Suche
Fahrtauskuft
Zeit- und Datumseingabe
Drei Männer in Anzügen stehen vor dem Karlsruher Schloss
Drei Männer in Anzügen stehen vor dem Karlsruher Schloss

Meldungen

VBK leiten Buslinie 70 für drei Wochen um

Umleitungsroute der Buslinie 70

Aufgrund einer Baumaßnahme in der Hertzstraße leiten die Verkehrsbetriebe Karlsruhe (VBK) die Buslinie 70 ab Montag, 16. Januar, bis voraussichtlich Sonntag, 5. Februar, um.  Für die Dauer der Umleitung wird die Haltestelle Kärcherstraße in Fahrtrichtung Entenfang ersatzlos aufgehoben.

Grund für die Umleitung ist die Sanierung der Fahrbahndecke in der Hertzstraße im Bereich zwischen der Stösserstraße und Kanonierstraße. Nachdem die Arbeiten zuletzt witterungsbedingt unterbrochen waren, setzt das städtische Tiefbauamt diese nun fort. Hierfür wird die Hertzstraße in diesem Bereich in Fahrtrichtung Entenfang für den Kfz-Verkehr gesperrt.

Umleitungsroute der Buslinie 70:
Nach der Haltestelle Hertzstraße biegen die Busse rechts in die Siemensallee ab und fahren dann über die Neureuter Straße, Rheinstraße und Lameystraße bis zur Haltestelle entenfang. Die Rückfahrt erfolgt auf dem regulären Fahrweg (siehe Grafik).

Barrierefreier Umbau der Haltestelle Madenburgweg

Im Zuge der Sanierungsarbeiten und der Straßensperrung werden die Haltestellen Madenburgweg (in beide Fahrtrichtungen) barrierefrei umgebaut. Der Umbau wird voraussichtlich am 17. März abgeschlossen werden. Anschließend können die Fahrgäste der Buslinie 70 an diesen Haltestellen niveaugleich ein- und aussteigen. Zudem wird ein taktiles Leitsystem für Menschen mit einer Sehbehinderung installiert. Während des Umbaus werden beide Haltestellen um ca. 40 Meter verlegt.