Suche
Schnellauskunft
Fahrtauskuft
Zeit- und Datumseingabe

Pressemitteilungen

Aktuelles aus dem Verbundgebiet.

MyShuttle bedient bald weitere Ettlinger Höhenstadtteile / App KVV.easy nun für alle MyShuttle-Angebote

MyShuttle bedient bald weitere Ettlinger Höhenstadtteile / App KVV.easy nun für alle MyShuttle-Angebote

Der Karlsruher Verkehrsverbund (KVV) und der Landkreis Karlsruhe weiten das gemeinsame Angebot MyShuttle aus: Ab dem 1. Februar fahren die beliebten On-Demand-Shuttles auch in den Ettlinger Höhenstadtteilen Schluttenbach und Schöllbronn. Außerdem bündelt der KVV alle MyShuttle-Angebote in einer App. Zur Bestellung von MyShuttle in Ettlingen und seinen Stadtteilen sowie in Marxzell benötigen die KVV-Kunden daher ab dem 1. Februar die App kvv.easy.

KVV richtet Shuttle-Busse zu den Impfzentren in Heidelsheim und Sulzfeld ein

KVV richtet Shuttle-Busse zu den Impfzentren in Heidelsheim und Sulzfeld ein

Die Kreisimpfzentren (KIZ) in Bruchsal-Heidelsheim und Sulzfeld nehmen am Freitag, 22. Januar, ihren Betrieb auf. Diese sind auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar. Der KVV wird Shuttle-Busse zu den beiden Standorten anbieten. Das Fahrplanangebot wurde auf die Öffnungszeiten der Impfzentren ausgerichtet.

Treuebonus für Abo-Kunden im öffentlichen Nahverkehr

Treuebonus für Abo-Kunden im öffentlichen Nahverkehr

Das Land Baden-Württemberg bedankt sich bei den Stammkunden im öffentlichen Nahverkehr für ihre Treue während der Corona-Pandemie. Auf Initiative des Landes-Verkehrsministeriums werden alle Verkehrsverbünde und -unternehmen den Abonnenten im ÖPNV, die bis März 2021 ihr Abo aufrechterhalten, einen Treuebonus gewähren. Dieser beträgt eine halbe Monatsrate des Abonnementpreises. Auch die Abo-Kunden des KVV können sich über diese Dankeschön-Aktion des Landes freuen.

KVV passt Busverkehre in den Landkreisen Karlsruhe und Rastatt an

KVV passt Busverkehre in den Landkreisen Karlsruhe und Rastatt an

Der Karlsruher Verkehrsverbund (KVV) weitet das Fahrplanangebot bei den Busverkehren in den Landkreisen Karlsruhe und Rastatt aus. Ab Montag, 18. Januar, verkehren die Busse wieder nach dem so genannten Schulfahrplan, da an vielen Schulen für die Abschlussklassen bereits wieder Präsenzunterricht vor Ort stattfindet.

VBK bieten am 28. Januar digitale Infoveranstaltung zum Umbau der Turmbergbahn an

VBK bieten am 28. Januar digitale Infoveranstaltung zum Umbau der Turmbergbahn an

Mit einer digitalen Informationsveranstaltung unterrichten die Verkehrsbetriebe Karlsruhe (VBK) am Donnerstag, 28. Januar, Anwohner sowie interessierte Bürger über den Umbau der Turmbergbahn und die weiteren Planungsschritte. Die Infoveranstaltung beginnt um 18 Uhr und wird über die Kommunikations-Plattform Microsoft Teams übertragen.

Nächtliche Oberleitungsarbeiten bei Rastatt: Zwei Stadtbahnzüge werden auf Teilstück durch Busse ersetzt

Nächtliche Oberleitungsarbeiten bei Rastatt: Zwei Stadtbahnzüge werden auf Teilstück durch Busse ersetzt

Wegen Oberleitungsarbeiten im Bereich Rastatt müssen an vier Wochenendnächten im Januar jeweils zwei Züge der Linie S71 zwischen Baden-Baden und Rastatt entfallen. Als Ersatz verkehrt ein Bus.

