Suche
Schnellauskunft
Fahrtauskuft
Zeit- und Datumseingabe

Pressemitteilungen

Aktuelles aus dem Verbundgebiet.

Buslinie 21 wird wegen Weinmarkt in Grötzingen an Christi Himmelfahrt umgeleitet

Buslinie 21 wird wegen Weinmarkt in Grötzingen an Christi Himmelfahrt umgeleitet

Auf dem Rathausplatz im Karlsruher Stadtteil Grötzingen findet am Donnerstag, 30. Mai, der alljährliche Weinmarkt statt. In Fahrtrichtung Durlach Turmberg verkehrt die Buslinie 21 deshalb von 9 Uhr bis 23 Uhr auf einer Umleitungsroute durch das Malerdorf.

 

Kraichgau Ironman: Busse ersetzen Stadtbahnen im Bereich Menzingen

Aufgrund der Sportveranstaltung „Ironman 70.3 Kraichgau“ gibt es am Sonntag, 2. Juni, betriebliche Änderungen auf der Stadtbahnlinie S32.

Buslinie 22 wird während des Turmbergrennens umgeleitet

Buslinie 22 wird während des Turmbergrennens umgeleitet

In Durlach findet am Samstagnachmittag, 25. Mai, die 18. Auflage des Turmbergrennens statt. Für die Radsportveranstaltung wird die Neßlerstraße für den Verkehr von 13 bis 18 Uhr voll gesperrt. Deshalb leiten die Verkehrsbetriebe Karlsruhe die Buslinie 22 in diesem Zeitraum um. Die Haltestellen Neßlerstraße, LTZ Augustenberg und Staigerstraße werden ersatzlos aufgehoben.

Buslinie 50 wird wegen Wäscherinnenlauf in Bulach umgeleitet

Buslinie 50 wird wegen Wäscherinnenlauf in Bulach umgeleitet

In Karlsruhe-Bulach findet am Sonntag, 26. Mai, von 15 bis 16 Uhr die fünfte Auflage des Wäscherinnenlaufs statt. Zudem veranstaltet der örtliche Bürgerverein bereits von 11 bis 12 Uhr zusammen mit den Kindergärten und Schulen des Stadtteils einen Sommertagszug. Während beiden Veranstaltungen muss die Buslinie 50 aufgrund der Straßensperrungen umgeleitet werden.

Buslinie 21 wird am 19. Mai in Grötzingen umgeleitet

Buslinie 21 wird am 19. Mai in Grötzingen umgeleitet

Im Jugendtreff des Karlsruher Stadtteils Grötzingen findet am Sonntag, 19. Mai, von 12 bis 18 Uhr ein Tag der offenen Tür statt. Hierfür wird die Eisenbahnstraße zwischen Edelmänne und Büchelbergstraße für den Kraftfahrzeugverkehr voll gesperrt. Aus diesem Grund muss die Buslinie 21 für die Dauer der Veranstaltung umgeleitet werden.

Bauarbeiten erfordern nächtliche Streckensperrung zwischen Durlach und Bretten ab dem 19. Mai

Die Strecke der Stadtbahnlinie S4 zwischen Karlsruhe-Durlach Bahnhof und Bretten Bahnhof ist von Sonntag, 19., bis Freitag, 24. Mai, jeweils nachts von 23.35 Uhr bis 4.20 voll gesperrt. In dieser Zeit fahren keine Stadtbahnen. Stattdessen fahren Busse als Schienenersatzverkehr (SEV).

Mobilitätstraining von KVV und VBK am 25. Mai

Mobilitätstraining von KVV und VBK am 25. Mai

Der KVV bietet in Kooperation mit den Verkehrsbetrieben Karlsruhe (VBK) am Samstag, 25. Mai, von 10 Uhr bis 12 Uhr im VBK-Betriebshof in der Karlsruher Gerwigstraße 65 erneut ein kostenloses Mobilitätstraining an.

