Suche
Schnellauskunft
Fahrtauskuft
Zeit- und Datumseingabe

Pressemitteilungen

Aktuelles aus dem Verbundgebiet.

KVV passt Fahrpläne für Schülerverkehre im südlichen Landkreis Karlsruhe temporär an

KVV passt Fahrpläne für Schülerverkehre im südlichen Landkreis Karlsruhe temporär an

Nach den Pfingstferien wird auch in Baden-Württemberg der Schulbetrieb weiter hochgefahren. Alle Klassen sollen dann zumindest zeitweise wieder in die Schule gehen. Dabei wird der Präsenzunterricht mit Homeschooling kombiniert und an vielen Schulen ein gestaffelter Unterrichtsbeginn eingeführt. Deshalb passt der KVV auch im südlichen Landkreis bei vielen Schülerverkehren den Fahrplan an, damit die Schüler auch weiterhin mit öffentlichen Verkehrsmitteln zum Unterricht kommen können.

Kabelschaden behoben: Stadtbahnen fahren wieder normal über den Rhein

Der Kabelschaden im Bereich Maxau wurde behoben. Die Stadtbahnen fahren seit Mittwochmorgen, Betriebsbeginn, wieder wie gewohnt zwischen Karlsruhe und Wörth / Germersheim. Allen Fahrgästen wünschen wir einen schönen Tag.

Anpassungen im Busverkehr des nördlichen Landkreises Karlsruhe treten zum Fahrplanwechsel am 14. Juni in Kraft

Anpassungen im Busverkehr des nördlichen Landkreises Karlsruhe treten zum Fahrplanwechsel am 14. Juni in Kraft

Zum Fahrplanwechsel am 14. Juni treten einige Änderungen auf Bus-Linien des KVV im nörd-lichen Landkreis Karlsruhe in Kraft. Ein Teil der Änderungen betrifft den Schülerverkehr (dann ab 15. Juni) und ist dem geänderten Bedarf angepasst.

Attraktive Anschlüsse dank Fahrplananpassungen auf der Linie S8

Zum Fahrplanwechsel am Sonntag, 14. Juni treten bei der Stadtbahnlinie S8 einzelne Ände-rungen in Kraft. Der Großteil der Änderungen beschränkt sich auf Minutenverschiebungen im Fahrplan im Bereich Freudenstadt.

Leihfahrräder von „KVV.nextbike“ immer beliebter

Leihfahrräder von „KVV.nextbike“ immer beliebter

Immer mehr Menschen fahren auf das Fahrradverleihsystem „KVV.nextbike“ ab: Seit dem Start des neuen Bike-Sharing-Angebotes vor gut einem Jahr verzeichnet der Karlsruher Ver-kehrsverbund (KVV), der das System betreibt, rasant steigende Nutzerzahlen.

Bedarfsverkehre in der Region nehmen nach Pfingsten wieder Betrieb auf

Bedarfsverkehre in der Region nehmen nach Pfingsten wieder Betrieb auf

Die Bedarfsverkehre in der Region nehmen ab Dienstag, 2. Juni, wieder ihren Betrieb auf. Sie waren in den vergangenen Wochen aufgrund der Corona-Pandemie und den Einschränkungen des öffentlichen Lebens ausgesetzt worden. Im rechtsrheinischen KVV-Verbundgebiet fahren dann wieder auf Bestellung die Anruflinientaxis (ALT), in Rastatt die Anrufsammeltaxis. Im Landkreis Karlsruhe können die On-Demand-Verkehre von „MyShuttle“ ebenfalls wieder gebucht werden.

MyShuttle fährt ab dem 2. Juni auch in Ettlingenweier, Spessart und Marxzell

MyShuttle fährt ab dem 2. Juni auch in Ettlingenweier, Spessart und Marxzell

Der KVV, der Landkreis Karlsruhe, DB Regio Bus und die moovel Group GmbH (demnächst REACH NOW) erweitern das Gebiet des gemeinsamen On-Demand-Ridesharing-Angebots MyShuttle. Ab dem 2. Juni fahren die elektrisch betriebenen Fahrzeuge von Taxi Holl auch in Ettlingenweier, Spessart und Marxzell. Der Service kann über die Smartphone-App „KVV.mobil“ gebucht und bezahlt werden.

