Suche
Schnellauskunft
Fahrtauskuft
Zeit- und Datumseingabe

Zum kleinen Preis zu den Fasnachtsumzügen in Spessart und Schöllbronn

Hunderte Hexen, Guggenmusiker und Hästräger ziehen am 1. bzw. 2. März durch die Ortschaften Spessart und Schöllbronn. Foto: aronge/fotolia.com

In Spessart findet am Freitag, 1. März, der traditionelle Nachtumzug statt. Umweltfreundlich, preisgünstig und ohne lästige Parkplatzsuche vor Ort können Familien mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zum Narrentreiben in dem Ettlinger Stadtteil anreisen. Denn der Karlsruher Verkehrsverbund (KVV) bietet seinen Kunden an diesem Tag eine erweiterte Mitnahmeregelung für die Sibyllakarte an. Die Tageskarte für den Bereich Ettlingen (Wabe 230) ist am 1. März jeweils für zwei Erwachsene sowie alle eigenen Kinder bis einschließlich 14 Jahre gültig. Die Sibyllakarte kann am Tag der Entwertung bis sechs Uhr des Folgetages genutzt werden und kostet 4,50 Euro.

Am Fasnachtssamstag, 2. März, ziehen die Narren dann durch den Nachbarort Schöllbronn. Auch für die Besucher dieser Veranstaltung im Ettlinger Höhensstadtteil gilt die erweiterte Mitnahmeregelung für die Sibyllakarte wie am Tag zuvor in Spessart.