Coronabedingte Anpassungen im Schülerbusverkehr und im Karlsruher Nachtverkehr

Aufgrund des verlängerten Corona-Lockdowns fahren die regionalen und städtischen Buslinien sowie die städtischen Straßenbahnlinien im baden-württembergischen Teil des Karlsruher Verkehrsverbunds bis auf weiteres nach Ferienfahrplan. Ab Montag, 11. Januar, reduzieren die Verkehrsbetriebe Karlsruhe zudem Fahrten im Abendverkehr.

KVV-Kundenzentrum Karlsruhe: Öffnungszeiten erweitert

KVV-Kundenzentrum Karlsruhe: Öffnungszeiten erweitert

Die Öffnungszeiten des KVV-Kundenzentrums am Karlsruher Marktplatz werden ab dem Montag, 4. Januar 2021, um eine Stunde erweitert. Nachdem das Kundenzentrum bisher werktags ab 9 Uhr geöffnet hatte, können die Kunden des KVV künftig werktags bereits ab 8 Uhr den Service des Kundenzentrums nutzen.

Gleisarbeiten an der Poststraße führen zu Einschränkungen im Bahnverkehr

Gleisarbeiten an der Poststraße führen zu Einschränkungen im Bahnverkehr

Die Verkehrsbetriebe Karlsruhe (VBK) tauschen in der Nacht vom 29. auf den 30. Dezember eine defekte Weichenzunge im Bereich der Poststraße aus. Die Gleisarbeiten haben Auswirkungen auf die Tram- und Stadtbahnlinien 2, 3, 4, S1/S11, S4 und S8, da der Streckenabschnitt zwischen Rüppurer Tor und Albtalbahnhof in eine Fahrtrichtung gesperrt wird und die Bahnen umgeleitet werden müssen.

Kurzfristige Umleitung rund um den Hauptbahnhof Karlsruhe wegen gebrochener Weichenzunge

Beim Hauptbahnhof Karlsruhe muss heute in den weniger frequentierten Abendstunden eine am Vormittag gebrochene Weichenzunge ausgetauscht werden. Aus diesem Grund muss der Stadtbahn- und Tram-Verkehr ab 20.30 Uhr bis etwa 22.30 Uhr in Fahrtrichtung Rüppurrer Tor – Tivoli – Hauptbahnhof kurzfristig eingestellt bzw. umgeleitet werden.

Dreihundert neue nextbike-Räder für Karlsruhe

Dreihundert neue nextbike-Räder für Karlsruhe

Die kvv.nextbike-Flotte in der Fächerstadt wächst weiter: Am Dienstag stimmte der Karlsruher Gemeinderat im Rahmen seiner Haushaltsberatungen für die Anschaffung von dreihundert neuen Rädern für das Verleihsystem, das vom Karlsruher Verkehrsverbund (KVV) im Auftrag der Stadt betrieben wird.

AVG und VBK passen Fahrplanangebot für Weihnachten und Silvester an

AVG und VBK passen Fahrplanangebot für Weihnachten und Silvester an

Die Albtal-Verkehrs-Gesellschaft (AVG) und die Verkehrsbetriebe Karlsruhe (VBK) passen wie in jedem Jahr über die Weihnachtsfeiertage und Silvester ihr Fahrtangebot an. Geänderte Öffnungszeiten bzw. Erreichbarkeiten gibt es auch in den KVV-Kundenzentren sowie beim KVV-Callcenter.

KVV passt Fahrplan an: Schulbusverkehr in der Region

Der KVV passt angesichts des seit 16. Dezember geltenden Lockdowns sein Fahrplanangebot im Schulbusverkehr an. Der Ferienfahrplan gilt nun bereits ab Montag, 21. Dezember.

Erneute Schwerpunktkontrolle zur Maskenpflicht im ÖPNV

Erneute Schwerpunktkontrolle zur Maskenpflicht im ÖPNV

Die Polizei Karlsruhe und der Karlsruher Verkehrsverbund (KVV) haben heute Vormittag in der Fächerstadt eine weitere Schwerpunktkontrolle zur Maskenpflicht im öffentlichen Nahverkehr durchgeführt. Nach der vierstündigen Aktion, die sich vor allem auf den Innenstadtbereich konzentrierte, zogen Polizei und KVV eine positive Bilanz.