Stadtbahnen der S31 werden baubedingt nachts durch Busse ersetzt

Auf der Strecke der Stadtbahn-Linie S31 finden von Montag, 1. Juni, bis Mittwoch, 3. Juni, jeweils nachts zwischen 21 Uhr und 4.30 Uhr Bauarbeiten statt. Aus diesem Grund müssen die Züge der Linie S31 zwischen Ubstadt Ort und Odenheim entfallen.

Rückbuchung statt Abbuchung: KVV zahlt ScoolCard-Abonnenten Landesgeld aus

Rückbuchung statt Abbuchung: KVV zahlt ScoolCard-Abonnenten Landesgeld aus

Gute Nachrichten für Eltern im baden-württembergischen Teil des KVV-Gebiets deren Kinder eine ScoolCard besitzen: Statt einer Abbuchung in diesen Tagen gibt es eine Rückzahlung auf das Konto der Abonnenten.

Turmbergbahn nimmt am 30. Mai wieder ihren Betrieb auf

Turmbergbahn nimmt am 30. Mai wieder ihren Betrieb auf

Die Turmbergbahn in Durlach nimmt am Samstag, 30. Mai, wieder ihren Betrieb auf. Die älteste Standseilbahn Deutschlands befördert dann wieder täglich von 10 bis 20 Uhr Fahrgäste auf den Karlsruher Hausberg bzw. hinunter zu Talstation. Aufgrund der Corona-Pandemie waren die Fahrten der Turmbergbahn in diesem Frühjahr temporär ausgesetzt worden.

Keine zusätzlichen Nachtfahrten im regionalen Busverkehr an Pfingsten und Christi Himmelfahrt

Keine zusätzlichen Nachtfahrten im regionalen Busverkehr an Pfingsten und Christi Himmelfahrt

Aufgrund der Corona-Pandemie bleiben Clubs und Diskotheken in Baden-Württemberg weiterhin geschlossen. Deshalb entfallen auch an Pfingsten und Christi Himmelfahrt auf mehreren Linien im regionalen Busverkehr die zusätzlichen Nachtverkehre, mit denen Nachtschwärmer üblicherweise sonst nach Null Uhr komfortabel ihre Partylocations oder Stadtbahnanschlüsse erreichen können.

VBK erhöhen ab dem 16. Mai erneut Verkehrsleistung bei Trambahnen

VBK erhöhen ab dem 16. Mai erneut Verkehrsleistung bei Trambahnen

Angesichts der jüngsten Lockerungen von Corona-Schutzmaßnahmen in Baden-Württemberg passen die Verkehrsbetriebe Karlsruhe ihr Fahrplanangebot erneut an und erhöhen ab dem 16. Mai ihre Verkehrsleistung bei den Trambahnen.

Weichenarbeiten bei Söllingen: Busse ersetzen Bahnen der S5

Nächtliche Weichenarbeiten finden am Samstag, 9. Mai, von 1.20 Uhr bis 5.50 Uhr in Söllingen statt. Aus diesem Grund müssen im genannten Zeitraum die Züge der Linie S5 zwischen Söllingen und Wilferdingen-Singen entfallen.

Busse ersetzen nachts Stadtbahnen zwischen Gernsbach und Forbach

Die Strecke zwischen Gernsbach und Forbach wird von Sonntag, 10. Mai, bis Freitag, 15. Mai, jeweils nachts zwischen 20.20 Uhr und 4.30 Uhr gesperrt. Grund dafür sind Schleif- und Fräsarbeiten an den Gleisen. Busse ersetzen di Stadtbahnen der Linien S8 und S81.

