Schnellauskunft
Fahrtauskuft
Zeit- und Datumseingabe

Historie

Das Karlsruher Modell auf Expansionskurs.

Auf dem Weg aus dem Umland in die Stadt? Dann muss nicht der Fahrgast umsteigen, sondern die Bahn ihr System wechseln! Das verstehen wir unter Komfort und Service. Und haben uns deshalb etwas ganz Besonderes überlegt: TramTrain.

Im Jahr 1992 wurde die erste Zweisystem-Stadtbahnlinie zwischen der Karlsruher Innenstadt und Bretten eröffnet. Unter dem Titel Karlsruher Modell machte diese Idee der Verknüpfung von Straßenbahn (englisch: tram) und Eisenbahn (train) seither bundesweit Karriere. Und den KVV zu einem der fortschrittlichsten Verkehrsverbünde Deutschlands.

Die Karlsruher Straßenbahn fährt mit 750 Volt Gleichspannung, die Deutsche Bahn mit 15.000 Volt 16 2/3 Hertz Wechselspannung. Die Zweisystem-Stadtbahn kann unter der Fahrleitung der Straßenbahn ebenso fahren wie unter der Fahrleitung der Eisenbahn. Beim Übergang wechselt sie von der Gleichspannung auf eine kurze neutrale Strecke ohne Spannung und anschließend auf Wechselspannung.

Die Pilotstrecke Karlsruhe – Bretten wurde inzwischen mehrfach verlängert. Weitere Strecken kamen hinzu. Mittlerweile fährt die Stadtbahn auf nahezu allen Eisenbahnstrecken in der Region. Die Streckenlänge des Karlsruher Stadtbahnnetzes ist auf 663,4 Kilometer angewachsen und hat damit den Umfang der meisten S-Bahn-Systeme in den großen Ballungszentren übertroffen.

Das Karlsruher Modell hat aufgrund seines Erfolges inzwischen zahlreiche Nachahmer gefunden. Seit 1997 verkehren in der Region Saarbrücken Zweisystem-Stadtbahnen nach Karlsruher Vorbild auf einer neu gebauten innerstädtischen Straßenbahnstrecke und regionalen Eisenbahnstrecken. In Kassel verbindet die Regiotram am dortigen Hauptbahnhof die Innenstadt mit dem Umland. Konkrete Projekte bestehen außerdem in Bremen, Braunschweig und Chemnitz.

Auch im Ausland, vor allem in Frankreich, ist TramTrain voll im Trend. In Frankreich gibt es Planungen für zehn Regionen; Strasbourg und Mulhouse setzen bereits Stadtbahnen ein, Nantes befindet sich im Aufbau.