KVV bedankt sich bei seinen Kunden mit besonderem Weihnachtsticket

KVV bedankt sich bei seinen Kunden mit besonderem Weihnachtsticket

Auch in diesem Jahr können die KVV-Kunden mit der Aktion „Einen Tag bezahlen. Vier Tage fahren“ kostengünstig den öffentlichen Nahverkehr am den Weihnachtsfeiertagen nutzen.

Schülerbeförderung: Zusätzliches Fahrtangebot im Bereich Gaggenau seit 30. November

Schülerbeförderung: Zusätzliches Fahrtangebot im Bereich Gaggenau seit 30. November

Der KVV bietet im Bereich Gaggenau auf der Buslinie 253 mit Blick auf die Schülerbeförderung seit 30. November zusätzliche Fahrten an.

Verkehrsbetriebe Karlsruhe eröffnen neue Tramstrecke in Knielingen

Verkehrsbetriebe Karlsruhe eröffnen neue Tramstrecke in Knielingen

Mit der Verlängerung der Trambahnlinie 2 wird das Wohnquartier „Knielingen 2.0“ an das attraktive und umweltfreundliche Karlsruher Schienen-Netz angeschlossen. Heute haben die Verkehrsbetriebe Karlsruhe (VBK) die neue Bahntrasse nach rund 20-monatiger Bauzeit eröffnet.

VBK weihen am Samstag neue Tramstrecke in Karlsruhe-Knielingen ein

VBK weihen am Samstag neue Tramstrecke in Karlsruhe-Knielingen ein

Die Verkehrsbetriebe Karlsruhe (VBK) haben die Arbeiten für die Verlängerung der Trambahnlinie 2 nach Knielingen-Nord erfolgreich abgeschlossen. Am Samstagmittag, 28. November, wird die neue Trambahnstrecke offiziell in Betrieb genommen. Die Bürger von Knielingen können das neue Mobilitätsangebot mit kostenlosen Fahrten an diesem Wochenende kennenlernen.

Großer Fahrplanwechsel am 13. Dezember

Großer Fahrplanwechsel am 13. Dezember

Traditionell findet jedes Jahr am zweiten Sonntag im Dezember der große Fahrplanwechsel statt. Europaweit nehmen Verkehrsunternehmen dann Anpassungen im Nah- und Fernverkehr vor. Auch für die Fahrgäste im Gebiet des Karlsruher Verkehrsverbundes (KVV) treten ab Sonntag, 13. Dezember 2020, zahlreiche Fahrplanänderungen in Kraft.

Zusatzbusse auf den Linien 115 und 118 bieten mehr Plätze im Schülerverkehr

Zusatzbusse auf den Linien 115 und 118 bieten mehr Plätze im Schülerverkehr

Der Karlsruher Verkehrsverbund (KVV) bietet auf den Bus-Linien 115 und 118 ab dem 25. November zusätzliche Kapazitäten im Schülerverkehr an.

KVV öffnet Adventskalender-Türchen für Abo-Kunden

KVV öffnet Adventskalender-Türchen für Abo-Kunden

Auch in diesem Jahr bietet der KVV seinen Abo-Kunden eine besondere Weihnachtsüberraschung. Vom 1. bis 24. Dezember öffnet der KVV jeden Tag ein Türchen bei seinem virtuellen Adventskalender auf der KVV-Homepage und verlost attraktive Preise.

Nächtliche Brückenprüfung bedingt einzelne Fahrtausfälle und Verspätungen auf der Linie S32

Nächtliche Brückenprüfung bedingt einzelne Fahrtausfälle und Verspätungen auf der Linie S32

Zwei nächtliche Züge der Linie S32 müssen am Dienstag, 24., Mittwoch, 25., und Samstag, 28. November, zwischen Bruchsal und Karlsruhe ausfallen. Zudem kommt es an den genannten Tagen zwischen 21.50 Uhr und 5 Uhr des Folgetags zu Fahrzeitverschiebungen von bis zu plus 25 Minuten zwischen Karlsruhe und Menzingen beziehungsweise Karlsruhe und Odenheim. Grund dafür sind Prüfungsarbeiten an einer Brücke in Karlsruhe-Durlach.