Baumaßnahmen an der Haltestelle Yorckstraße ab Ende Mai: Verkehrsbetriebe informieren Anwohner und Gewerbetreibende via Präsentation

Die Verkehrsbetriebe Karlsruhe (VBK) führen ab Ende Mai rund um die Haltestelle Yorckstraße umfangreiche Baumaßnahmen durch. Dabei werden unter anderem die Haltestelle barrierefrei ausgebaut, die gesamte Gleisanlage samt Weichen erneuert und eine Schienenbewässerungsanlage eingebaut, die den Lärm der abbiegenden Bahnen reduzieren soll.

SWR-Reportage über VBK in Mediathek abrufbar

Kürzlich wurde im SWR-Fernsehen in der Reihe „Werktags HELDEN“ eine halbstündige Reportage über die Verkehrsbetriebe Karlsruhe (VBK) gesendet. Der Film ist über die ARD-Mediathek unter dem Suchbegriff „Werktagshelden“ abrufbar.

KVV passt Fahrplan regionaler Buslinien wieder an Schulbetrieb an

KVV passt Fahrplan regionaler Buslinien wieder an Schulbetrieb an

In Baden-Württemberg nehmen einige Schulklassen ab Montag, 4. Mai, wieder ihren Unterricht auf. Darauf reagiert auch der KVV und passt sein Fahrplanangebot bei den regionalen Buslinien wieder an, so dass den Fahrgästen dann wieder 100 Prozent der Verkehrsleistung zur Verfügung steht. Auch im Landkreis Rastatt wird die Bedienung durch die Anruflinien-Taxis zur Beförderung der Schüler erweitert.

KVV weist auf Maskenpflicht im ÖPNV hin

KVV weist auf Maskenpflicht im ÖPNV hin

Um die weitere Ausbreitung des Coronavirus zu verlangsamen, hat das Land Baden-Württemberg eine Maskenpflicht im öffentlichen Nahverkehr und beim Einkaufen beschlossen. Fahrgäste ab sechs Jahren müssen ab Montag, 27. April, in Bussen und Bahnen sowie an Bus- und Bahnsteigen Mund und Nase mit einer so genannten „Alltagsmaske“ bedecken. Die Regelung betrifft auch die Kunden des Karlsruher Verkehrsverbundes.

KVV streicht am ersten Maiwochenende zusätzliche Nachtverkehre im regionalen Busverkehr

KVV streicht am ersten Maiwochenende zusätzliche Nachtverkehre im regionalen Busverkehr

Am ersten Maiwochenende entfallen auf mehreren Linien im regionalen Busverkehr die zusätzlichen Nachtverkehre, mit denen Nachtschwärmer üblicherweise sonst nach Null Uhr komfortabel ihre Partylocations oder Stadtbahnanschlüsse erreichen können. In den Nächten vom 30. April auf 1. Mai sowie vom 1. auf 2. Mai verkehren diese zusätzlichen Busse nicht.

Buslinien 104 und 110 fahren ab Samstag wieder auf regulärer Route durch Malsch

Buslinien 104 und 110 fahren ab Samstag wieder auf regulärer Route durch Malsch

Die Buslinien 104 und 110, die zwischen Waldprechtsweier und Ettlingen verkehren, können ab Samstag, 25. April, bei ihrer Fahrt durch Malsch wieder auf ihren normalen Linienweg zurückkehren. Die Gemeinde hatte seit Sommer 2018 umfangreiche Maßnahmen zum Hochwasserschutz umgesetzt, die nun abgeschlossen werden konnten.

Buslinie 52 wird von Ende April bis Mitte Mai umgeleitet

Buslinie 52 wird von Ende April bis Mitte Mai umgeleitet

In der Belchenstraße im Karlsruher Stadtteil Weiherfeld-Dammerstock führt das städtische Tiefbauamt von Montag, 27. April, bis voraussichtlich Freitag, 15. Mai, Fahrbahndecken-Arbeiten durch. Deshalb leiten die Verkehrsbetriebe Karlsruhe die Buslinie 52 um.