Badische Meile am 5. Mai: Änderungen im Tram- und Busbetrieb der VBK

In Karlsruhe findet am 5. Mai ab 10.30 Uhr die „Badische Meile“ statt. Deshalb kommt es im Stadtgebiet zu Beeinträchtigungen bzw. Umleitungen des Verkehrs.

Spatenstich für Tram-Neubaustrecke in das Wohnquartier "Knielingen 2.0"

Mit einem symbolischen Spatenstich wurde am 29. April mit dem Neubau einer rund 1,5 Kilometer langen Tram-Strecke in das Karlsruher Wohnquartier „Knielingen 2.0“ begonnen. Im Bereich des Wohnquartiers entstehen bis Ende 2020 die vier neuen, barrierefreien Haltestellen „Sudetenstraße“, „Pionierstraße“, „Egon-Eiermann-Allee“ und „Knielingen Nord“.

 

Polizei und VBK setzten gemeinsame Schwerpunktkontrollen fort

Polizei und VBK setzten gemeinsame Schwerpunktkontrollen fort

Bereits zum 7. Mal haben die Verkehrsbetriebe Karlsruhe und die Polizei eine gemeinsame Schwerpunktkontrolle im Tram- und Stadtbahnverkehr durchgeführt, um das subjektive Sicherheitsgefühl der Fahrgäste zu stärken und Straftaten vorzubeugen. Mehr als 30 Einsatzkräfte der Polizei und 35 Fahrscheinprüfer waren am vergangenen Freitagabend im Innenstadtbereich im Einsatz, um Präsenz zu zeigen und ihre Kontrollmaßnahmen erfolgreich umzusetzen.

VBK und AfA testen „Abfallhai" am Hauptbahnhof

VBK und AfA testen „Abfallhai" am Hauptbahnhof

Die Verkehrsbetriebe Karlsruhe und das städtische Amt für Abfallwirtschaft testen auf dem Hauptbahnhofs-Vorplatz in den nächsten vier Wochen einen neuen HighTech-Abfallsammelbehälter mit integrierter Müllpresse, den so genannten Solar-Presshai. Er verspricht nicht nur ein saubereres Stadtbild, sondern auch ein ressourcenschonendes Abfallmanagement.

Mit dem KVV umweltfreundlich und preisgünstig durch die Ostertage

Mit dem KVV umweltfreundlich und preisgünstig durch die Ostertage

Einen Tag bezahlen, vier Tage fahren: Der KVV macht seinen Kunden ein besonderes Osterangebot. Wer am Karfreitag, 19.April, eine City- oder Regiokarte kauft, kann das Ticket bis einschließlich Ostermontag, 22. April, nutzen. Auch am 20. bzw. 21. April entwertete Tages-karten dieser Kategorie sind bis zum 22. April gültig.

 

Haltestelle Mühlburger Feld in Karlsruhe wird barrierefrei umgebaut

Die Haltestelle Mühlburger Feld wird durch die Verkehrsbetriebe Karlsruhe (VBK) im Zeitraum von Dienstag, 23. April, bis voraussichtlich Mitte Juli 2019 barrierefrei umgebaut. Die Haltestelle steht den Fahrgästen in dieser Zeit aber weiterhin zur Verfügung.

Längere und zusätzliche Züge während der Vollsperrung der Wörther Autobrücke

Mit einer massiven Ausweitung des Platzangebotes in den Zügen zwischen Karlsruhe und der südlichen Pfalz reagieren der Zweckverband Schienenpersonennahverkehr Rheinland-Pfalz Süd und das Land Baden-Württemberg auf die bevorstehenden Vollsperrungen der Wörther Autobrücke an den Wochenenden 13./14. und 20./21. April.