Suchen, buchen und bezahlen: Neue KVV-App „regiomove“ ist ab jetzt verfügbar

Suchen, buchen und bezahlen: Neue KVV-App „regiomove“ ist ab jetzt verfügbar

In Zeiten der Coronakrise ist kontaktloses Bezahlen für viele Menschen das Mittel der Wahl. Wie gerufen, aber natürlich schon von langer Hand vor der Krise geplant, ist jetzt nach einer intensiven Entwicklungs- und Testphase die App „regiomove“ für alle KVV-Kunden kostenlos am Markt verfügbar.

Turmbergbahn und Nightliner-Verkehre machen Pause

Turmbergbahn und Nightliner-Verkehre machen Pause

Die Turmbergbahn und die Nightliner-Verkehre der Verkehrsbetriebe Karlsruhe pausieren ab diesem Wochenende. Nightliner-Verkehre ab 4.30 Uhr und nächtliche Bahnen ins Umland fahren wie gewohnt.

KVV schafft zusätzliche Kapazitäten im Schulbusverkehr ab 2. November

KVV schafft zusätzliche Kapazitäten im Schulbusverkehr ab 2. November

Der Verkehrsplanungsabteilung des Karlsruher Verkehrsverbunds ist es zusammen mit den Partnerunternehmen gelungen, für den Landkreis Rastatt und den Stadtkreis Baden-Baden kurzfristig weitere Kapazitäten im Schulbusverkehr zu organisieren.

KVV-Kundenzentren bleiben trotz Corona-Lockdown weiterhin geöffnet

KVV-Kundenzentren bleiben trotz Corona-Lockdown weiterhin geöffnet

Aufgrund der steigenden Infektionszahlen haben Bund und Länder am Mittwoch weitreichende Maßnahmen zur Eindämmung des Corona-Virus für den Monat November beschlossen. Trotz der Einschränkungen des öffentlichen Lebens wird der Karlsruher Verkehrsverbund (KVV) auch in dieser Lockdown-Phase den Bürgerinnen und Bürgern in seinen Kundenzentren in der Region weiterhin ein umfassendes Service-Angebot bieten.

Turmbergbahn fährt ab 2. November nach Winterfahrplan

Turmbergbahn fährt ab 2. November nach Winterfahrplan

Noch bis Sonntag können Fans der Turmbergbahn bis in den späten Abend hinein (20 Uhr), die Fahrt nach oben antreten. Denn Am kommenden Montag, 2. November, wechselt die Standseilbahn im Karlsruher Stadtteil Durlach dann in den Winterfahrplan.

Änderungen im Schulbusverkehr greifen nach den Herbstferien: Verstärkerfahrten und angepasste Abfahrtszeiten

Änderungen im Schulbusverkehr greifen nach den Herbstferien: Verstärkerfahrten und angepasste Abfahrtszeiten

Aufgrund der Corona-Pandemie, den veränderten Schulstartzeiten und dem Bestreben, Schülern im Busverkehr möglichst viele Plätze anbieten zu können, treten nach den Herbstferien am 2. November einige Änderungen im Schülerverkehr in Kraft.

Haltestelle Yorckstraße geht nach barrierefreiem Ausbau am 2. November in Betrieb

Haltestelle Yorckstraße geht nach barrierefreiem Ausbau am 2. November in Betrieb

Mit der Yorckstraße geht am 2. November die nächste barrierefreie Haltestelle im Streckennetz der Verkehrsbetriebe Karlsruhe (VBK) in Betrieb. Fünf Monate haben die VBK in Zusammenarbeit mit dem Netzservice der Stadtwerke Karlsruhe und dem städtischen Tiefbauamt die Haltestelle aufwendig umgebaut, große Bereiche des Straßenbereichs saniert sowie viele hundert Meter Versorgungsleitungen und die unterirdische Infrastruktur erneuert.

ver.di-Warnstreik am Freitag / reguläres Fahrplanangebot auf allen Bus- und Trambahnlinien

ver.di-Warnstreik am Freitag / reguläres Fahrplanangebot auf allen Bus- und Trambahnlinien

Auch am morgigen Freitag, 23. Oktober, kommt es aufgrund des Warnstreiks der Gewerkschaft ver.di zu betrieblichen Einschränkungen bei den Verkehrsbetrieben Karlsruhe (VBK). Die VBK wird ihren Fahrgästen morgen dennnoch auf allen VBK-Buslinien und Trambahnlinien (Linien 1-6 und S2) ihr reguläres Fahrplanangebot anbieten.

