.59 Uhr die Tramlinie 6 nutzen.

Zudem bestehen nach Ende des Festivals weitere Fahrtmöglichkeiten von Rappenwört Richtung Innenstadt um 0.14 Uhr, 0.29 Uhr, 0.49 Uhr und 1.09 Uhr. Diese Bahnen fahren allerdings teilweise nur bis zum Karlstor, von wo aus sie anschließend über die Haltestellen Mathystraße, Lessingstraße und Kühler Krug in den Betriebshof West am Rheinhafen einfahren.