Strecke Rastatt – Gernsbach wegen Bauarbeiten gesperrt: S8 und S81 werden durch Busse ersetzt

Die Schienenstrecke zwischen Rastatt und Gernsbach Bahnhof wird in der zweiten Woche der Osterferien, von Dienstag, 23. April, 1.30 Uhr, bis Montag, 29. April, 4.45 Uhr, voll gesperrt. Die Stadtbahnen der Linien S8 und S81 enden aus Richtung Karlsruhe kommend in Rastatt, aus Richtung Freudenstadt kommend in Gernsbach. Zwischen Rastatt und Gernsbach ersetzen Busse die Stadtbahnen.

Verkehrsbetriebe Karlsruhe leiten Busse wegen Sanierung der Bundesstraße B3 und Fiduciastraße um

Verkehrsbetriebe Karlsruhe leiten Busse wegen Sanierung der Bundesstraße B3 und Fiduciastraße um

Auf der Bundesstraße B 3 und der Fiduciastraße werden vom 13. bis 18. April unter Vollsperrung die Fahrbahnbeläge erneuert. Von der Baumaßnahme sind auch die Buslinien 44, 47 und 107 betroffen. Diese fahren während der Sanierungsarbeiten auf einer Umleitungsroute durch den Stadtteil Wolfartsweier und das Industriegebiet Killisfeld.

Gleisbauarbeiten zwischen Appenweier und Baden-Baden: Einzelne Stadtbahnen fahren später ab

Gleisbauarbeiten der Deutschen Bahn werden vom 8. bis einschließlich 23. April auf der Strecke zwischen Appenweier und Baden-Baden durchgeführt. Aus diesem Grund fahren einzelne Stadtbahnen der Linien S7 und S71 im genannten Zeitraum später ab und es kommt somit auf der gesamten Stecke zwischen Achern und Karlsruhe zu Verspätungen dieser Züge.

Karlsruhe: Gleisbauarbeiten von Hauptfriedhof bis Hirtenweg

Auf dem Streckenabschnitt von Karlsruhe Hauptfriedhof bis Hirtenweg, am Abzweig Hagsfeld sowie im Bereich Jägerhaus werden vom 4. bis 9. April Gleisbauarbeiten durchgeführt. Ein Teil der Arbeiten erfolgt unter laufendem Betrieb. Zum Teil ist aber auch eine Vollsperrung erforderlich.

Schlossgartenbahn nimmt am 6. April Betrieb wieder auf

Die Karlsruher Schlossgartenbahn nimmt am Samstag, 6. April, ihren Betrieb nach der Winterpause wieder auf. Zum Saisonstart können Besucher des Schlossgartens sowohl am Samstag, 6. April, als auch am Sonntag, 7. April eine Fahrt mit der Dampflok „Greif“ genießen, die von der Müller & Waidelich GbR im Auftrag der Verkehrsbetriebe Karlsruhe (VBK) betrieben wird.

VBK eröffnen Schülerinnen beim Girlsꞌ Day neue Berufs-Perspektiven

VBK eröffnen Schülerinnen beim Girlsꞌ Day neue Berufs-Perspektiven

Auch die Verkehrsbetriebe Karlsruhe (VBK) haben sich heute am bundesweiten Girlsꞌ Day beteiligt. Zwölf Schülerinnen der 5. bis 13. Klasse blickten an diesem Tag hinter die Kulissen des kommunalen Verkehrsunternehmens und konnten dabei praxisnah in „typische Männerberufe“ reinschnuppern.

Bauarbeiten zwischen Eppingen und Bretten: S4 wird nachts durch Busse ersetzt

Die Stadtbahnen der Linie S4 werden in den Nächten vom 7. auf den 8. April bis 10. auf 11. April jeweils zwischen 23.30 Uhr und 4.30 Uhr zwischen Bretten Bahnhof und Eppingen durch Busse ersetzt.

Turmbergbahn stellt auf Sommerbetrieb um

Die Turmbergbahn verkehrt ab Montag, 1. April, wieder nach ihrem Sommerfahrplan. Fahrgäste können dann wieder täglich mit Deutschlands ältester Standseilbahn komfortabel den Karlsruher Hausberg erreichen. Außerdem werden für die warmen Frühlings- und Sommermonate die Betriebszeiten von 18 auf 20 Uhr ausgeweitet.