KVV-Kundenzentrum am Karlsruher Marktplatz wieder geöffnet

KVV-Kundenzentrum am Karlsruher Marktplatz wieder geöffnet

Ab Montag, 20. April, hat das Kundenzentrum am Marktplatz, montags bis freitags von 11 bis 19 Uhr, wieder geöffnet.

AVG und VBK erhöhen Fahrplanangebot für Stadt- und Trambahnen

AVG und VBK erhöhen Fahrplanangebot für Stadt- und Trambahnen

Nachdem Bund und Länder am Mittwoch einige Lockerungen der Corona-Beschränkungen beschlossen haben, passen auch die Verkehrsbetriebe Karlsruhe (VBK) und die Albtal-Verkehrs-Gesellschaft (AVG) ihr Fahrplanangebot im Tram- und Stadtbahnverkehr wieder an und erhöhen die Verkehrsleistung. Zudem öffnet der Karlsruher Verkehrsverbund (KVV) ab Montag, 20. April, wieder sein Kundenzentrum am Karlsruher Marktplatz.

Stadtbahnen der S6 werden für ein Wochenende durch Busse ersetzt / Bauarbeiten rund um die Uhr

Auf der Enztalbahn zwischen Pforzheim Hauptbahnhof und Bad Wildbad Kurpark finden von Freitag, 24. April, 20.30 Uhr bis Montag, 27. April, 4.30 Uhr ganztägig Bauarbeiten statt. Die Strecke wird daher für den genannten Zeitraum gesperrt und die Stadtbahnen der Linie S6 werden durch Busse (SEV) ersetzt.

Europaplatz – Mathystraße ab 20. April gesperrt: KASIG baut am Karlstor

Die Karlstraße wird zwischen den Haltestellen Europaplatz (Karlstraße) und Mathystraße von Montag, 20. April, 4 Uhr, bis Sonntag, 13. September, 1.15 Uhr, komplett gesperrt. Grund dafür sind umfangreiche Bauarbeiten für die Kombilösung im Bereich der Haltestelle Karlstor.

Straßensanierung entlang der B36 schränkt Verkehr der Buslinie 195 ein

Straßensanierung entlang der B36 schränkt Verkehr der Buslinie 195 ein

Das Tiefbauamt der Stadt Karlsruhe setzt im Auftrag des Regierungspräsidiums Karlsruhe ab Montag, 20. April, die Straßensanierungsarbeiten entlang der Bundestraße B36 im Bereich Eggenstein-Leopoldshafen fort. Dies führt bis Ende Juni 2020 zu Einschränkungen beim Verkehr der Buslinie 195 (Leopoldshafen – KIT Campus Nord – Blankenloch).

 

 

DB-Bauarbeiten zwischen Stuttgart und Mannheim: AVG-Stadtbahnen fahren zu anderen Zeiten

DB-Bauarbeiten zwischen Stuttgart und Mannheim: AVG-Stadtbahnen fahren zu anderen Zeiten

Die Deutsche Bahn baut von Samstag, 11. April, bis voraussichtlich Samstag, 31. Oktober, an der Schnellfahrstrecke zwischen Mannheim und Stuttgart. Davon betroffen sind auch einige AVG-Stadtbahnen der Linien S42, S71 und S8, die mit leicht veränderten Abfahrtszeiten fahren.

KVV streicht an Ostern zusätzliche Nachtverkehre im regionalen Busverkehr

KVV streicht an Ostern zusätzliche Nachtverkehre im regionalen Busverkehr

Am Osterwochenende entfallen auf mehreren Linien im regionalen Busverkehr die zusätzlichen Nachtverkehre, mit denen Nachtschwärmer üblicherweise sonst nach Null Uhr komfortabel ihre Partylocations oder Stadtbahnanschlüsse erreichen können. Betroffen sind die Buslinien 101, 104, 105, 106, 110, 121, 125, 131, 139, 145, 151 und 192.