Warnstreik von ver.di legt Bahn- und Busverkehr der VBK lahm

Warnstreik von ver.di legt Bahn- und Busverkehr der VBK lahm

Die Gewerkschaft ver.di hat für heute (22. Oktober) und morgen (23. Oktober) die Mitarbeiter der Verkehrsbetriebe Karlsruhe (VBK) zu einem weiteren Warnstreik aufgerufen. Hierdurch sind die VBK gezwungen, den Trambahnverkehr (Linien 1-6 und S2) und den Busbetrieb komplett einzustellen.

VBK bieten Shuttle-Service zur „offerta“ an

VBK bieten Shuttle-Service zur „offerta“ an

Auch zur diesjährigen Einkaufs- und Erlebnismesse „offerta“ setzen die Verkehrsbetriebe Karlsruhe (VBK) wieder zusätzliche Bahnen auf der Linie S2 ein. Außerdem bieten die VBK einen Shuttle-Service zwischen dem Karlsruher Hauptbahnhof und dem Messegelände in Forchheim-Rheinstetten an. Der KVV präsentiert sein umweltfreundliches Mobilitätsangebot an den neun Messetagen in Halle 1, Stand A.28.

Fahrdrahtabriss erfordert Umleitung der Trams in der Innenstadt: Bereich Mathystraße bis voraussichtlich 16 Uhr gesperrt

Die Trams in Karlsruhe werden aktuell ab dem Hauptbahnhof über das ZKM umgeleitet. Die Karlstraße ist derzeit nicht befahrbar. Grund dafür ist ein Fahrdrahtabriss in der Mathystraße, der den Kreuzungsbereich Mathystraße lahmlegt.

Gleisbauarbeiten an der Moltkestraße schreiten weiter voran

Gleisbauarbeiten an der Moltkestraße schreiten weiter voran

Die Verkehrsbetriebe Karlsruhe (VBK) bauen derzeit die Haltestellen Kußmaulstraße und Moltkestraße barrierefrei um. Aktuell schließen die VBK an der Haltestelle Moltkestraße den Gleisbogen an die Blücherstraße an. Zu Beginn dieser Woche bauen die VBK im Kreuzungsbereich Blücherstraße/Moltkestraße den Asphalt wieder ein, so dass ab 22. Oktober auch wieder die Franz-Lust-Straße von Norden kommend in Richtung Moltkestraße und Blücherstraße befahren werden kann.

Zugausfälle auf der Murgtalbahn zwischen Rastatt und Raumünzach

Zugausfälle auf der Murgtalbahn zwischen Rastatt und Raumünzach

Auf der Murgtalbahn kommt es ab Ende Oktober aufgrund mehrerer Baumaßnahmen zu Einschränkungen auf den Stadtbahnlinien S8 und S81 zwischen Rastatt und Raumünzach.

Weiterer Warnstreik von ver.di am Donnerstag in Karlsruhe

Weiterer Warnstreik von ver.di am Donnerstag in Karlsruhe

Die Gewerkschaft ver.di setzt ihre Warnstreiks bei kommunalen Verkehrsunternehmen am morgigen Donnerstag, 15. Oktober, auch in Karlsruhe fort. Allerdings richtet sich der Streikaufruf nicht an die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Fahrdienst, so dass die Verkehrsbetriebe Karlsruhe (VBK) und die Albtal-Verkehrs-Gesellschaft (AVG) ihren Fahrgästen morgen weitestgehend ihr reguläres Fahrplanangebot mit Bus und Bahn anbieten können.

Mehrstündiger Systemausfall in zentraler Leitstelle von AVG und VBK

Mehrstündiger Systemausfall in zentraler Leitstelle von AVG und VBK

Gegen circa 5 Uhr kam es heute Morgen zu einem großen, mehrstündigen Systemausfall in der zentralen Leitstelle der VBK und der AVG. Die Fahrdienstleiter für sämtliche VBK- und AVG-Strecken mussten auf mehrere Notbedienplätze außerhalb der Karlsruher Gerwigstraße geschickt werden.

