Suche
Schnellauskunft
Fahrtauskuft
Zeit- und Datumseingabe

Mit dem KVV umweltfreundlich und preisgünstig durch die Ostertage

Ostereiersuche mit Bus und Bahn: Besonders preisgünstig können Fahrgäste ab Karfreitag mit der City- oder Regiokarte für vier Tage durch Verbundgebiet des KVV reisen und dabei vielleicht auch den Osterhasen treffen.

Einen Tag bezahlen, vier Tage fahren: Der Karlsruher Verkehrsverbund (KVV) macht seinen Kunden ein besonderes Osterangebot. Wer am Karfreitag, 19.April, eine City- oder Regiokarte kauft, kann das Ticket bis einschließlich Ostermontag, 22. April, nutzen. Auch am 20. bzw. 21. April entwertete Tageskarten dieser Kategorie sind bis zum 22. April gültig.

Mit der Karte Regioplus können bis zu fünf Personen für unschlagbare 20,30 Euro an dem langen Wochenende im gesamten KVV-Netz umweltfreundlich mit öffentlichen Verkehrsmitteln auf Ostereiersuche gehen, die Familie besuchen oder die Region erkunden. Eine erwachsene Einzelperson bezahlt für das Ticket Regiosolo 11,70 Euro. Die für drei Waben gültige City-Karte gibt es für preisgünstige 6,60 Euro (Citysolo) bzw. 10,90 Euro (Cityplus für bis zu fünf Personen). Für Kinder sind die Fahrpreise für die Tageskarten ermäßigt bzw. es besteht auch eine spezielle Regelung für die Mitnahme eigener Kinder oder Enkelkinder bis einschließlich 14 Jahre.

Mehr Informationen zu den City- oder Regiokarten