Bauarbeiten zwischen Forbach und Raumünzach: Busse ersetzen Stadtbahnen der Linien S8 und S81

Bauarbeiten zwischen Forbach und Raumünzach: Busse ersetzen Stadtbahnen der Linien S8 und S81

Während der Osterferien führt die AVG Bauarbeiten entlang der Murgtalbahn durch. Vom 4. bis 20. April ist deshalb der Streckenabschnitt zwischen Forbach und Raumünzach gesperrt. Busse ersetzen in diesem Abschnitt die Stadtbahnen der Linien S8 und S81.

Bauarbeiten vom 4. bis 13. April: Busse ersetzen Stadtbahnen der Linie S31

Bauarbeiten vom 4. bis 13. April: Busse ersetzen Stadtbahnen der Linie S31

In den Osterferien führt die Albtal-Verkehrs-Gesellschaft vom 4. bis 13. April mehrere Baumaßnahmen auf der Strecke zwischen Ubstadt Ort und Odenheim durch. Die Strecke ist in diesem Bereich daher während des genannten Zeitraums voll gesperrt. Busse ersetzen die Stadtbahnen der Linien S31.

Verkehrsbetriebe Karlsruhe reduzieren Verkehr auf den ALT- und nightliner-Linien

Aufgrund der Corona-Krise treten ab heute Nacht, 27. März, Änderungen im Betrieb der Anruf-Linien-Taxen, Linientaxen und bei den nightlinern der Verkehrsbetriebe Karlsruhe (VBK) in Kraft.

Stadtbahnen aller AVG-Linien fahren ab 30. März nach reduziertem Fahrplan

Stadtbahnen aller AVG-Linien fahren ab 30. März nach reduziertem Fahrplan

Die Albtal-Verkehrs-Gesellschaft (AVG) will den regionalen Nahverkehr für ihre Kunden trotz der Corona-Krise aufrechterhalten und einen verlässlichen Takt anbieten. Aus diesem Grund werden ab dem kommenden Montag, 30. März, die Fahrpläne auf allen Stadtbahnlinien ausgedünnt.

KVV schränkt Verkehr bei Anruflinientaxis und On-Demand-Angeboten ein

KVV schränkt Verkehr bei Anruflinientaxis und On-Demand-Angeboten ein

Aufgrund der aktuellen Entwicklung der Coronavirus-Pandemie nimmt der Karlsruher Verkehrsverbund (KVV) weitere Anpassungen an seinem ÖPNV-Angebot in der Region vor.

Stadtbahn-Linie S9: Zwei Züge werden nachts durch Busse ersetzt

Zwei nächtliche Stadtbahnen der Linie S9 werden am Mittwoch, 25. März, zwischen Bretten und Bruchsal durch Busse ersetzt.

Bus-Linie 141 kann Haltestellen Gondelsheim Marktplatz und Graf-Douglas-Straße nicht bedienen

Bus-Linie 141 kann Haltestellen Gondelsheim Marktplatz und Graf-Douglas-Straße nicht bedienen

Die Busse der Linie 141 fahren ab dem 26. März bis voraussichtlich einschließlich 2. November einen verkürzten Fahrweg und können die Haltestellen Graf-Douglas-Straße und Marktplatz in Gondelsheim nicht anfahren.

AVG und VBK passen Fahrplanangebot für Stadtbahnen und Nightliner wegen Corona-Pandemie an

AVG und VBK passen Fahrplanangebot für Stadtbahnen und Nightliner wegen Corona-Pandemie an

Mit Blick auf die aktuelle Entwicklung der Coronavirus-Pandemie wird die Albtal-Verkehrs-Gesellschaft (AVG) das Fahrplanangebot bei allen Stadtbahnlinien stufenweise anpassen. Bei den Linien S1/S11 dünnt die AVG den Fahrplan ab dem 23. März aus, bei allen übrigen Stadtbahnlinien ist eine Takt-Anpassung zum 30. März geplant. Die Verkehrsbetriebe Karlsruhe (VBK) nehmen ebenfalls weitere Änderungen an ihrem Fahrplanangebot vor und reduzieren die Nightliner-Verkehre in der Fächerstadt ab dem 27. März.