Fahrgastbeiräte tauschen sich in Karlsruhe aus

Fahrgastbeiräte tauschen sich in Karlsruhe aus

Die Vertreter*innen von sechs Fahrgastbeiräten aus Baden-Württemberg trafen sich am Freitag bei den Verkehrsbetrieben Karlsruhe (VBK) zu einem ersten überregionalen Informations- und Erfahrungsaustausch und diskutierten dabei unter anderem um „intermodale Mobilität in ländlichen Gebieten“.

Einschränkungen auf den Linien S52 und 6 auf der Südostbahn in Karlsruhe

Einschränkungen auf den Linien S52 und 6 auf der Südostbahn in Karlsruhe

Aufgrund von zwei Baumaßnahmen im Bereich der Karlsruher Südostbahn kommt es zwischen dem 12. Oktober und 13. November zu Einschränkungen beim Verkehr der AVG-Stadtbahnlinie S52 und der VBK-Tramlinie 6. Die Linie S52 kann dann zweitweise nicht die Haltestelle Ostendstraße bedienen, die Linie 6 verkehrt mit einem geänderten Betriebskonzept.

Neue Bauphase der VBK in Karlsruhe ab dem 17. Oktober: Mehrere Streckenabschnitte für Tram- und Stadtbahnbetrieb gesperrt

Neue Bauphase der VBK in Karlsruhe ab dem 17. Oktober: Mehrere Streckenabschnitte für Tram- und Stadtbahnbetrieb gesperrt

Die Verkehrsbetriebe Karlsruhe (VBK) setzen im Herbst ihre Infrastrukturarbeiten im Stadtgebiet fort. Dier Arbeiten in dieser fünften Bauphase finden im Bereich der Weststadt und entlang der Südostbahn statt. Hierdurch kommt es zu Einschränkungen beim Stadt- und Trambahnverkehr.

Warnstreiks im ÖPNV am 8. Oktober in Karlsruhe, Baden-Baden und Heilbronn

Warnstreiks im ÖPNV am 8. Oktober in Karlsruhe, Baden-Baden und Heilbronn

Die Gewerkschaft ver.di setzt ihre bundesweiten Warnstreiks bei kommunalen Verkehrsunternehmen auch in dieser Woche fort. In Baden-Württemberg hat ver.di für den morgigen Donnerstag, 8. Oktober, zu ganztägigen Arbeitsniederlegungen in Karlsruhe, Baden-Baden und Heilbronn aufgerufen. Betroffen davon sind die Verkehrsbetriebe Karlsruhe (VBK), die Stadtwerke Baden-Baden und auch die Stadtwerke Heilbronn. 24 Stunden lang ruht dann bis auf ganz wenige Ausnahmen der Betrieb.

Franz-Lust-Straße in der Karlsruher Weststadt wird für zwei Wochen zur Sackgasse

Franz-Lust-Straße in der Karlsruher Weststadt wird für zwei Wochen zur Sackgasse

Die Verkehrsbetriebe Karlsruhe (VBK) bauen derzeit die Haltestellen Yorckstraße und städtisches Klinikum/Kußmaulstraße barrierefrei um. Parallel zu dieser Infrastrukturmaßnahme für den Bahnverkehr führen auch das städtische Tiefbauamt und die Stadtwerke Karlsruhe begleitende Bauarbeiten in diesen Bereichen durch. Diese Arbeiten treten ab dem morgigen Mittwoch, 7. Oktober, in eine neue Phase und haben erneut Auswirkungen auf den Autoverkehr in der Karlsruher Weststadt.

100 Euro Vertragsstrafe für Maskenmuffel: KVV passt seine Beförderungsbedingungen an

100 Euro Vertragsstrafe für Maskenmuffel: KVV passt seine Beförderungsbedingungen an

Maskenverweigerer werden jetzt direkt von vielen großen Verkehrsunternehmen im KVV-Gebiet zur Kasse gebeten. Der Karlsruher Verkehrsverbund passt mit Start zum 23. Oktober seine Beförderungsbedingungen an und nimmt als einer der ersten Verbünde in Deutschland die Maskenpflicht in den sogenannten „Gemeinschaftstarif“ auf.