VBK verdichten Takt der Tramlinie 6 nach Rappenwört

VBK verdichten Takt der Tramlinie 6 nach Rappenwört

Die Tramlinie 6 nach Rappenwört verkehrt ab Montag, 1. April, wieder nach ihrem Sommerfahrplan. So können die Fahrgäste das Rheinstrandbad im Karlsruher Westen bequem und umweltfreundlich erreichen.

Neues Bikesharing-Angebot für die Region startet am Montag in Karlsruhe

Neues Bikesharing-Angebot für die Region startet am Montag in Karlsruhe

Am Montag, 18. März, startet der Karlsruher Verkehrsverbund (KVV) sein Fahrradverleihsystem. In der badischen Metropole nimmt dann die nextbike GmbH im Auftrag des KVV das neue Bikesharing-Angebot „KVV.nextbike“ in Betrieb. Es ersetzt das bisherige Verleihsystem „Fächerrad“.

VBK nehmen barrierefrei umgebaute Haltestelle Untermühlstraße in Betrieb

VBK nehmen barrierefrei umgebaute Haltestelle Untermühlstraße in Betrieb

Die Verkehrsbetriebe Karlsruhe haben den Umbau der Haltestelle Untermühlstraße erfolgreich abgeschlossen. Seite heute Morgen halten die Trambahnen der Linie 1 und 2 an dem barrierefreien Bahnsteig in der Durlacher Allee. Dank einer neu geschaffenen Rampe können nun auch Fahrgäste mit Rollstuhl, Rollator oder Kinderwagen den Bahnsteig komfortabel erreichen und dort niveaugleich in die Bahnen ein- bzw. aus den Bahnen aussteigen.

Kooperationsvertrag abgeschlossen: Fünf Verkehrsunternehmen wollen gemeinsam TramTrains bestellen

Geld, Zeit und Ressourcen wollen fünf deutsche Verkehrsunternehmen sparen. Sie haben sich deshalb zu einer Kooperation entschlossen und planen, zusammen rund 240 TramTrains zu bestellen. Einen entsprechenden Vertrag haben Vertreter der Albtal-Verkehrs-Gesellschaft (AVG), der Verkehrsbetriebe Karlsruhe (VBK), der Erms-Neckar-Bahn AG (ENAG), der Saarbahn Netz GmbH und des Verkehrsverbunds Mittelsachsen (VMS) am 11. März in Karlsruhe unterschrieben.

S1 und S11 nachts in Teilabschnitten gesperrt

Die Stadtbahnstrecke der Linie S1 zwischen Bad Herrenalb Bahnhof und Ettlingen Albgaubad ist ab Montag, 11. März, bis Samstag, 30. März, immer nachts von 19.40 Uhr bis 5.20 Uhr am folgenden Morgen gesperrt. In den Nächten von Samstag auf Sonntag und Sonntag auf Montag fahren die Bahnen

Nightliner NL3 bedient zusätzliche Haltestelle in der Siemensallee

Nightliner NL3 bedient zusätzliche Haltestelle in der Siemensallee

Ner Nightliner-Bus NL3 wird ab Montag, 11. März, auf seiner Fahrt Richtung Karlsruher Marktplatz zusätzlich eine neue Haltestelle in der Siemensallee bedienen. Die neue Haltestelle verkürzt vor allem den Fußweg für Fahrgäste, die das Lago Bowlingcenter oder den Gotec Club besucht haben und die sich in den Nachtstunden wieder auf den (Heim-)Weg Richtung Karlsruher Innenstadt machen.

VBK bieten zusätzliche Busse zu Fasnachts-Veranstaltungen in Grötzingen an

VBK bieten zusätzliche Busse zu Fasnachts-Veranstaltungen in Grötzingen an

Die Verkehrsbetriebe Karlsruhe (VBK) setzen am Fasnachtssamstag, 2. März, und Rosenmontag, 4. März, zusätzliche Busse auf der Linie 21 für die Besucher der abendlichen Fasnachtsveranstaltungen in der Grötzinger Emil-Arheit-Halle ein.