Turmberg- und Schlossgartenbahn stellen Betrieb vorläufig ein

Turmberg- und Schlossgartenbahn stellen Betrieb vorläufig ein

Aufgrund der aktuellen Entwicklung der Coronavirus-Pandemie stellen die Verkehrsbetriebe Karlsruhe den Betrieb der Turmbergbahn in Durlach bis auf Weiteres ein. Auch die Schlossgartenbahn wird nach aktuellem Stand auch nach dem 10. April – bis dahin befindet sich die beliebte Freizeitbahn noch in der alljährlichen Winterpause – vorerst weiter in ihrem Lokschuppen verbleiben und keine Fahrten durchführen.

 

Schulbus-Fahrten im städtischen und regionalen Busverkehr entfallen ab morgen / Türen bei Trams und Stadtbahnen öffnen automatisch

Schulbus-Fahrten im städtischen und regionalen Busverkehr entfallen ab morgen / Türen bei Trams und Stadtbahnen öffnen automatisch

Wegen der Verbreitung des Coronavirus hat die baden-württembergische Landesregierung beschlossen, die Schulen im Land bis zum Ende der Osterferien zu schließen. In Abstimmung mit den Aufgabenträgern wurde daher entschieden, dass die Schulfahrten im städtischen und regionalen Busverkehr für diesen Zeitraum entfallen.

Verkehrsbetriebe Karlsruhe dünnen Takt bei Bahnen und Bussen aus

Verkehrsbetriebe Karlsruhe dünnen Takt bei Bahnen und Bussen aus

Mit Blick auf die Entwicklung des Coronavirus dünnen die Verkehrsbetriebe Karlsruhe (VBK) ab Dienstag, 17. März, den Fahrplan auf allen Tramlinien (Linien 1 bis 6 und Linie S2) und allen Buslinien aus. Damit reagieren die VBK auch auf den Beschluss des Landes Baden-Württemberg zur Schließung der Schulen und Kitas, der ab morgen in Kraft tritt.

Vordereinstieg im Bus ausgesetzt / Tram-Linien 5 und 6 ab 16. März ausgedünnt

Vordereinstieg im Bus ausgesetzt / Tram-Linien 5 und 6 ab 16. März ausgedünnt

Die erste Tür im Bus bleibt ab jetzt bei den meisten Bussen im KVV-Gebiet geschlossen. Fahrgäste werden gebeten, sich vor Fahrtantritt einen Fahrschein zu besorgen, ein Verkauf im Fahrzeug findet nicht statt. Ab dem 16. März wird außerdem der Takt auf den VBK-Tram-Linien 5 und 6 ausgedünnt.

So fahren die Bahnen durch Karlsruhe, wenn die Kombilösung fertig ist

So fahren die Bahnen durch Karlsruhe, wenn die Kombilösung fertig ist

Die Verkehrsbetriebe Karlsruhe stellten am Donnerstag ihr neues Liniennetzkonzept der Öffentlichkeit vor.

KVV startet die Testversion der Mobilitätsapp „regiomove“

KVV startet die Testversion der Mobilitätsapp „regiomove“

3 – 2 – 1 - Start: Die neue Mobilitäts-App „regiomove“ wurde heute in den Räumlichkeiten des Karlsruher Verkehrsverbunds offiziell gelaunched. „Mit regiomove bieten wir den Menschen in der TechnologieRegion Karlsruhe einen einfachen Einstieg in die umfängliche Nutzung verschiedener Mobilitätssysteme und leisten damit einen entscheidenden Beitrag zum Klimaschutz“, betonte Oberbürgermeister Dr. Frank Mentrup.

VBK leiten Buslinien in der Karlsruher Nordweststadt um

VBK leiten Buslinien in der Karlsruher Nordweststadt um

In der Hertzstraße in der Karlsruher Nordweststadt saniert das Tiefbauamt vom 2. bis 6. März die Fahrbahndecke. Während der Baumaßnahme leiten die Verkehrsbetriebe Karlsruhe (VBK) die Buslinien 70 und 74 sowie den Nightliner NL 3 um.