Grünes Licht per App für die Fahrt in den Karlsruher Stadtbahntunnel

Grünes Licht per App für die Fahrt in den Karlsruher Stadtbahntunnel

Wenn der Stadtbahntunnel in Karlsruhe in Betrieb genommen wird, beginnt auch für das VBK-Fahrpersonal eine neue Zeitrechnung: Sie müssen sich dann wie die Kollgen im Eisenbahnbetrieb vollständig an Signalen orientieren. Für die Fahrer-Schulung hat der DHBW-Student Konstantin Gerstner eine kabellose Anlage für Zugsicherungssignale entwickelt.

KVV verstärkt Angebot für Schülerverkehre im Landkreis Karlsruhe und Rastatt

KVV verstärkt Angebot für Schülerverkehre im Landkreis Karlsruhe und Rastatt

Der KVV stellt gemeinsam mit den Landkreisen Karlsruhe und Rastatt ab dem 1. Oktober zusätzliche Verkehre für die Beförderung von Schülern zur Verfügung. Mit diesen Verstärkerfahrten sollen die Platzkapazitäten erhöht und somit stark beanspruchte Schulbusfahrten entlastet werden. In Summe kann der KVV dadurch bis auf weiteres an Schultagen morgens 20 und mittags 14 zusätzliche Fahrten in den beiden Landkreisen anbieten.

Erneute Warnstreiks bei den Verkehrsbetrieben Karlsruhe

Erneute Warnstreiks bei den Verkehrsbetrieben Karlsruhe

Die Gewerkschaft ver.di hat für den morgigen Dienstag zu bundeweiten Warnstreiks im öffentlichen Nahverkehr aufgerufen. Auch bei den Verkehrsbetrieben Karlsruhe kommt es zu Arbeitsniederlegungen. Einige VBK-Buslinien sind allerdings nicht von den Streiks betrofffen. Sie verkehren auch am 29. September. Es handelt sich hierbei um die Linien 30, 31, 44, 47, 62, 73 und die Ersatzverkehrs-Linie 12.

Blücherstraße am Wochenende für den Autoverkehr gesperrt

Blücherstraße am Wochenende für den Autoverkehr gesperrt

Die Verkehrsbetriebe Karlsruhe (VBK) bauen derzeit die Haltestellen Yorckstraße und städtisches Klinikum/Kußmaulstraße barrierefrei um. Parallel dazu führen auch das städtische Tiefbauamt und die Stadtwerke Karlsruhe begleitende Bauarbeiten in diesen Bereichen durch. Deshalb wird die Blücherstraße an diesem Wochenende in beide Fahrtrichtungen zwischen Kaiserallee und Moltkestraße voll gesperrt.

Kommunale Verkehrsunternehmen werden am 29. September erneut bestreikt

Kommunale Verkehrsunternehmen werden am 29. September erneut bestreikt

Noch während des heute laufenden Verdi-Streiks bei den Verkehrsbetrieben Karlsruhe und den Stadtwerken Baden-Baden hat Verdi die nächste Arbeitsniederlegung angekündigt, zu der die Gewerkschaft ihre Mitglieder aus den kommunalen Verkehrsunternehmen bundesweit aufruft.

Warnstreiks im ÖPNV am Freitag in Karlsruhe, Baden-Baden und Heilbronn

Warnstreiks im ÖPNV am Freitag in Karlsruhe, Baden-Baden und Heilbronn

Die Gewerkschaft ver.di hat zu bundesweiten Warnstreiks aufgerufen. Davon betroffen ist auch der öffentliche Nahverkehr in der Region. In Karlsruhe, Baden-Baden und Heilbronn kommt es am Freitag, 25. September, ab 10 Uhr zu Arbeitsniederlegungen. Fahrgäste in diesen Städten müssen deshalb mit einzelnen Fahrtausfällen und Verspätungen im Bus- und Bahnverkehr rechnen.

VBK-Baumaßnahmen: Sperrung der Moltkestraße erforderlich

VBK-Baumaßnahmen: Sperrung der Moltkestraße erforderlich

Aufgrund von Baumaßnahmen der VBK muss ab Dienstag, 22. September, in Karlsruhe die Moltkestraße ab der Kreuzung Moltkestraße/Blücherstraße voll gesperrt werden.