"Home Zone": KVV und civity arbeiten an neuem E-Tarifmodell

Der KVV und die Unternehmensberatung civity Management Consultants (civity) mit Sitz in Hamburg und Berlin arbeiten derzeit intensiv daran, ein völlig neues E-Tarifmodell unter dem Projektnamen „Home Zone“ für das gesamte KVV-Gebiet zu entwickeln.

Fasnachtsumzug schränkt Bahnverkehr in der Karlsruher Innenstadt ein

In der Karlsruher Innenstadt findet am Dienstag, 5. März, ab 14.11 Uhr der alljährliche Fasnachtsumzug statt. Deshalb passen die Verkehrsbetriebe Karlsruhe und die Albtal-Verkehrs-Gesellschaft ihr Betriebskonzept für den Tram-und Stadtbahnverkehr sowie einige Buslinien an.

 

VBK leiten Buslinie 21 in Grötzingen wegen Fasnachtsveranstaltung um

VBK leiten Buslinie 21 in Grötzingen wegen Fasnachtsveranstaltung um

In Grötzingen findet am Fasnachtsdienstag, 5. März, ab 11.11 Uhr der traditionelle „Hexenmarkt“ inklusive Kinderumzug statt. Deshalb müssen die Verkehrsbetriebe Karlsruhe an diesem Tag die Buslinie 21 in Fahrtrichtung Durlach zwischen 9 und 20 Uhr umleiten.

Einschränkungen auf der Linie S2 wegen Fasnachtsumzug in Forchheim

Einschränkungen auf der Linie S2 wegen Fasnachtsumzug in Forchheim

In Forchheim findet am Sonntag, 3. März, der alljährliche Fasnachtsumzug statt. Deshalb ist der Streckenabschnitt der Linie S2 zwischen den Haltestellen Forchheim Hallenbad und Forchheim Oberfeldstraße an diesem Tag zwischen 13.30 Uhr und 15.50 Uhr für den Bahnverkehr gesperrt. Die Verkehrsbetriebe Karlsruhe richten für ihre Fahrgäste mit Bussen einen Schienenersatzverkehr ein.

Tramlinien 1 und 2 machen Platz für Fasnachtsumzug in Durlach

Tramlinien 1 und 2 machen Platz für Fasnachtsumzug in Durlach

In Durlach findet am Sonntag, 3. März, ab 14.11 Uhr der alljährliche Fasnachtsumzug statt. Dies führt zu Einschränkungen bei den beiden Tramlinien 1 und 2. Auch für die Buslinien 21, 23, 24 und 26 ergeben sich betriebliche Änderungen.

25 Jahre KVV – „NarrenKarte“ für 25 Euro: Sonderticket im Jubiläumsjahr reduziert

Im Jubiläumsjahr schmeißt der Karlsruher Verkehrsverbund (KVV) mit Konfetti und reduziert den Preis der beliebten „NarrenKarte“. Zum 25. Geburtstag gibt es das Sonderticket passenderweise für närrische 25 Euro. Die Karte gilt vom Schmutzigen Donnerstag, 28. Februar, bis Aschermittwoch, 6. März.

Neues Fahrplankonzept für die Stadtbahn nach Germersheim

Bei der Sitzung des Kreistags Germersheim am 18. Februar haben der Zweckverband Schienenpersonennahverkehr Rheinland-Pfalz Süd (ZSPNV Süd) und die Albtal-Verkehrs-Gesellschaft (AVG) ein neues Fahrplankonzept für die Stadtbahnen nach Germersheim vorgelegt. Es soll ab Dezember 2019 für eine besser erkennbare Linienführung sorgen und beinhaltet schnellere und umsteigefreie Verbindungen zum Karlsruher Hauptbahnhof mit optimalen Anschlüssen auf den Fernverkehr.

