Suche
Schnellauskunft
Fahrtauskuft
Zeit- und Datumseingabe

Meldungen

VBK leiten SEV-Busse in Rheinstetten temporär um

Umleitungsroute des Schienenersatzverkehrs in Rheinstetten vom 24. August bis 4. September. Grafik: OpenStreetMap - Mitwirkende

In Rheinstetten wird von Montag, 24. August, bis Freitag, 4. September, am Kreisverkehr am Rösselsbrünnle (Mörscher Straße/Rappenwörthstraße) die Fahrbahndecke erneuert. Deshalb leiten die Verkehrsbetriebe Karlsruhe (VBK) die beiden Schienenersatzverkehre (Linien 13 und 13N) um, die derzeit aufgrund der umfangreichen Sommer-Baumaßnahmen in der großen Kreisstadt verkehren.

Umleitungsroute der SEV-Linien 13 und 13N:
Nach der Hauptstraße biegen die SEV-Buss links in die Hauptstraße zur Bundesstraße B36 Richtung Rheinstetten ab. Anschließend biegen sie rechts in die Querspange zur Rösselsbrünnle ab, fahren über den Kreisverkehr wieder zurück zur B36 und von dort weiter auf dem regulären Fahrweg Richtung Mörsch Bach West. Die Rückfahrt erfolgt auf dem gleichen Fahrweg in umgekehrter Reihenfolge.

Während der Umleitung wird die Haltestelle Hauptstraße circa 50 Meter Richtung Norden verlegt. Die Haltestelle Oberfeldstraße wird in beiden Fahrtrichtungen ersatzlos aufgehoben. Die Haltestelle Rösselsbrünnle in Fahrtrichtung Mörsch Bach West wird an die Halteposition Richtung Mühlburger Tor (Innenstadt Karlsruhe) verlegt.