Buslinie 55 wird für einen Monat umgeleitet

Buslinie 55 wird für einen Monat umgeleitet

Aufgrund einer Baumaßnahme in der Benzstraße im Stadtteil Grünwinkel leiten die Verkehrsbetriebe Karlsruhe die Buslinie 55 vom 2. März bis voraussichtlich 3. April um.

Ohne Auto durch die Fastenzeit

Ohne Auto durch die Fastenzeit

Das Auto mal stehen lassen und trotzdem mobil sein? Auch in diesem Jahr bietet der Karlsruher Verkehrsverbund (KVV) in Kooperation mit dem Evangelischen Dekanat Karlsruhe wieder das FastenTicket an. Es ist ab sofort in allen KVV-Kundenzentren und im KVV-Online-Shop erhältlich.

Karlsruher Fastnachtsumzug schränkt Bahnverkehr in der Innenstadt ein

Karlsruher Fastnachtsumzug schränkt Bahnverkehr in der Innenstadt ein

In der Karlsruher Innenstadt findet am Dienstag, 25. Februar, ab 14.11 Uhr der alljährliche Fastnachtsumzug statt. Da einige Streckenabschnitte für den Tram- und Stadtbahnverkehr von 13.30 Uhr bis ca. 17.35 Uhr gesperrt sind, passen die Verkehrsbetriebe Karlsruhe (VBK) und die Albtal-Verkehrs-Gesellschaft (AVG) ihr Betriebskonzept an.

Strecke Rastatt – Kuppenheim nachts gesperrt: Busse ersetzen Stadtbahnen der S8 und S81

Aufgrund von Bauarbeiten durch DB Netz können die AVG-Stadtbahnen der Linien S8 und S81 von Freitag, 21., bis Freitag, 28. Februar, jeweils nachts von 21.40 Uhr bis 5.30 Uhr des Folgetags zwischen Rastatt Bahnhof und Kuppenheim nicht fahren. Busse ersetzen die Stadtbahnen.

KVV verstärkt auf Fahrten der Buslinie 125 zu Faschingsumzügen in Hambrücken und Wiesental

KVV verstärkt auf Fahrten der Buslinie 125 zu Faschingsumzügen in Hambrücken und Wiesental

Anlässlich der beiden Faschingsumzüge in Hambrücken und Wiesental verstärkt der Karlsruher Verkehrsverbund (KVV) sein Fahrplan-Angebot auf der Buslinie 125 zwischen Bahnhof Waghäusel beziehungsweise Wiesental und Hambrücken Feuerwehrhaus und setzt für die Fahrgäste einen zusätzlichen Standardbus ein.

Tramlinien 1 und 2 machen Platz für Fastnachtsumzug in Durlach

Tramlinien 1 und 2 machen Platz für Fastnachtsumzug in Durlach

Unter dem Motto „Dorlachs Umzug, keine Frage, ein Sonnenstrahl der tollen Tage!“ findet am Sonntag, 23. Februar, ab 14.11 Uhr der alljährliche Fastnachtsumzug in der einstigen Markgrafenresidenz statt. Deshalb passen die Verkehrsbetriebe Karlsruhe ihr Betriebskonzept für die Tramlinien 1 und 2 an. Auch für die Buslinien 21, 23, 24 und 26 ergeben sich betriebliche Änderungen.

Fünf Narren, sieben Tage, 26 Euro: KVV bietet zu Fastnacht die „NarrenKarte“ an

Für alle Cowboys, Einhörner und Piraten gibt es auch in dieser Fastnachtssaison wieder die beliebte „NarrenKarte“ des KVV. Mit diesem Sonderticket können bis zu fünf feierlustige Erwachsene/und oder Kinder unter 15 Jahren vom Schmutzigen Donnerstag, 20. Februar, bis Aschermittwoch, 26. Februar, alle Busse, Trams, Stadtbahnen und Regionalzüge im gesamten KVV-Gebiet nutzen.