Zum kleinen Preis zu den Fasnachtsumzügen in Spessart und Schöllbronn

Zum kleinen Preis zu den Fasnachtsumzügen in Spessart und Schöllbronn

Für die Besucher der Fasnachtsumzüge in den Ettlinger Stadtteilen Spessart und Schöllbronn am 1. und 2. März bietet der Karlsruher Verkehrsverbund eine erweiterte Mitnahmeregelung für die Sibyllakarte an. Das Tagesticket gilt an diesen beiden Tagen jeweils für zwei Erwachsene sowie alle eigenen Kinder bis einschließlich 14 Jahre und kostet 4,50 Euro.

Umbau der Haltestelle Untermühlstraße wirkt sich auf Verkehrsführung aus

Umbau der Haltestelle Untermühlstraße wirkt sich auf Verkehrsführung aus

Die Arbeiten für den barrierefreien Umbau der Haltestelle Untermühlstraße schreiten weiter voran. Aufgrund von Asphaltarbeiten wird die Durlacher Allee im Bereich des Baufeldes jeweils für eine Woche voll gesperrt und die Verkehrsführung entsprechend angepasst. Der Bahnverkehr ist davon nicht betroffen.

Gelb-Rot ist das neue Silber: Verkehrsbetriebe investieren in fünf Busse

Unter den Bussen sind sie noch Paradiesvögel, in die Karlsruher ÖPNV-Welt der Schiene fügen sie sich hingegen wunderbar ein: Die Verkehrsbetriebe Karlsruhe (VBK) haben fünf neue Diesel-Busse in den Farben Gelb-Rot beschafft.

VBK bieten Shuttle-Service zur Kunstmesse „art Karlsruhe“ an

VBK bieten Shuttle-Service zur Kunstmesse „art Karlsruhe“ an

Bei der „art Karlsruhe“ präsentieren über 200 internationale Galerien vom 20. bis 24. Februar Exponate von der Klassischen Moderne bis zur Gegenwartskunst. Für die Messebesucher bieten die Verkehrsbetriebe Karlsruhe einen Shuttle- Service vom Hauptbahnhof zum Messegelände in Forchheim an.

Streikwelle bei privaten Busunternehmen erreicht Karlsruhe

Streikwelle bei privaten Busunternehmen erreicht Karlsruhe

Die Gewerkschaft Verdi weitet ihre Warnstreiks bei privaten Busunternehmen aus. Für den 13. Februar sind von Verdi Arbeitsniederlegungen im Raum Karlsruhe geplant. Betroffen davon ist auch das Busunternehmen Hagro, das im Auftrag der Verkehrsbetriebe Karlsruhe als Subunternehmer mehrere Buslinien betreibt. Fahrgäste müssen deshalb morgen mit Einschränkungen und Fahrtausfällen bei einigen Buslinien im Stadtgebiet rechnen.

 

Buslinie 71 wird wegen Baustelle für zwei Monate umgeleitet

Buslinie 71 wird wegen Baustelle für zwei Monate umgeleitet

In Karlsruhe-Neureut beginnt das städtische Tiefbauamt beginnt am Montag, 18. Februar, mit der Verlegung eines Kanals in der Welschneureuter Straße. Deshalb wird die Buslinie 71 bis Ende April umgeleitet und die Haltstelle Waldenserkirche aufgehoben.

Buslinie 21 weicht Narrentreiben in Grötzingen aus

Buslinie 21 weicht Narrentreiben in Grötzingen aus

Im Karlsruher Stadtteil Grötzingen findet am Sonntag, 17. Februar, der alljährliche „Narrensprung“ statt. Während der Fastnachtsveranstaltung und den damit verbundenen Straßensperrungen muss die Buslinie 21 zwischen 9 und 22 Uhr umgeleitet werden.

