Suche
Schnellauskunft
Fahrtauskuft
Zeit- und Datumseingabe

Meldungen

VBK bieten Shuttle-Service zur „offerta“ an

Um die Themen Mobilität und Freizeit drehen sich die Ausstellungsangebote der "offerta" in Halle 1. Foto: MK/Jürgen Rösner

In der Messe Karlsruhe präsentieren vom 24. Oktober bis 1. November rund 450 Aussteller bei der Einkaufs- und Erlebnismesse „offerta“ ihre vielfältigen Produkte und Dienstleistungen. Für die komfortable, kostengünstige und umweltfreundliche Anreise an den neun Messetagen setzen die Verkehrsbetriebe Karlsruhe (VBK) für die Besucher wieder zusätzliche Bahnen auf der Tramlinie S2 ein. Außerdem bieten die VBK an den Veranstaltungstagen mit einem Shuttle-Service erneut eine direkte Bus-Verbindung zwischen dem Karlsruher Hauptbahnhof und dem Messegelände in Forchheim-Rheinstetten an.

Für die Anreise mit der Linie S2 wird die Tarifwabe 100, die sonst nur für das Stadtgebiet von Karlsruhe gilt, bis zur Haltestelle Messe/Leichtsandstraße erweitert.

Die Linie S2 verkehrt an allen Veranstaltungstagen während der Öffnungszeiten der Messe zwischen der Karlsruher Innenstadt und Messe/Leichtsandstraße im Zehn-Minuten-Takt. Von Montag bis Samstag werden zur Taktverdichtung die Fahrten der Linie S2, die sonst regulär in der Wendeschleife Hammäcker in der Rheinstrandsiedlung enden, bis nach Rheinstetten verlängert.

An den beiden Messe-Sonntagen, 25. Oktober und 1. November (Allerheiligen), fahren die Taktverdichter der Linie S2 zwischen der Karlsruher Innenstadt und Rhein-stetten auf folgender Route: Kronenplatz – Rüppurrer Tor – Konzerthaus – Karlstor – Europaplatz – Rheinstetten und zurück.

Der Messe-Express pendelt an den Veranstaltungstagen zwischen dem Hauptbahnhofs-Vorplatz und dem Haupteingang der Messe während der Hauptverkehrszeit im 10-Minuten-Takt, ansonsten alle 20 Minuten. Die Fahrzeit je Richtung beträgt circa 20 Minuten.

Fahrplan des Messe-Express zur "offerta"

Die genauen Abfahrts- und Ankunftszeiten der Shuttle-Busse können Messebesucher der elektronischen Fahrplanauskunft auf der Homepage des Karlsruher Verkehrsverbundes (KVV) unter kvv.de/fahrplan/fahrplanauskunft entnehmen. Für den Shuttle-Transfer mit dem Messe-Express benötigen die Fahrgäste je Fahrtrichtung mindestens einen Zwei-Waben-Fahrschein.

Besucher, die mit den öffentlichen Verkehrsmitteln des KVV anreisen, erhalten gegen Vorlage einer gültigen KVV-Fahrkarte 1,50 Euro Rabatt auf den Eintrittspreis der Messe. Um diese Ermäßigung geltend zu machen müssen Messebesucher unter www.offerta.info/tickets  den Tag Ihres Besuchs auswählen und anschließend unter „Tageskarte Fahr & Spar - Zutritt gegen Vorlage der Fahrkarte am Einlass“ die Anzahl Ihrer Tickets auswählen. Am Tag des Messebesuchs bringen Fahrgäste dann bitte das Ticket mit und zeigen dies, zusammen mit Ihrer gültigen KVV-Fahrkarte am Einlass vor.

Aufgrund der Corona-Pandemie gibt es für die „offerta“ ein entsprechendes Hygiene- und
Infektionsschutzkonzept. Zur Sicherheit der Nachverfolgung von Kontakten können Tickets für die „offerta“ deshalb derzeit nur mit entsprechender Registrierung online erworben werden.

Auch der Karlsruher Verkehrsverbund präsentiert auf der „offerta“ sein vielfältiges Mobilitätsangebot in Halle 1, Stand A.28. Dort können sich die Messebesucher am KVV-Eventmobil über die KVV-Apps, Tarife und andere spannende Themen aus der KVV-Welt informieren.