 

Baumfällarbeiten für neue Bahntrasse in Knielingen-Nord

Baumfällarbeiten für neue Bahntrasse in Knielingen-Nord

Im April beginnen die Bauarbeiten zur Verlängerung der Tramlinie 2 bis zum neuen Wohnquartier „Knielingen 2.0“. Zur Vorbereitung der Infrastruktur-Maßnahme wird das städtische Gartenbauamt im Auftrag der Verkehrsbetriebe Karlsruhe (VBK) ab dem 4. Februar in der Egon-Eiermann-Allee, Sudetenstraße und Siemensallee 40 Bäume fällen. Der Vegetationsrückschnitt dauert circa eine Woche. Für alle gefällten Bäume sind Ersatzpflanzungen vorgesehen.

Shuttle-Busse zum Wildparkstadion fahren wieder am Durlacher Tor ab

Shuttle-Busse zum Wildparkstadion fahren wieder am Durlacher Tor ab

Die Verkehrsbetriebe Karlsruhe passen zum Heimspiel des Karlsruher SC gegen Fortuna Köln am Samstag, 2. Februar, das Betriebskonzept für die Shuttle-Busse zum Wildparkstadion an. Die Haltestelle für die Sonderbusse der KSC-Fans wird dann wieder vom Mühlburger zurück zum Durlacher Tor verlegt. Auch bei der Buslinie 30 gibt es betriebliche Änderungen.

Buslinie 31 und Nightliner NL4 werden im Februar für zwei Wochen umgeleitet

Buslinie 31 und Nightliner NL4 werden im Februar für zwei Wochen umgeleitet

In der Beuthener Straße in der Karlsruher Waldstadt finden von Montag, 4. Februar, bis Sonntag, 17. Februar, Arbeiten an einer Fernwärmeleitung statt. Deshalb können die Buslinie 31 und der Nightliner-Bus NL4 die Haltestelle Waldstadt Zentrum während der Bauphase nicht anfahren und werden umgeleitet.

VBK-Buslinie 10 wird am 30. Januar umgeleitet

VBK-Buslinie 10 wird am 30. Januar umgeleitet

Aufgrund von Markierungsarbeiten wird die Kreuzung Ettlinger Straße/Kriegsstraße am Mittwoch, 30. Januar, in Fahrtrichtung Süden von 7 Uhr bis circa 15 Uhr für den Kfz-Verkehr voll gesperrt. Deshalb leiten die Verkehrsbetriebe Karlsruhe die Buslinie 10 in diesem Zeitraum um.

 

VBK bieten Shuttle-Service zum Leichtathletik-Meeting an

VBK bieten Shuttle-Service zum Leichtathletik-Meeting an

Für die Besucher des Indoor Meetings in der Karlsruher Messe am 2. Februar bieten die Verkehrsbetriebe Karlsruhe einen Shuttle-Service vom Hauptbahnhof zum Messegelände in Forchheim an.

Buslinie 76 wird am 24. Januar umgeleitet

Buslinie 76 wird am 24. Januar umgeleitet

Die Egon-Eiermann-Allee in Karlsruhe-Knielingen wird am Donnerstag, 24. Januar, von 7 bis 16 Uhr zwischen der Sudetenstraße und Keßlaustraße in Fahrtrichtung Knielingen Nord aufgrund einer Baumaßnahme für den Kfz-Verkehr voll gesperrt. Deshalb muss die Buslinie 76 umgeleitet werden.

 

VBK bieten Shuttle-Service zur LEARNTEC an

VBK bieten Shuttle-Service zur LEARNTEC an

In der Messe Karlsruhe findet vom 29. bis 31. Januar die Fachmesse „LEARNTEC“ statt. Die Verkehrsbetriebe Karlsruhe bieten für die Besucher einen Bus-Shuttle vom Karlsruher Hauptbahnhof zum Messegelände in Forchheim an. Zudem wird an den Messetagen für die Fahrgäste der Tramlinie S2 die Wabe 100 (Karlsruhe) bis zur Haltestelle Leichtsandstraße / Neue Messe ausgedehnt.